Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.179 Beiträge zu
3.591 Filmen im Forum

Auswahl.

BO: Die Nacht – Echochamber, Planetarium

Sa 15.12. 22 Uhr

Die 360-Grad-Projektion auf den Kuppelhimmel startet thematisch im Heusnerviertel der Stadt Bochum und wandert schließlich hinauf bis in die Untiefen des Weltalls.

 

BO: Yard Designmarkt, Rotunde

Sa + So 15. + 16.12. 12-19 Uhr

An zwei Tagen präsentiert der ehemalige Katholikentagsbahnhof nun den Yard, Markt für kreative Ideen und frisches Design.

DO: Chilly Gonzales, Konzerthaus

Sa 15.12. 20 Uhr

Niemand reißt auf der Bühne so gekonnt die Grenzen zwischen E- und U-Musik ein wie der Exil-Kanadier, der am liebsten im Bademantel auftritt und auch nicht vor Rap-Exkursionen zurückschreckt.

DO: London Brass, Konzerthaus

Fr 21.12. 20 Uhr

Die 10-köpfige Band hat festliche Klassik neben Christmas Carols und britischen Charme im Gepäck.

DO: The Pink Floyd Exhibition, Museum Ostwall

bis 10.2., Mo-Mi 10-18, Do, Fr 10-20 Uhr, Sa, So 10-22 Uhr

Pink Floyd ist nicht die erste Band, der eine Ausstellung gewidmet ist, aber sie gehört bestimmt zu denen, bei denen es am meisten Sinn ergibt.

D: Cao Fei, K21 Kunstsammlung Nrw

bis 13.1., Di-Fr 10-18, Sa, So 11-18 Uhr

Nachdem sie bereits in der Julia Stoschek Collection in Düsseldorf vertreten ist, wird nun ein Überblick über das multimediale Werk der letzten 20 Jahre von Cao Fei im Ständehaus gezeigt.

DU: Emil Schumacher, Museum Küppersmühle

bis 10.3., Mi 14-18, Do-So 11-18 Uhr

Der Hagener Maler Emil Schumacher gilt als der international bekannteste unter den deutschen informellen Künstlern, die Küppersmühle stellt sein Werk vor.

DU: Happybox, Steinbruch

Fr 21.12. 20 Uhr

Power-Sound, atemraubende Performance, flächige Visuals: dafür steht das Science Fiction Theater namens Happybox.

E: 100 Jahre Bauhaus: Albert Renger-Patzsch, Ruhr Museum

Bis 3.2. 10-18 Uhr

Das Ruhr Museum zeigt Arbeiten des bekanntesten Dokumentarfotografen der Weimarer Republik, Albert Renger-Patzsch.

E: Blumfeld, Zeche Carl

Sa 22.12. 20 Uhr

Muss man eine Band wie Blumfeld noch vorstellen? Lieder wie „Die Diktatur der Angepassten“ oder „Wohin mit dem Hass“ treffen auch nach 20 Jahren Bandgeschichte noch den Nerv der Zeit.

Neue Kinofilme

Mortal Engines: Krieg der Städte

Auswahl.