Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

News.

Wer bin ich? Was darf ich?

Dr. Silke van Dyk über Identitätspolitik und ihre Kritiker:innen

Die gesellschaftlichen Gräben scheinen auch drohen sich zu vertiefen. Am Beispiel Identitätspolitik zeigt sich, wie schnell sich aktuelle Diskurse verschärfen.

Menschen in Räumen

Tim Eitel in der Neuen Galerie Gladbeck – Kunst in NRW 04/21

Tim Eitel, der mitunter zur „Leipziger Schule“ in der Malerei gezählt wird, zeigt Menschen von heute.

Vulvastammtisch & Antifa-Café

Frauenkampftag Bochum 2021 lädt ein

Das Patriarchat will niedergerissen werden! Die Initiative Frauenkampftag Bochum zeigt dir wie.

Melodien des Neuanfangs

Mein Elba im Livestream Konzert @ Press Play

Trotz Corona, Lockdown und allgemeine Beschränkungen des kulturellen Lebens geben Künstler nicht auf. Carsten Schlegel alias MEIN ELBA verlegt sein Konzert deshalb in den digitalen Raum.

 

Freundschaft gegen Hass

Shida Bazyar: Buchpremiere „Drei Kameradinnen“ – zwischen/miete nrw digital

Digital und live dabei. Zu Hause bei Shida Bazyar, Autorin des Romans „Drei Kameradinnen“.

Wort-Alchemisten im Poetry Slam

ONLINE: FZW Poetry Slam #79 im Livestream

Beim 79. Poetry Slam im FZW gibt es wie immer eine Tüte Buntes.

Optimistisch durch die Dystopie

Sibylle Berg und Dietmar Dath: Zahlen sind Waffen – Wortwahl 03/21

Zwei der spannendsten Autoren deutscher Sprache sprechen in „Zahlen sind Waffen“ über Dystopien, politische Schieflagen und den bräsigen Literaturbetrieb. Und schaffen es trotz allem, optimistisch zu bleiben.

Schön und schrecklich

Isaac Bashevis Singers Geschichten von der Liebe – Textwelten 03/21

Der Suhrkamp Verlag präsentiert Singers Werke noch einmal in einer preiswerten und dennoch geschmackvoll gestalteten Taschenbuchausgabe.

Fotografie über Fotografie

Stefan Hunstein im Kunstmuseum Bochum – Kunst in NRW 03/21

Das Museum zeigt drei neue Werkgruppen, die sich mit dem Wahrheitsgehalt der Fotografie und ihrem Potential der psychischen Überwältigung und damit mit der Identifikation und des Rückspiels an den Betrachter befassen.

Erzählungen vom Zählen der Dinge

Konzept-Ikone Hanne Darboven in Duisburg – Kunst 03/21

Das Museum Küppersmühle zeigt vier große Werkzyklen der deutschen Konzept-Ikone, aus der auch der Widerspruch gegen die Kunstgesellschaft spricht. Ein Rausch in Rasterungen und eine immerwährende Suche.

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!