Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

12.037 Beiträge zu
3.508 Filmen im Forum

Kunst.

In bester Tradition

Andrés García Ibáñez im Osthaus Museum Hagen – kunst & gut 11/17

In den realistischen Bildern des südspanischen Malers Andrés G. Ibáñez (*1971) kann nun auch in Deutschland eine „Poesie des Realen“ entdeckt werden. Unter anderem werden westliche Werte einer Kritik unterzogen.

„Wir sehen die Kunsthalle auch als eine Art von Anti-Museum“

Kunsthallen-Leiter Gregor Jansen und Kuratorin Anna Lena Seiser über „Akademie [Arbeitstitel]“ – Sammlung 11/17

Experimentell und spannend: Gregor Jansen, Leiter der Kunsthalle Düsseldorf, hat zum 50-jährigen Jubiläum Kunststudenten aus NRW eingeladen, sich für „Akademie [Arbeitstitel]“ mit dem Archiv der Kunsthalle auseinanderzusetzen.

Neue Materie aus Linien

Die belgische Künstlerin Catharina van Eetvelde im Folkwang Essen – Kunstwandel 11/17

Die Zeichnerin kombiniert Zeichnungen und Collagen zu Kunstwerken aus unterschiedlichen Materialien und geht damit auch tieferen Verbindungen zwischen den Dingen und den Menschen nach.

Struktur in der Landschaft

Axel Hütte in Bottrop und Düsseldorf – Ruhrkunst 11/17

Während das Quadrat Bottrop das fotografische Frühwerk vorstellt, sind in Düsseldorf am Museum Kunstpalast in Düsseldorf Hüttes Landschaftsausschnitte zu sehen.

Ich ist ein anderer

„Eye to Eye / Auf Augenhöhe“ im Kunstmuseum Bochum – Ruhrkunst 11/17

Mit „Eye to Eye / Auf Augenhöhe“ zeigt das Kunstmuseum Bochum eine eindrucksvolle Werkschau zum Thema Identität. Dabei gestatten 14 Künstler dem Besucher eine Innensicht in ihre künstlerischen Arbeiten und bedingen zugleich die Konfrontation mit dem Selbst.

Alles Malerei

K.F. Dahmen in Duisburg und Düren – Ruhrkunst 11/17

Während das Dürener Leopold-Hoesch-Museum das Frühwerk zur Landschaft und die grafischen Beiträge vorstellt, liefert das Duisburger Museum Küppersmühle einen retrospektiven Überblick über die Gemälde und die Objektkästen.

Erst auslösen, dann reden

Street-Fotograf Ralf Scherer stellt bis November in Witten aus

Die Straßen, das sind wir: Die Fotografie-Ausstellung „Fokus Mensch“ fasst den Pulsschlag unserer Städte in Licht und Schatten. In seinen Schwarz-Weiß-Fotografien erzählt Ralf Scherer kontrastreiche Geschichten von Liebe, Trotz und Einsamkeit. Zur Eröffnung am 8.10. im Fotoclub ObjektivArt ’96 in Witten

Bilder zum Lachen und Vorlesen

Cartoons im Pott #9 im Hof Wessels in Herten – Kunst 09/17

Zur Eröffnung der 9. Ausgabe von „Cartoons im Pott“ stellt die Bremer Cartoonistin Bettina Bexte ihr Buch „Fluch der Akribik“ vor. Die anschließende Ausstellung dauert bis Dezember.

„Theorie ist ein Gipfel der Sinnlichkeit“

Alexander Kluge und die Essener Ausstellung „Pluriversum“ zu seinem 85. Geburtstag – Sammlung 10/17

Ein Gespräch mit dem Autoren und Filmemacher Alexander Kluge über die umfassende Essener Ausstellung, in der er zeigt, was den Menschen zum Menschen macht und warum unsere Lebenszeit eine Währung ist.

Ein Raum voller Piraten

Mordillo in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen – Kunstwandel 10/17

Da wimmelt doch was. Die komischen Bilder des Zeichners Guillermo Mordillo (*1932) weisen ihn als optimistischen Pessimisten aus.

Neue Kinofilme

Justice League

Kunst.