Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.472 Beiträge zu
3.729 Filmen im Forum

Kunst.

Nackte Mannsbilder

„Eros in Erwartung der Ewigkeit“in Duisburg – Ruhrkunst 05/22

Stille Schönheit: Die Ausstellung zelebriert bis zum 25. September mit 85 Fotografien und Skulpturen von 34 Künstlerinnen und Künstlern das sinnliche Mannsbild.

Großes Kino

Ausgezeichnet: Cardiff & Miller im Lehmbruck Museum Duisburg
 – kunst & gut 05/22

Mal bedrohlich, mal dystopisch und immer wieder körperlich spürbar sind die Klanginstallationen, die noch bis zum 14. August ausgestellt werden.

Keine Angst vor dem Mähroboter

„House of Mirrors“ im HMKV im Dortmunder U – Kunstwandel 05/22

Im Dortmunder U zeigt der Hartware MedienKunstVerein (HMKV) bis zum 31. Juli eine Ausstellung zur Problematik von Künstlicher Intelligenz.

Wenn der Zucker macht, was er will

Markus Heinzelmann über„Die Kraft des Staunens / The Power of Wonder“ – Sammlung 05/22

Der Kurator spricht im Interview über die Ausstellung des Kunstgeschichtlichen Instituts der Ruhr-Universität Bochum am Museum unter Tage in Bochum, welche sich mit dem neuen Materialismus in der Gegenwartskunst befasst.

„Sichtbarkeiten für Künstlerinnen schaffen“

Direktor Nico Anklam über Flo Kasearus Retrospektive in Recklinghausen – Sammlung 04/22

Im Rahmen der diesjährigen Ruhrfestspiele inszeniert die estnische KünstlerinFlo Kasearuihre frühe Retrospektive (1. Mai bis 7. August). Wir sprachen mit Ausstellungsleiter Nico Anklam.

Auf Fuchs’ Fährte

Fabian Reimann im Kunstverein Ruhr – Ruhrkunst 04/22

Bis zum 15. Mai ist die Ausstellung „Das Gewicht der Welt. Ein Raumessay“ über den Physiker Klaus Fuchs in Essen zu sehen. Sie beleuchtet Leben und Arbeit des verstorbenen Meisterspions.

Brauchtum im 21. Jahrhundert

„Von den Vorfahren geleckt“ im Bochumer Kunstmuseum – Kunstwandel 04/22

Traditionen und Bräuche ihrer Heimatregionen Vendée und Normandie spiegeln sich in allen Arbeiten von Aurélie Ferruel und Florentine Guédon.

Wetten auf die Zukunft

Videoinstallation „Slow Violence“ in Bochums Zeche Hannover – Ruhrkunst 04/22

Zur Themenwoche Energie des Medienkunstfestivals „Futur 21“ präsentierte der französische Künstler und Klimaaktivist Joanie Lemercier seine audiovisuelle Installation.

Splitter der Heimat

Assadour im Osthaus Museum in Hagen
 – kunst & gut 04/22

Figuren, Zahlen und deren Kombination. Bis zum 17. April ist die Ausstellung „Spuren und Wege“ des Künstlers Assadour zu sehen, in der er Einblicke in eine Auswahl klassischer und aktueller Werke gibt.

Von Prunk bis Löwenpark

„Eine Klasse für sich“ in Essen – Ruhrkunst 03/22

Im Ruhrmuseum erhalten Besucher bis Ende Juli einen Einblick in die Geschichte der Feudalherrschaft. Eine lehrreiche Erkenntnis: Der Einfluss des Adels reicht bis weit ins 20. Jahrhundert.

Neue Kinofilme

Dog

Kunst.

Hier erscheint die Aufforderung!