Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

12.302 Beiträge zu
3.638 Filmen im Forum

Foyer.

Der Schatz unter der Nazi-Uni

„Cleo“-Preview mit dem Filmteam am 17.7. im Filmstudio Glückauf, Essen – Foyer 07/19

Et wa' eenmal in Berlin: Erik Schmitt inszeniert die historische Hauptstadt als Abenteuermärchen. Nach der Vorstellung sprachen Regisseur und DarstellerInnen über Inspiration und Anekdoten von den Dreharbeiten.

Helfen oder Hetzen

„Die Mission der Lifeline“ mit Markus Weinberg am 17.6. im endstation.kino – Foyer 06/19

Zwischen Pegida und Solidarität: Drei Wochen begleitete der Regisseur die Seenotrettung im Mittelmeer. Doch das Filmprojekt über die Lifeline begann bereits in Dresden.

Glaube oder Liebe?

„Oray“ im Filmforum – Foyer 06/19

Die NRW-Premiere von Mehmet Akif Büyükatalays Langfilmdebüt „Oray“ im Filmforum war ein Heimspiel für den ehemaligen KHM-Studenten.

Kreuzberg und die K-Frage

Regisseur Robert Bohrer spricht in Dortmund über „Liebesfilm“ – Foyer 05/19

Berlin, ick verliebe mich in dir: Frau und Mann verknallen sich und verraten dabei so vieles über ihre Generation. Filmvorführung und -gespräch am 7.5. im sweetSixteen.

Im Dickicht eines Klassikers

„Brecht“-Premiere am 19.2. mit Tom Schilling und Burghart Klaußner in der Lichtburg Essen – Foyer 02/19

Theaterrevolutionär, Kommunist, sexistisches Arschloch: Heinrich Breloer widmet sich in seinem dreistündigen Biopic einem umstrittenen Künstler, der noch immer Fragen aufwirft, wie die beiden Hauptdarsteller gestehen.

Luis Trenkers Tränen

CineScience-Ausgabe „Zwischen Idylle und Horror: Die Tradition des Heimatfilms“ am 18.12. im Filmstudio Glückauf – Foyer 12/18

Im Nachkriegsdeutschland geliebt, vom Neuen Deutschen Film beerdigt: Die Geschichts- und LiteraturwissenschaftlerInnen Armin Flender, Anna Marie Strommenger und Jan Wilm diskutierten über ein umstrittenes Genre.

Stereotypen überwinden lernen

„Gender Diversität in Film und Fernsehen“ an der KHM – Foyer 12/18

Sophie Charlotte Rieger referierte im Rahmen der LaDOC Lecture „Machtstrukturen!“ über Gender Diversität und ließ die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis umsetzen.

Kino ist ihr Leben

Kinoprogrammpreisverleihung 2018 im Gloria – Foyer 11/18

Die 64 besten NRW-Kinos wurden traditionell mit Kinoprogrammpreisen bedacht – und der Herbert-Strate-Preis ging an die Essener Kinobetreiberin Marianne Menze.

Die Gesellschaft demaskieren

Günter Wallraff mit „Ganz unten“ im Kölner Odeon – Foyer 11/18

Der investigative Journalist war gestern zu Gast im Odeon, wo der Dokumentarfilm „Ganz unten“ von 1985 gezeigt wurde. Er handelt von den Arbeitsbedingungen türkischer Leiharbeiter im Ruhrgebiet unter Tage. Wallraff arbeitete mit ihnen Seite an Seite und machte Filmaufnahmen mit versteckter Kamera.

Die Ur-Welle der #metoo-Bewegung

Premiere von „Aufbruch in die Freiheit“ am 9.10. in der Schauburg Dortmund – Foyer 10/18

Ein Meilenstein der Selbstbestimmung: 1971 zierten Frauen das Cover des Stern-Magazins mit der Titelgeschichte „Wir haben abgetrieben!“. Regisseurin Isabel Kleefeld setzen ihnen ein filmisches Denkmal und sprach über den Paragrafen 218, damals und heute.

Neue Kinofilme

Anna

Foyer.