Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.569 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

trailer zahl-ich.

Liebe trailer-Leserinnen und Leser,

seit über 20 Jahren begleitet und fördert das trailer-ruhr-Magazin Kultur im Ruhrgebiet, macht Lust auf spannende Filme, auf Theater, Tanz, Oper, Konzerte, vielfältige Musik, Literatur und Kunst, unterstützt die kreative Szene und begleitet die Vielfalt der Region mit monatlichen FRAGEN DER ZEIT-Themen zur Stützung der Zivilgesellschaft.

Das wollen wir auch weiterhin. Dafür brauchen wir die Hilfe unserer Leser:innen.
Ihre Unterstützung ist selbstverständlich freiwillig und jederzeit kündbar. Eine E-Mail an info@berndt-media.de reicht dazu aus.

Ich möchte trailer-ruhr unterstützen:

Ich zahle per:

Demokratische Gesellschaften brauchen eine unabhängige Presse - und bleiben dadurch lebendig. Auch ein demokratisches Europa ist derzeit leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber es wird Jahr für Jahr schwerer, engagierte und inhabergeführte Medien wie den trailer als kostenloses Magazin durch Anzeigen zu finanzieren, während Papier-, Druck- und Verriebskosten explodieren. Diese anwachsende Lücke wird durch jede 'zahl-ich-Spende' kleiner..

Deshalb sind wir auf die Unterstützung unserer Leser:innen dringend angewiesen.

Denn wir wollen nicht nachlassen in der Unterstützung der oft leidenden Kultur, wollen Sie und euch weiter begleiten durch die Wirren und Anforderungen der aufgeklärten Moderne und Mut machen für Zuversicht in schwerer Zeit.

Z.B. durch unser Politik-Labor: Die kritische Begleitung und Ermunterung zur Behebung vielseitiger Probleme der Gesellschaft, unter dem monatlichen Leitthema FRAGEN DER ZEIT - Zukunft JETZT !

Da geht es um die ansteigende Armut auch vor unserer Haustür, um nachlässige Hygiene in den Krankenhäusern, um ungesühnten Betrug bei Brustimplantaten, Dieselfahrzeugen und Autobahnbrücken. Wir fragen: Wie lange noch haben wir Trinkwasser, wie gefährdet ist unsere Demokratie, wo sind wir Westler:innen wirklich solidarisch, was ist anders und neu beim Schwarzen Feminismus, wie fahrlässig gehen wir um mit der Natur, wem gehört eigentlich die Stadt und warum können wir am Lebensende nicht schöner sterben? 

Wer unsere Arbeit liebt oder schätzt, den bitten wir um Unterstützung, damit wir unserer journalistischen und politischen Verantwortung weiter nachkommen können.

Wir wissen nicht, ob wir es schaffen. Doch mit der Hilfe unserer Leser:innen sollte es klappen. Wir bedanken uns für die treue Leserschaft, bleiben Sie und bleibt - gesund.

Joachim Berndt, Herausgeber und das trailer-ruhr-Team von Berndt Media

Kontakt und Fragen: meinung@trailer-ruhr.de

Noch ein Hinweis: Berndt Media ist keine gemeinnützige Struktur, sondern eine private Firma und ist leider nicht berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Hier erscheint die Aufforderung!