Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.171 Beiträge zu
3.584 Filmen im Forum

News.

Werther findet nie die Lücke

Leonie Böhm inszeniert „Die Leiden der Jungen (Werther)“ in Oberhausen – Theater Ruhr 11/18

In Oberhausen inszeniert Leonie Böhm eine Werther-Version, die den aufgesetzten Gefühlsduseleien in TV und Internet nachspürt.

Nerdige Männerwesen

Die Filmstarts der Woche

Eine gelungene Nick-Hornby-Verfilmung mit charmantem Understatement: „Juliet, Naked“ von Jesse Peretz.

Der Zauber einer verträumten Zeit

Weihnachts-Theater-Möglichkeiten im Ruhrgebiet – Prolog 11/18

Die Theater des Ruhrgebiets erfinden Klassiker neu.

Klaviatur der Sünden

„Hochmut – Musik für Heinrich VIII.“ bei den Tagen Alter Musik in Herne – Musik 11/18

Todsünden fanden Eingang in die Klassische Musik: James Woods dirigierte am 9.11. in der Herner Kreuzkirche die Klänge der Tudors.

Die Utopie vom Balkon

Das „European Balcony Project“ startete am 10.11. in Bochum – Spezial 11/18

KünstlerInnen proklamierten die Souveränität der BürgerInnen: Das Schauspielhaus Bochum und die Lokalpolitik unterstützten die internationale Aktion, die medienwirksam für eine europäische Republik wirbt.

Tiefes Schwarz

Patrick Hamilton in Duisburg – Ruhrkunst 11/18

Zentrales Thema von Hamilton ist die soziale Situation seiner Heimat Chile, die charakteristisch für die Gleichzeitigkeit von Wachstum und Armut in Südamerika ist.

„Eine Mischung aus DAB, Veltins und Brinkhoff's“

Die Recklinghauser Skatepunker Insert Coin über Traditionen, Trinktaktik und Warnschüsse – Interview 11/18

Insert Coin aus Recklinghausen spielen formvollendeten, energetischen Skatepunk oder Melodycore, wie man ihn sonst aus Kalifornien kennt. Im Interview sprechen sie über Klischees, Pegelstände und Begegnungen mit den eigenen Helden.

Herrschaft über Bildnisse

„Bild Macht Kunst“ im Kunstmuseum Bochum – Kunstwandel 11/18

Der Umgang mit Bildern in Religion und Kunst ist ambivalent. Die Ausstellung „Bild Macht Kunst“ belegt eine komplizierte Beziehungsgeschichte, voll Liebe und Hass.

Verliebte VerliererInnen

„Nenn mich November“ mit Kathrin Gerlof am 8.11. im Literaturhaus Dortmund – Literatur 11/18

Eine Privatinsolvenz stürzt ein Ehepaar an den Rand der Existenz. Kathrin Gerlof erzählt in ihrer Liebesgeschichte nicht nur von einem Neuanfang in einem Dorf. Ihr Roman streift auch Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Den Bock zum Tontechniker gemacht

Neuer Jörg Buttgereit in Dortmunder Theater-Studio – Theater Ruhr 11/18

Eine Hommage an die italienischen Giallo-Slasherfilm der 1970er Jahre und an Peter Stricklands Berberian Sound Studio. Ab 18.

Neue Kinofilme

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Aktuell