Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

12.290 Beiträge zu
3.630 Filmen im Forum

Literatur.

Grab 'em by the power

Carolin Emcke mit „Ja heißt ja und...“ am 20.6. im Schauspielhaus Bochum – Literatur 06/19

Macht als Schweigen: Bei der Lecture Performance ihres neuen Buches umkreist die feministische Autorin Diskurse und eigene Erfahrungen mit sexistischer Gewalt.

Unter Blues-Polizisten

BoBiennale 2019: „Ruhr-Blues“ in Langendreer – Literatur 06/19

Krimi und Musik unter freiem Himmel: Peter Reidegeld gab an der Alten Bahnhofstraße in Langendreer eine Kostprobe aus seinem Roman „Ruhr-Blues“.

Erst Capital Bra, dann Belletristik

Frank Goosens „Westdeutscher Saloon“ am 12.6. in der Rotunde – Literatur 06/19

Berni Mayer und Vea Kaiser stellten ihre neuen Romane bei dieser Premiere vor. Wie schon in seiner Vorgänger-Reihe im Schauspielhaus kombiniert Goosen sein neues Literatur-Format mit Plausch und Unterhaltung.

Skurriler Ü40-Existenzialismus

„Das Leben ist eins der Härtesten“ mit Giulia Becker am 23.5. im Bahnhof Langendreer – Literatur 06/19

Online-Kniffel-Fans, Bahnhofmissions-Revolutionäre oder Trauernde um ihren Malteser-Mischling treffen sich im Roman von Giulia Becker – alles schrullige Figuren. Das Echo lautete trotzdem: Frauenliteratur.

 

Von bedruckten Holzblättern frönen

Der #LiteraturSommerHellweg 2019 – Literatur 06/19

Open-Air-Literaturevents gibt es diesen Sommer in der Hellweg-Region, mit unter anderem Migrationsforscher Mark Terkessidis, Schriftstellerin Hatice Akyün und Adnan Maral.

Lichtschalter anklicken

Warum wir das Bücherlesen verlernen – Textwelten 06/19

Immer weniger Leser greifen zu gedruckten Büchern. Wie das unser Lesen verändert, hat die amerikanische Neurowissenschaftlerin Maryanne Wolf beschrieben.

Verdrängung nach Verbrechen

Faschismus und anderer Horror – ComicKultur 06/19

Die Comics im Juni: Über NS-Verbrechen, Gespenster und Adoptivkinder.

Der Osten beginnt in Wattenscheid

Lesung mit Lucas Vogelsang und Joachim Król am 20.5. im Schauspielhaus Bochum – Literatur 06/19

„Was wollen die denn hier? Deutsche Grenzerfahrungen“ lautet der Reportageband, für den der Schauspieler und der Schriftsteller das Land bereisten. Dabei fing das Projekt mit einer Schnapsidee an, wie sie an diesem Abend erzählten.

Zehn mal Ich gegen das Patriarchat

Feridun Zaimoglu und „Die Geschichte der Frau“ in Essen – Literatur 05/19

Imagination des weiblichen Geschlechts: Feridun Zaimoglu bürstet die Menschheitserzählung gegen den Strich. Und zwar feministisch. Bei der Lesung am 9.5. in der Buchhandlung Proust sprach er über die Reaktionen auf sein Buch.

Hunderte Schriftwechsel mit WutbürgerInnen

Hasnain Kazim mit „Post von Karlheinz“ am 6.5. im Bochumer Bahnhof Langendreer – Literatur 05/19

Islamismus und systemjournalistische Verstrickungen wurden dem Journalisten Kazim vorgeworfen. Irgendwann antwortete er ironisch auf die Hassnachrichten und es entstanden Dialoge, die gleichzeitig böse und brüllend komisch sind.

Neue Kinofilme

Pets 2

Literatur.