Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

12.385 Beiträge zu
3.677 Filmen im Forum

News.

Das Geheimnis der Liebe

Die Filmstarts der Woche

Zwei einsame Seelen auf der Suche nach Erlösung: Francesco Rizzis sehenswertes Liebesdrama „Cronofobia“.

Totenmesse fürs Malochertum

„After Work“ in den Bochumer Kammerspielen – Theater Ruhr 02/20

In einem Ineinandergreifen verschiedener Darstellungsweisen und dem Zusammenspiel diverser Kunstformen, veranschaulicht die Inszenierung die Geschichte der Arbeit.

Bücher als Investment

Lesung: Ernst-Wilhelm Händler mit „Das Geld spricht“ am 13.2. im Proust, Essen – Literatur 02/20

Abstrakt, inflationär, gekränkt: Der Schriftsteller und Unternehmer erzählt in seinem aktuellen Roman auch aus der Perspektive des Geldes. Und erklärt dessen Bedeutungsverlust.

Geld oder Leben

Zwei Autorinnen überzeugen mit ihren Kriminalromanen – Wortwahl 02/20

Claire Adam und Fernanda Melchor sorgen mit ihren Geschichten, die in Gegenden spielen, in denen Verbrechen zum Alltag gehören, für Spannung und Nervenkitzel.

Kampf den Ismen und der unerfüllten Liebe

Sascha Hawemann inszeniert in Dortmund Dostojewskis „Dämonen“ – Auftritt 02/20

Theater als Arbeit, auch für den Zuschauer: Ein schöner, wüster Abend, keine Minute zu lang.

„Die Wunden sind offen“

Ulrich Greb zur Produktion „Parade 24/7“ im Schlosstheater Moers – Premiere 02/20

Ulrich Greb präsentiert ein aufwändiges Recherchestück über die Love-Parade-Katastrophe 2010 in Duisburg.

Gags mit Migrationshintergrund

Junge Comedians für ein multikulturelles Publikum – Komikzentrum 02/20

Auch im Februar gibt es was zum Lachen – dafür sorgen talentierte Comedians wie David Kebekus, Sulaiman Masomi und viele mehr.

Mit weiblicher Inspiration

City of Birmingham Symphony Orchestra in Dortmund – Klassik an der Ruhr 02/20

Das britische Ausnahmeorchester, das 100 Jahre alt wird, spielt unter Leitung von Mirga Gražinytė-Tyla am 12. und 21. März im Konzerthaus.

Im Wald baden

Auch mal ohne Smartphone auskommen

Wie haben die Leute das vor zehn, fünfzehn Jahren bloß gemacht? Ein Leben ohne Smartphone scheint vielen nicht mehr denkbar. Auch, wenn völliger Verzicht nicht infrage kommt: etwas weniger darf es schon sein. Der Ansatz nennt sich „Digital Detox“.

Wenn Dinosaurier zu Puten werden

Live-Show des Podcasts „Kack und Sachgeschichten“ am 7.2. in der Jahrhunderhtalle Bochum – Spezial 02/20

Die „Kack und Sachgeschichten“ setzen auf ein besonderes Mittel zur Wissensvermittlung: Mit albernem Humor analysieren sie die Popkultur kaputt. Das kommt so gut an, dass der Live-Auftritt in der Bochumer Jahrhunderthalle ausverkauft war.

Neue Kinofilme

Nightlife

Aktuell