Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14

12.421 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

News.

Höhlengleichnis

„Innen.Nacht“ als Premiere im Live-Stream am Theater Oberhausen – Prolog 03/21

Regisseur Bert Zander sucht mitseiner neuen Inszenierung „Innen. Nacht. Geschichten aus der Höhle“ nach Formen, um Theater auch in kontaktlosen Zeiten ohne physisch anwesendes Publikum sinnlich erfahrbar zu machen.

Polyandrie ist wohl auch keine Lösung

Premiere: „Ursprung der Liebe“ am Theater Oberhausen – Bühne 03/21

Der energiegeladene Livestream nach einem Comic der schwedischen Politikwissenschaftlerin Liv Strömquist spürt den Mythen um Geschlechteridentitäten, Gefühlen und Macht nach. Gibt es einen Ausweg aus dem Gender-Teufelskreis?

Klare Kante gegen Hierarchien

Anarchismus: Eine Einführung im AZ Mülheim – Spezial 02/21

„Keine Herrschaft“ bedeutet nicht Chaos. Zumindest über den Stil im Autonomen Zentrum ließe sich das auch nicht behaupten, so geordnet und unaufgeregt kam der Vortrag daher. Freilich ging's ums Ganze.

Was war, was ist Amerika?

Neue Filme im Autokino – Kino 03/21

Paul Greengrass und George Clooney demontieren in ihren neuen Filmen „Neues aus der Welt“ und „The Midnight Sky“ den amerikanischen Traum - und erfinden ihn gleichzeitig neu.

Ciao Cinema

Italien-Filmfest „Verso Sud“ online – Festival 03/21

Gemeinsam mit Cinema!Italia! streamt das Deutsche Filminstitut insgesamt neun neue und ältere italienische Filme.

Bruchstücke

Performance & Artisttalk zu „Home away from home“ in Essen – Prolog 02/21

Die deutsch-taiwanesische Künstlerin Fang Yun Lo setzt im zweiten Teil ihrer Serie rund um Identität Gespräche mit über 100 Menschen vietnamesischer Abstammung zu einem multimedialen Mosaik zusammen. Zu sehen als Uraufführung in einem choreographierten, digitalen Rundgang auf PACT.

Mut durch Licht

Aktion „Kino leuchtet“ am Sonntag, 28. Februar – Kino 02/21

Mit einer gemeinsamen Aktion wollen die Kinos am kommenden Sonntag auf ihre schwierige Situation während der Corona-Pandemie aufmerksam machen.

Tribute von Europa

Anna Herzig ist Dortmunds neue Stadtschreiberin – Literaturportrait 02/21

Dortmund als Zentrum eines europäischen Matriarchats, in dem Männer nur mehr hoffen dürfen, der Sklaverei zu entgehen. Dieses literarische Szenario der Salzburger Autorin hat die Jury des Literaturstipendiums überzeugt.

Wider das Mechanistische

„LandScaping 0.1“ im Maschinenhaus in Essen – Bühne 02/21

Choreographie trifft Kartographie in einer Lecture Performance, die aus einer Recherche im Amazonasgebiet hervorgeht: Bianca Mendonça befragt das Verhältnis der Landschaft zu ihrem Körper.

Die Toten zum Verwesen freigegeben

„Antigone. Ein Requiem“ im Theater an der Ruhr in Mülheim – Bühne 02/21

Eine Sophokles-Überschreibung, die zurecht überall gespielt wird. Thomas Köcks „Antigone. Ein Requiem“ inszeniert Simone Thoma als visuell mächtige Talkshow, die auch dem Internet-Streaming standhält.

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!