Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

11.997 Beiträge zu
3.487 Filmen im Forum

Kino.

„Ein enormer Druck“

Armie Hammer über „Final Portrait“, das Hollywood-System und Regie-Pläne – Roter Teppich 08/17

Der 1986 in Los Angeles geborene Armie Hammer wurde 2010 schlagartig international bekannt. Am 3. August startet Stanley Tuccis „Final Portrait“ in den Kinos, in dem er den Biografen James Lord verkörpert, der sich vom berühmten Maler Alberto Giacometti porträtieren lässt.

Garantiert kein Sommerloch

Neue und alte Leinwandhelden im August – Vorspann 08/17

Die Sci-Fi-Affen sind mal wieder los, außerdem gibt’s Dustin Hoffman und Arnold Schwarzenegger restauriert. Das Ruhrgebiet lädt derweil zum Open-Air-Kino.

Kanalisierte Wut

AktivistInnen von „12thMemoRise“ zeigen „Glaubenskrieger“ im Filmstudio Glückauf in Essen – Foyer 07/17

Wo sind die MuslimInnen, die sich öffentlich gegen Gewalt im Namen ihrer Religion engagieren? Zum Beispiel in Essen.

Diamant Metropolis

Das Metropolis-Kino im Bochumer Hauptbahnhof feiert seinen 60-jähriges Bestehen – Foyer 07/17

Das Metropolis-Kino ließ die Korken knallen. Zum 60-jährigen gab’s eine Filmnacht mit ‚Krieg und Frieden’, ‚The Party’ und verschiedenen Kurzfilmen.

Mut gegen Ohnmacht

Nachwuchs-Filmemacherin Asli Özarslan zeigt „Dil Leyla“ im sweetSixteen – Foyer 06/17

Das sweetSixteen beschert mit „Dil Leyla“ einen eindrücklichen Filmabend über die kurdische Polikerin Leyla Imret. Die Filmemacherin Asli Özarslan stellt sich den Publikumsfragen im Filmgespräch.

„Bochum ist nicht nur eine Stadt, sondern ein Zustand“

Lucas Gregorowicz über „Sommerfest“, Bochum und seine erste Jugendliebe – Roter Teppich 07/17

In Bochum hat sich Schauspieler Lucas Gregorowicz in seinem Beruf die ersten Sporen verdient. In „Sommerfest“ spielt er unter der Regie von Sönke Wortmann einen Schauspieler mit Bochumer Wurzeln, der in die alte Heimat zurückkehrt.

Stell Dir vor es ist Krieg und alle gehen hin

Fortsetzung des Krieges mit filmischen Mitteln – Vorspann 07/17

Der Krieg im Film meldet sich im Juli zurück. Christopher Nolans „Dunkirk“ und Lone Scherfigs „Ihre beste Stunde“ knabbern noch am Zweiten Weltkrieg, während Sofia Coppolas „Die Verführten“ zur Zeit des US-Bürgerkrieges spielt.

Menschenerkenntnis

Premiere der Frank Goosen-Verfilmung „Sommerfest“ am 21.6. im Casablanca und Union in Bochum – Foyer 07/17

Die Kinoadaption des Romans „Sommerfest“ von Frank Goosen feierte mit Regisseur Sönke Wortmann, SchauspielerInnen und Crew Premiere mitten im Bermuda3eck.

Ganz ohne Kohle

Film „Das Ende der Kohle“ mit The Dorf im Bahnhof Langendreer – Foyer 06/17

2014 war „Das Ende der Kohle“ im Programm des blicke-Festivals zu sehen. Drei Jahre später, im Rahmen der BoBiennale, zeigt der Bahnhof Langendreer den Film erneut – dieses Mal jedoch nicht mit Musik vom Band, sondern live von und mit The Dorf.

Ein Tarantino für das Ruhrgebiet

Videoprofi aus Essen will sein Filmprojekt realisieren – und sucht Unterstützer

Der Filmemacher Mike Linde will sich seinen Traum erfüllen und einen eigenen Actionfilm drehen, der im Ruhrgebiet spielt. Den passenden Trailer dazu gibt es schon.

Neue Kinofilme

Bullyparade – Der Film

Kino.