Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

12.217 Beiträge zu
3.608 Filmen im Forum

Kunst.

Kunst nach der Zechen-Ära

Pressekonferenz Urbane Künste Ruhr – Kunst 02/19

Vier Städte, 22 Projekte: Die „Urbanen Künste Ruhr“ laden vom 4.5. bis zum 30.6. internationale KünstlerInnen ein, um über den identitätsbildenden Wandel in der Region zu reflektieren.

„Unser mögliches Zusammenleben mit Robotern“

Kurator Cis Bierinckx über das tanzhaus NRW-Themenfestival „Hi Robot!“ – Sammlung 02/19

Mensch, Maschine und alles dazwischen – Cyborgs, Roboter-Dirigenten und die Ängste und Freuden, die sich mit sich bringen finden ihren Weg nach Düsseldorf.

HAL 9000 ist eigentlich weiblich

Wilde „Computer Grrrls“ im Dortmunder HMKV – Kunstwandel 02/19

Mit 20 internationalen Beiträgen wird das Verhältnis von Geschlecht und Technologie von den ersten „menschlichen“ Computern bis zu cyberfeministischen Bewegungen thematisiert.

Schnake an der Wand

Preisträgerin des MO Kunstpreises Lili Fischer stellt im Museum Ostwall in Dortmund aus – kunst & gut 02/19

Ungeziefer im Dortmunder U – und niemanden stört’s. MO Kunstpreisträgerin Lili Fischer stellt Skulpturen, Zeichnungen und mehr aus, die sich um die übersehenen Vertreter von Flora und Fauna drehen. Der große Star: die Schnake.

Formschöne neue Welt

Design in the Age of Big Data in Essen – Ruhrkunst 02/19

Zukunft zum angucken: Im Red Dot Design Museum verschaffen mit dem roten Punkt prämierte Exponate einen Überblick über das Zeitalter der Datenströme.

Leuchtende Erde

Horst Becking in Hagen – Ruhrkunst 02/19

Das Osthaus-Museum zeigt „Sehnsuchtsbilder“ des Hagener Künstlers.

Verhaltene Farben

Peter Royen in Duisburg – Ruhrkunst 02/19

Bleiben ein Geheimtipp: Arbeiten des niederländisch-deutschen Künstlers im Museum DKM.

Von Menschen und Bienen

Anja Bohnhof und Tanya Poole in Bochum – Ruhrkunst 02/19

Fotographien von den Spuren Ghandis und den Menschen die zwischen diesen verkehren sowie Tuscheporträts von Naturwissenschaftlerinnen und Bienen in der Galerie m.

Nur blutige Innereien auf nackten Körpern

Wiener Aktionskünstler Hermann Nitsch in Hagen – kunst & gut 01/19

Was für ein Vorbild: Mit 80 Jahren immer noch Bürger verschreckend. Der Wiener Aktionskünstler Hermann Nitsch mit grandioser Werkschau im Osthaus Museum.

„Durch Kampagnen kann man Begehrlichkeiten steuern“

Thomas Seelig, neuer Leiter der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang, über Marge Monko – Sammlung 01/19

Ab dem 22. Februar zeigen Foto-Installationen von Marge Monko im Museum Folkwang, wie Begehren gesteuert wird.

Neue Kinofilme

Mein Bester & Ich

Kunst.