Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.120 Beiträge zu
3.556 Filmen im Forum

Literatur.

(Stief-)Mamma Mia!

Antonia Baum und Barbara Tóth bei der DLF-Lesart in Essen – Literatur 06/18

Jede Mutter freut sich doch über ihre Schwangerschaft, oder? Und sind Stiefmütter per se gemein und hinterhältig? In der DLF-Lesart in Essen waren die Schriftstellerinnen Antonia Baum und Barbara Tóth zu Gast.

Flucht vom Schwarzen Meer ins Ruhrgebiet

Lesung „Vom Pontos in den Pott“ in Bochum – Literatur 06/18

Die vernachlässigte Geschichte der ins Ruhrgebiet eingewanderten Pontosgriechen umreißt Bärbel Maria Laftsidis-Krügers biographisch inspirierter Roman „Vom Pontos in den Pott“. Am 9.6. las sie daraus im Bochumer Falkenheim. Eine persönliche Betrachtung.

Neue Strategien gegen rechte Erzählungen

Buchvorstellung „Mit Rechten reden“ im Correctiv-Buchladen in Essen – Literatur 06/18

Autor Daniel-Pascal Zorn stellte am 30.5. im Correctiv-Buchladen „Mit Rechten reden" vor. Das Buch offenbart ein Dilemma und entscheidet sich für klaren Pragmatismus.

Festung gegen Festivals

Mülheim-Saarn: Literaturperle an der Ruhr – Lesezeichen 06/18

Die Buchhandlung Hilberath & Lange verteidigt mit dem „Bücherfrühling“ das gedruckte Buch als „kleines gallisches Dorf“ nicht zuletzt gegen das E-Book.

Krasser als wollen

Die große Vielfalt des Comicmachens – ComicKultur 06/18

Wir stöbern in den neuen Comics von Valentin Krayl, Jan Bachmann, Antonio Breccia und Sokal sowie in „Lichtung“, dem Debüt von Antonia Kühn.

Zweite Amtszeit für Trump?

Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni in der Mayerschen Buchhandlung in Dortmund – Spezial 05/18

Die Welt war in Schockstarre nach der letzten US-Präsidentschaftswahl. Den Wandel seit dieser Zeit verarbeitet der Tagesthemen-Moderator als politische und private Erfahrung. Am 17.5. las er aus seinem Buch „Anderland. Die USA unter Trump – ein Schadensbericht“.

Rechte Aussteiger

Zwei Buch-Autoren diskutierten am 15.5. in der DLF-Lesart über Reichsbürger und radikale Christen – Literatur 05/18

Mit der Gesellschaft abgeschlossen? Reichsbürger und radikale rechte Christen sehen sich im gesellschaftlichen Mainstream nicht repräsentiert. Was bedeutet das für die Mehrheitsgesellschaft?

Aufklärer alten Schlages

Robert Menasse mit „Die Hauptstadt“ am 9.5. in der Christuskirche Bochum – Literatur 05/18

Der Zeitgeist-Roman zur richtigen Stunde? Menasses EU-Epos wurde gefeiert und ausgezeichnet. Auch in Bochum besuchen viele seine Lesung, die der Autor für ein politisches Plädoyer nutzt.

Anekdoten nach Autoritätsverlust

Jan Weiler las am 26.4. in der Zeche Carl aus „Und ewig schläft das Pubertier“ – Literatur 05/18

Was tun wenn die Kinder erwachsen werden? Der Erfolgsautor taucht tief ein in diese andere Welt der Pubertierenden und kommt zu lustigen Entdeckungen.

Rock'n'Roll im Buchladen

Multiplikator literarischer Kultur im Duisburger Norden – Lesezeichen 05/18

Kult-Autor Zepp Oberpichler rockte Ursula Ridders und Margit Meiers Lesezeichen-Lokal in Duisburg-Hamborn.

Neue Kinofilme

Ocean’s 8

Literatur.