Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Bühne.

„Das Stück zur Stunde“

Jens Dornheim inszeniert in Dortmund „Der Reichsbürger“ – Premiere 11/20

Unter Coronabedingungen wird im Theater im Depot „Der Reichsbürger“ von Annalena und Konstantin Küspert gezeigt: „Es kann sein, dass bestimmte Aussagen Reaktionen provozieren.“

Im emanzipatorischen Maschinenraum

Mette Ingvartsens „Moving in Concert“ auf Zollverein – Bühne 11/20

Sinnlicher Genuss ohne Geschlechter: Dieses Motiv zieht sich durch das Werk der Choreografin Mette Ingvartsen. Auf PACT Zollverein befragt sie das Verhältnis zwischen Körper und Technik.

Die Träume des Dritten Reichs

Lars von Triers „Europa“ in Mülheim – Bühne 11/20

Philipp Preuss inszeniert im Theater an der Ruhr die Reise des jungen Deutschamerikaners Leopold Kessler durch das surreale, verwüstete Deutschland der Nachkriegszeit.

Rache für den Gedankenstrich

„Marquise von O…“ in der Essener Casa – Auftritt 11/20

Eine Kugel für Julietta. Christopher Fromm inszeniert Heinrich von Kleists Erzählung in der Essener Casa im Vergewaltiger-Laboratorium.

Reißen am Korsett

„Bye, Bye Hochkultur“ von Familie Rangarang – Bühne 11/20

Das junge Bochumer Theaterensemble wagt einen Aufbruch zum Eigenen. Zu einem Prozess der musikalischen Selbstfindung setzt das Stück Szenen mit Beethovens Musik in Kontrast.

Der schwierige Wind der Freiheit

Festival Westwind in NRW – Prolog 11/20

Das 36. Theatertreffen NRW für junges Publikum, das im Mai ausfallen musste, wurde für die Nachholtermine zu einem dezentralen Festival umgewandelt.

„Ohne euch geht es nicht!“

Ballettintendant Ben Van Cauwenbergh über die neue Spielzeit in Essen – Interview 10/20

Das Publikum hat dem Ballettintendanten in den letzten Monaten am meisten gefehlt. Zur neuen Spielzeit gibt es Neues und Bekanntes neu zusammengesetzt.

Die Kunst, immer mit Dreck zu schmeißen

„King Lear“ in Bochum – Auftritt 10/20

Wie man sich angemessen verhält, wenn das Blut dick ist.Intendant Johan Simons inszeniert zum Auftakt der neuen Spielzeit einen König Lear, der unter kaum greifbare Mitspieler geraten ist.

„Was bedeutet es eigentlich gerade ein Mensch zu sein?“

Julia Wissert ist die neue Intendantin am Theater Dortmund – Premiere 10/20

Distanz ist das Schlagwort auch für Kultur in Pandemie-Zeiten. Ein Stadttheater muss sich deshalb neu erfinden. Ein Gespräch über den Neustart.

Die Hexenjäger aus der Zukunft

Ursina Tossis Performance „Witches“ in Dortmund – Festival 09/20

Furor gegen die Unterwerfung weiblicher Körper auf dem Favoriten Festival: Die Choreographin und Philosophin konfrontiert das Publikum mit kapitalistischen Mythen.

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!