Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.570 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

Bühne.

Tödlicher Sturm im Wurmloch

„Adas Raum“ am Theater Dortmund – Prolog 04/24

Der gleichnamige Roman von Sharon Dodua Otoo ist eine Zeitreise durch die Geschichte des Patriarchats und der Frauenfeindlichkeit. Am 27. April kommt er erstmals auf die Bühne.

Mackie im Rap-Gewand

„MC Messer“ am Theater Oberhausen – Tanz an der Ruhr 04/24

Regisseur Neco Çelik und das Urban Arts Ensemble Ruhr frischen einen Bühnenstoff auf, der durch Brecht berühmt wurde: die „Beggar‘s Opera“. Ab dem 19. April zu sehen.

Die ultimative Rache vor weißer Schleife

„Die Fledermaus“ mit Schauspielstudierenden an den Kammerspielen Bochum – Auftritt 04/24

Mit elf Schauspielstudierenden der Essener Folkwang Universität der Künste hat Katharina Birch ein komödiantisches Feuerwerk inszeniert. Noch im April und Mai zu sehen.

„Ich mache keine Witze über die Ampel“

Kabarettist Jürgen Becker über sein Programm „Deine Disco – Geschichte in Scheiben“ – Interview 04/24

Jürgen Becker tourt aktuell mit drei Programmen. Im Interview spricht er über das neueste, „Deine Disco – Geschichte in Scheiben“, seinen Umgang mit Hass und die Möglichkeiten von Kunst in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung.

„Zu uns gehört das Lernen von den Alten“

Intendant Olaf Kröck über die Ruhrfestspiele 2024 – Premiere 04/24

Im Interview spricht Intendant Olaf Kröck über das Programm der diesjährigen Ruhrfestspiele, die sich unter dem Motto „Vergnügen und Verlust“ mit der Komplexität von Lebensentwürfen befassen.

Verloren im Nebel

Das Duo Paula Rot im Foyer des Theaters Duisburg – Bühne 03/24

Die Schweizer Künsterlinnen feierten ihre Premiere in Deutschland mit einer Perfomance aus Texten und Musik.

Glücklich bis ans Ende?

„Star-Crossed Lovers“ in Essen – Prolog 03/24

Die Inszenierung nach William Shakespeares „Romeo und Julia“ feiert am 13. April am Grillo-Theater Premiere. Das Essener Schauspiel-Ensemble steht dabei mit Jugendlichen aus der Stadt auf der Bühne.

Ein Baum im Herzen

„Eschenliebe“ am Schauspielhaus Bochum – Prolog 03/24

Der Protagonist von Theresia Walsers Monolog ist weder Naturschützer noch -freund, sondern vielmehr ein Liebhaber im wahrsten Sinne des Wortes. Ab 13. April zu sehen.

Liebe und Gewalt

„Told by my Mother“ in Mülheimer a.d. Ruhr – Tanz an der Ruhr 03/24

Im Ringlockschuppen Ruhr zeigt der libanesische Choreograf Ali Chahrour am 16. und 17. März den zweiten Teil seiner Trilogie, die sich dem Schrecken, aber auch der Hoffnung in seinem Heimatland widmet.

Über die Familie

45. Duisburger Akzente – Festival 03/24

In einem gewohnt vielfältigen Programm aus Theater, Tanz, Performance, Literatur und Film hinterfragt und beleuchtet die diesjährige Ausgabe Familienbande. Vom 1. bis zum 24. März zu sehen.

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!