Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.007 Beiträge zu
3.493 Filmen im Forum

Auswahl.

D: 27. Düsseldorf Festival, diverse Orte

13.9.-2.10.

Ursprünglich zur Belebung der Kulturszene in der Altstadt erdacht, hat sich das Düsseldorf Festival längst in die Rheinstadt ausgebreitet und ist Aushängeschild für deren kulturelle Vielfalt insgesamt.

OB: Circus Flic Flac, Arena Oberhausen

28.9.-15.10.

In der neuen Flic Flac-Show überbieten sich 35 professionelle, internationale Artisten mit ihren waghalsigen Attraktionen auf Hochseil und Trapez, an Strapaten, im Rhön- oder Todesrad.

MH: Emil Nolde, Kunstmuseum

bis 7.1., Di-So 11-18 Uhr

Emil Nolde gehört zu den wichtigsten Künstlern des deutschen Expressionismus. Innerhalb der Sammlung Ziegler ist Emil Noldes Malerei nun im Dialog mit Bildern der Zeitgenossen ausgestellt.

MARL: The Hot Wire, Skulpturenmuseum Glaskasten

bis 1.10., Di-Fr 11-17, Sa-So 11-18 Uhr

Zeitgleich mit der renommierten, nur alle zehn Jahre durchgeführten Ausstellung „The Hot Wire“ im Münsteraner Stadtgebiet, zeigen einzelne ihrer Künstler auch ein Werk in Marl.

GLADBECK: Nicola Samorì, Neue Galerie

8.9.-27.10., Mi-So 15-20 Uhr

Mit dem Werk des Italieners Nicola Samorì, der bereits auf der Biennale in Venedig vertreten war, setzt die Neue Galerie ihr Programm zur zeitgenössischen Malerei fort.

E: Tori Amos, Colosseum Theater

Mi 27.9. 20 Uhr

Tori Amos sorgte in den 1990ern durch ihr großes Talent und so manchen Tabubruch für Schlagzeilen. Zumindest an ersterem hat sich trotz ihrer verhältnismäßig langen Auszeit nichts geändert, das zeigt ihr aktuelles Album.

DO: Djelem Djelem: 4. Roma-Kulturfestival, Theater im Depot

4.-12.10.

Die Erfolgsgeschichte des Roma-Kultur-Festivals „Djelem Djelem“ beweist, dass es in Dortmund mehr gibt als eine berüchtigte Neonazi-Szene.

DO: Way Back When Festival, City: Diverse Orte

Fr-So 29.9-1.10.

Neben dem Juicy Beats ist das Way Back When Festival auf dem besten Wege, sich zu einer der maßgeblichen Pop-Events Dortmunds zu entwickeln.

RUHRGEBIET: Ruhrtriennale, diverse Orte

18.8.-30.9.

Das Programm der Ruhrtriennale wird wieder von Lesungen, Symposien, Filmvorführungen und Parties flankiert. Zentrum ist erneut das temporäre Festivaldorf vor der Bochumer Jahrhunderthalle.

MA: The Hot Wire, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

bis 1.10., Di-Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr

2017 braucht man nicht bis nach Kassel fahren, um Kunst im öffentlichen Raum zu erleben. In Kooperation mit Skulptur Projekte Münster, die seit 1977 alle zehn Jahre stattfinden, zeigt „The Hot Wire“ Arbeiten von KünstlerInnen aus Marl und Münster.

Neue Kinofilme

Kingsman: The Golden Circle

Auswahl.