Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.183 Beiträge zu
3.593 Filmen im Forum

Kultur in NRW.

Ode an die Verdammten

Akram Khan zeigte in Köln das letzte Meisterwerk seiner Tanz-Karriere – Tanz am Rhein 12/18

Mit dem Tanz-Solo „Xenos“ verabschiedete sich im Dezember der britisch-bengalische Tanz-Star mit einem Panorama der Unmenschlichkeit von der Bühne.

Der Prediger als Opferlamm

Leonard Bernsteins „Mass“ in Gelsenkirchen – Oper in NRW 12/18

Zum 100. Geburtstag von Bernstein inszeniert Richard Siegal am Musiktheater im Revier „Mass“: ein wenig Oratorium, ein wenig Musical, ein wenig Oper und jede Menge Tanzeinlagen.

24 Stunden im Leben eines Revolutionärs

Uraufführung der Oper „Marx in London“ – Opernzeit 12/18

Jonathan Doves neue Oper, eine Auftragsarbeit des Theater Bonn, handelt von einem turbulenten Tag im Leben des Karl Marx während seines Exils in London.

Jesus spielt Trompete

Die Mooving Krippenspielers ziehen übers Land – Improvisierte Musik in NRW 12/18

Bei diesem Spektakel ist das Ross entsprungen: Acht exzellente Jazzer inszenieren die Weihnachtsgeschichte neu.

Köln in Champagner-Laune

2019 wird ein knallbuntes Offenbach-Jahr – Klassik am Rhein 12/18

Das nächste Jahr steht in Köln von Anfang an unter dem Motto „Yes, We Can Can“, im Zeichen des Kölner Komponisten Jacques Offenbach.

Ein Macher von Ausstellungen

Harald Szeemann in Düsseldorf – Kunst in NRW 12/18

Die Kunsthalle würdigt den bedeutenden Berner Ausstellungsmacher, der mit der von ihm kuratierten wegweisenden documenta 1972 und seinen Themenausstellungen Kunstgeschichte geschrieben hat.

Der große Gershwin

„Crazy for You“ in Wuppertal – Musical in NRW 12/18

Patrick Stanke kehrt nun schon zum fünften Mal als Regisseur an jenes Theater zurück, an dem seine Karriere begann.

Tanzende Säcke

Tanzfuchs verzaubert mit „Papierstück“ junges Publikum – Tanz am Rhein 12/18

Barbara Fuchs präsentiert derzeit in den Ehrenfeldstudios ein „Tanzkonzert“, das mithilfe empfindlichen Materials Papier aufzeigt, wie sich die Dinge durch Zeit und Nutzung verändern.

Bewegungsrecherche

Die Essener Choreografin Marie-Lena Kaiser – Tanz an der Ruhr 12/18

Marie-Lena Kaiser ist eine junge, in Essen lebende Choreografin, hat 2018 das Stipendium des Pina Bausch Fellowships erhalten und zeigt derzeit ihr erstes abendfüllendes Stück „Ariodante“.

Silvesterkonzert reloaded

Essen erinnert an eine Tradition – Klassik an der Ruhr 12/18

Zu Silvester schickt Boris Bloch mit Tschaikowskys 1. Klavierkonzert einen Gruß in sein Geburtsland.

Neue Kinofilme

Mortal Engines: Krieg der Städte

Kultur in NRW.