Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Interview

„Ich bin Deutschland sehr dankbar“

Zwei junge Syrerinnen über den Neuanfang in Deutschland

Gwana Hasso und Shevin Youssef sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet. Im Interview sprechen sie über Krieg und Flucht, Heimatgefühle, Freundschaft und Lebensziele.

„Sehnsucht nach authentischem Weltzugang“

Food-Aktivist Hendrik Haase über Esskultur

Immer mehr Menschen reflektieren kritisch ihren Konsum und hinterfragen die Herstellung von Lebensmitteln. Der Künstler und Food-Aktivist Hendrik Haase spricht mit uns über neue Esskultur.

„Uns läuft die Zeit davon“

Zwei Aktivistinnen von Fridays for Future über globale Verantwortung

Therese Kah und Merle Bösing vom Organisationsteam von Fridays for Future Dortmund rechnen im Gespräch kritisch mit der Politik ab und erklären, was sich im Ruhrgebiet tun muss.

„Kein Täter darf sich sicher fühlen“

Rechtswissenschaftler Holm Putzke über die Aufklärung der Missbrauchsfälle

Rechtswissenschaftler Holm Putzke stellte im Herbst 2018 eine Anklage gegen Unbekannt wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch in der katholischen Kriche. Im Interview erklärt er seine Motive.

„Meine Entscheidung, nicht die der Natur“

Soziologin Katja Sabisch über die „Ehe für alle“

Der Widerstand gegen die vor rund eineinhalb Jahren eingeführte „Ehe für alle“ dauert an. Die Soziologin Katja Sabisch trennt im Interview zwischen wissenschaftlichen und ideologischen Argumenten.

„Das Europa-Gefühl existiert“

Zukunftsforscher Daniel Dettling über Europa als Heimat

Die EU hat ein Imageproblem. Trotzdem  hält Zukunftsforscher Daniel Dettling das vereinte Europa für einen Erfolg. Im Interview spricht er von der Verbindung der Globalisierung mit regionalen Strukturen.

„Frauen fühlen sich zu Recht entmündigt“

Diplom-Psychologin Marina Knopf zur Debatte um den Paragrafen 219a

Keine Frau lässt sich durch Informationen zu einem Schwangerschaftsabbruch inspirieren, stellt die Diplom-Psychologin Marina Knopf fest. Sie spricht mit uns über betroffene Frauen und denParagrafen 219a.

„Investitionen auch für die ansässige Bevökerung“

Politologin Gesine Schwan über die europäische Flüchtlingspolitik

Lösungen in der Flucht- und Migrationsdebatte sind nicht in Sicht. Die Politologin Gesine Schwan spricht mit uns über ihr Konzept europäischer Asylverfahren und über die Idee, alle Grenzen zu öffnen.

„Vermeintliche Sicherheit der Technik“

Gesundheitswissenschaftlerin Nicola Bauer über wiederentdecktes Hebammenwissen

Der uralte Beruf der Hebamme steht vor neuen Herausforderungen. Gesundheitswissenschaftlerin Nicola Bauer spricht im Interview über das Zusammenspiel von traditioneller Hebammenkunst und Gerätetechnik.

„Kunst ist die fünfte Macht im Staat“

Schauspielintendant Kay Voges über die zivilgesellschaftliche Rolle von Kunst

Mischen sich bald AfD-Kulturdezernenten in den Programmplanungen ein?  Mit der „Erklärung der Vielen“ positionieren sich KünstlerInnen gegen Rechts. Ein Gespräch mit Kay Voges vom Schauspiel Dortmund.

Neue Kinofilme

Downton Abbey

Interview