Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.101 Beiträge zu
3.541 Filmen im Forum

Kultur in NRW.

„Wir tauchen das erste Mal wieder so richtig ein“

Intendantin Adolphe Binder über die neuen Stücke des Tanztheater Wuppertal – Tanz in NRW 05/18

Adolphe Binder leitet seit einem Jahr das  Tanztheater Wuppertal Pina Bausch spricht mit uns über ihre Arbeit und die anstehenden Premieren von Dimitris Papaioannou und Alan Lucien Øyen.

Einstiegsdroge

SoloDuo Festival – pointierte Tanzkunst in Köln – Tanz am Rhein 05/18

Den Kuratoren Ilona Pászthy und Kristóf Szábó ist vom 18. bis 20. Mai daran gelegen, im Schnelldurchlauf die ganze Breite des Angebots zu zeigen, die der zeitgenössische Tanz bereithält.

Falsche Träume vom Sparen

Theatergutachten in Bonn empfiehlt Investitionen statt Kürzungen – Theater in NRW 05/18

Die Beratungsgesellschaft actori hat errechnet, dass am Theater Bonn Potentiale schlummern, die durch bereits jetzt fehlendes Geld nicht zur Geltung kommen.

Das Recht auf Spaß

We Are Scientists und die Fun-Bombe – Popkultur in NRW 05/18

Marxistische Tendenzen, Fremdenliebe, subversiver Anti-Patriotismus, radikaler Feminismus und Beatlemania: das sind We Are Scientists. Ende Mai im Gebäude 9 in Köln.

Auf Droge in die Fabrik

„Moskau, Tscherjomuschki“ von Schostakowitsch in Gelsenkirchen – Oper in NRW 05/18

Dominique Horwitz vermischt die Schostakowitsch-Operette von 1959 mit Elementen aus Huxleys „Brave New World“.

Die Türen knallen

„Otello darf nicht platzen“ in Krefeld – Musical in NRW 05/18

Das Musical „Lend Me a Tenor“ vom West End und Broadway ist eine Farce über den Opernbetrieb und in Krefeld in der deutschen Fassung zu sehen.

Orte des Geschehens

„Kunst & Kohle“ in 17 Museen im Ruhrgebiet – Kunst in NRW 05/18

Anfang Mai startet das große Ausstellungprojekt rund um die Kohle.

Prominente Solistin

Sabine Meyer gastiert bei den BoSys – Klassik an der Ruhr 05/18

Die Bochumer Symphoniker präsentierten mit der bekannten Klarinettistin Carl Maria von Webers Klarinettenwerk sowie Jean Sibelius und die Sinfonie Nr. 5 von Ralph Vaughan Williams.

Requiem ohne Todesfall

Ein monumentales Werk feiert den Abschied eines Chorleiters – Klassik am Rhein 05/18

Dirigent Andreas Meisner beendet seine 32-jährige Arbeit mit dem Oratorienchor Köln und spielt zum Abschied Dvoráks Requiem in der Philharmonie.

Streicher statt Synthesizer

Handgemachte Musik aus Polen durchforstet die Stile – Improvisierte Musik in NRW 05/18

Der polnische Jazz-Pianist Leszek Możdżer spielt am 17. Mai in der Philharmonie.

Neue Kinofilme

Avengers: Infinity War

Kultur in NRW.