Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

12.275 Beiträge zu
3.621 Filmen im Forum

Thema.

Sind wir Europäer?

Wenn aus Gegnern Verbündete werden

Die Wertschätzung für die EU sinkt. Als Europäer fühlen sich die Wenigsten. Doch was könnte eine europäische Identität ausmachen und wie kann ein Blick ins Fußballstadion beim Verständnis helfen?

Wohlige Zerstückelung

Zurück zur Romantik: Von leidenschaftlichen EU-Mehlkörnern

Europa hadert irgendwo am Abgrund zwischen Angstneurose, Bürokratie, Brexit, Blockade und einem Wiederaufkeimen nationaler Leitgedanken. Ist das brüchige Europa noch zu retten? – fragt unsere Glosse.

Gegen den Trend des Inaktiv-seins

Die Jungen Europäische Föderalisten träumen von den Vereinigten Staaten Europas

Sie wollen den Nachwuchs für Europa begeistern und simulieren das Europäische Parlament. Das Brexit-Referendum hat sich für die Jungen Europäischen Föderalisten als Motor für Europaengagement herausgestellt.

„Das Europa-Gefühl existiert“

Zukunftsforscher Daniel Dettling über Europa als Heimat

Die EU hat ein Imageproblem. Trotzdem  hält Zukunftsforscher Daniel Dettling das vereinte Europa für einen Erfolg. Im Interview spricht er von der Verbindung der Globalisierung mit regionalen Strukturen.

Keine Frau macht es sich leicht

Gute Gründe, sich gegen ein Kind zu entscheiden

Wird eine Frau ungewollt schwanger, steht sie vor einer schwierigen Entscheidung. Gesellschaftliche oder politische Bevormundung hilft da gewiss nicht weiter.

„Frau Müller“ entbindet vertraulich

Zu spät für die Abtreibung: Ein möglicher, guter Ausweg

Die „vertrauliche Geburt“ bietet Schwangeren eine Alternative zu Abtreibung, Babyklappe und einer gefährlichen Geburt im Verborgenen.

„Frauen fühlen sich zu Recht entmündigt“

Diplom-Psychologin Marina Knopf zur Debatte um den Paragrafen 219a

Keine Frau lässt sich durch Informationen zu einem Schwangerschaftsabbruch inspirieren, stellt die Diplom-Psychologin Marina Knopf fest. Sie spricht mit uns über betroffene Frauen und denParagrafen 219a.

Geborene Weltbürger

Globale Bewegungsfreiheit als Grundrecht

Ländergrenzen ordnen unsere Welt. Wer sie überschreiten darf, wird ständig ausgehandelt, meist mit Blick auf die Eigeninteressen der Nationen. Ist eine Welt mit offenen Grenzen denkbar und wäre sie ein besserer Ort?

„Investitionen auch für die ansässige Bevökerung“

Politologin Gesine Schwan über die europäische Flüchtlingspolitik

Lösungen in der Flucht- und Migrationsdebatte sind nicht in Sicht. Die Politologin Gesine Schwan spricht mit uns über ihr Konzept europäischer Asylverfahren und über die Idee, alle Grenzen zu öffnen.

Im Ruhrgebiet verwurzelt, in der Welt zuhause

Das Laientheater Studio-Bühne in Essen

Die 1990 eröffnete Studio-Bühne im Essener Stadtteil Kray-Leithe ist ein von Ehrenamtlichen geführtes Laientheater.

Neue Kinofilme

Royal Corgi – Der Liebling der Queen

trailer-Thema.