Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Literatur.

Innere Stürme

Cat Patricks Roman „Tornado im Kopf“ – Literatur 01/22

Für mehr Diversität in der Kinder- und Jugendliteratur: Mit ihrem Roman „Tornado im Kopf“ ruft die US-amerikanische Autorin Cat Patrick zu mehr Empathie und einer vielfältigeren Literaturlandschaft auf. 

New York in Schockstarre

„Die Tage des Rauchs“ von Ellis Avery – Das politische Buch 02/22

In ihrem Buch schildert Schriftstellerin Ellis Avery aus nächster Nähe ihre Eindrücke unmittelbar vor, während und nach 9/11.

Aufstieg und Fall

Wenn man die Kunstfigur zu ernst nimmt – Comickultur 01/22

David Bowie (bzw. sein Alterego Ziggy Stardust) und Leonard Cohen sind die Protagonisten der biografischen Graphic Novels von Reinhard Kleist und Philippe Girard.

Stimmungsvolle Bildwelten

„Lunette, die Zahnfee“ von Robin Cruise und Valeria Docampo

Geschmückt mit Illustrationen von Valeria Docampo erzählt die amerikanische Autorin Robin Cruise in ihrem Kinderbuch „Lunette, die Zahnfee“ die märchenhafte Entstehungsgeschichte des kleinen Fabelwesens.

Immer hier, immer wir

„Morgen bin ich Sternenlicht“

Ein Buch über Freundschaft und Verlust: Das aktuelle Buch von Autorin und Illustratorin Sandra Dieckmann erzählt vom Abschiednehmen und sich Erinnern.

Versagen christlicher Werte

Buch über Wohnungslosigkeit im Lockdown – Literatur 01/22

„Die Letzten hier – Köln im sozialen Lockdown“ gibt einen Einblick in das Leben der Menschen, die während des ersten Lockdowns auf den Kölner Straßen allein gelassen wurden.

Stark sein, Opfer sein

Mieko Kawakami fasziniert mit sanfter Radikalität – Textwelten 01/22

In ihrem Roman „Heaven“ (2009) erzählt Mieko Kawakami die Geschichte einesJungen, der von seinen Schulkameraden gemobbt wird. Eine bewegende Erzählung über Hoffnung und das Gefühl der Hilflosigkeit.

Ein Aufruf zum Wiederentdecken

Nicole Seiferts Werk über „Frauenliteratur“ – Wortwahl 01/22

Nicole Seifert rezensiert auf ihrem Literaturblog nur Werke von Frauen. Warum? Weil ihr aufgefallen ist, wie viel mehr Bücher von Autoren sie ihr Leben lang gelesen hat.

Familiengeschichten

Romane von Dilek Güngör und Tatiana Țîbuleac – Wortwahl 01/22

Autorinnen Dilek Güngör („Vater und ich“) und Tatiana Țîbuleac („Der Sommer, als Mutter grüne Augen hatte“) mit neuen literarischen Werken. Sie beide verhandeln in ihren Romanen konfliktgeladene Familiengeschichten.

Geschenke hin oder her

Neuübersetzung von Dr. Seuss’ „Der Grinch“ - Literatur 12/21

Die deutsche Autorin Nadia Budde übersetzt die Geschichte des internationalen Kinderbuchbestsellers „Der Grinch“ neu und verleiht der Reim-Erzählung eine neue Lesart.

Neue Kinofilme

Licorice Pizza

Literatur.

Hier erscheint die Aufforderung!