Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

12.549 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Theater Ruhr.

Brautkleid aus reinster Haut

„Subcutis“ in Mülheim a. d. Ruhr und Köln – Theater Ruhr 01/24

Das Stück von Jörg Fürst über Selbstoptimierung ist zugleich Ballet, Pantomime, Konzert, Videoschau und Streitgespräch.

Trance durch Kunst

Die Reihe Rausch 2 in Mülheim a.d. Ruhr – Theater Ruhr 11/23

Von rituellen Trancezuständen bis hin zu theatralen Techno-Partys: Das Theater an der Ruhr widmet sich vom 3. bis zum 19. November in Performances, Installationen oder Debatten vielen Facetten des Rausches.

Brecht im Discounter

„Der gute Mensch von Sezuan“ am Grillo-Theater in Essen – Theater Ruhr 10/23

Regisseurin Sapir Heller verwandelt die Modellstadt aus dem Parabelstück in einen Supermarkt, in dem die Darsteller:innen als Waren auftreten. Noch am 7. und 27. Oktober zu sehen.

Bretter der Kulturindustrie

„Das Kapital: Das Musical“ im Schauspiel Dortmund – Theater Ruhr 10/23

Theater als Bigbusiness:  Kieran Joel und Marie Senf zeigen in einer schrillen Aufführung, was passiert, wenn Investoren die Kultureinrichtung übernehmen.

Siehst du, das ist das Leben

„Der erste fiese Typ“ in Bochum – Theater Ruhr 06/23

Christopher Rüpings Inszenierung, die auf dem gleichnamigen Roman von Miranda July beruht, ist im Rahmen des Austauschs mit den Züricher Kammerspielen am 15. und 16. Juni zu sehen.

Der gefährliche Riss in der Psyche

„Die tonight, live forever oder das Prinzip Nosferatu“ am Theater Dortmund – Theater Ruhr 04/22

Dreimal der Horror der Selbstausbeutung. Das Stück der israelischen Autorin Sivan Ben Yishai ist ab dem 24. April wieder zu sehen.

Unberührbare Souveränität

Frank Wedekinds „Lulu“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 03/20

In Bernadette Sonnenbichlers Inszenierung erlangt Lulu, gespielt von Lieke Hoppe, ihre Autonomie zurück. Die reduzierte Handlung ist dabei angereichert mit feministischen Texten.

Totenmesse fürs Malochertum

„After Work“ in den Bochumer Kammerspielen – Theater Ruhr 02/20

In einem Ineinandergreifen verschiedener Darstellungsweisen und dem Zusammenspiel diverser Kunstformen, veranschaulicht die Inszenierung die Geschichte der Arbeit.

Gespenstisches Raunen

Die Performance „Geister“ am Schauspielhaus Bochum – Theater Ruhr 02/20

Die Geister sind los in Bochum und Regisseur Florian Fischer imaginiert sich als Medium der Beschwörung.

Drei wilde C´s im Schnee

„After Midnight“ im Essener Grillo – Theater Ruhr 02/20

Das Grillo-Theater lädt zu einer musikalischen Reise zwischen Vergangenheit und Zukunft ein und lässt die Stars von damals wieder auferstehen.

Neue Kinofilme

Madame Web

Theater Ruhr.

Hier erscheint die Aufforderung!