Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.472 Beiträge zu
3.729 Filmen im Forum

Interview

„Wir brauchen einen Turbo bei Erneuerbaren“

Germanwatch-Sprecher Stefan Küper über Umwelt, Ressourcen und Zukunft

Durch die Coronapandemie und den Krieg in der Ukraine sind Klima- und Umweltschutz in den Hintergrund gerückt. Germanwatch-Sprecher Stefan Küper diskutiert im Interview, was nun zu tun ist.

„Diplomatie ist keine Schönwetter-Praxis“

Kulturwissenschaftler Alexander Graef über politische Reaktionen auf den Ukraine-Krieg

Russlands Angriffskrieg in der Ukraine hat alte Gewissheiten abgeräumt. Alexander Graef, Experte für russische Militärpolitik und internationale Beziehungen, diskutiert im Interview die Konsequenzen.

„Es gibt nur eins: Rüstungs- oder Sozialstaat“

Armutsforscher Christoph Butterwegge über soziale Ungleichheit

Unter dem Eindruck des Russland-Ukraine-Kriegs investiert Deutschland verstärkt in Rüstung. Armutsforscher Christoph Butterwegge schätzt im Interview ein, was das für das Sozialwesen bedeutet.

„Naiv zu glauben, dass Denkmäler Geschichte abbilden“

Historiker Jonas Anderson über den Umgang mit Deutschlands Kolonialvergangenheit

In vielen Ländern entündet sich heftige Kritik an Denkmälern und Persönlichkeiten des Kolonialismus. Der Historiker Jonas Anderson diskutiert im Interview, wie hiermit umzugehen ist.

„Kultur bedeutet immer, sich Dinge anzueignen“

Philosophin Ursula Renz über kulturelle Aneignung

Der Begriff der kulturellen Aneignung ist negativ behaftet, der Begriff des kulturellen Austauschs dagegen positiv. Die Philosophin Ursula Renz diskutiert im Interview, was es damit auf sich hat.

„Mit den Nachfahren der Kolonisierten zusammenarbeiten“

Museumsdirektorin Nanette Snoep über Raubkunst und die Aufgaben der Museen

Nanette Snoep, Direktorin des Rautenstrauch-Joest-Museums, diskutiert im Interview, wie mit den in der Kolonialzeit geraubten Kulturgütern umzugehen ist und wie sich betroffene Museen verändern müssen.

„Nicht bei zwei Geschlechtern stehen bleiben“

Gesundheitsexpertin Anke-Christine Saß über Gendermedizin

Soziale und geschlechtliche Unterschiede werden in der Medizin noch nicht selbstverständlich berücksichtigt. Die RKI-Mitarbeiterin Anke-Christine Saß klärt im Interview über Risiken und Fortschritte auf.

„Es ist Frauen wichtig, machtvolle Netzwerke aufzubauen“

Politologin Helga Lukoschat über Frauenquoten und feministische Außenpolitik

Politik wird vor allem von Männern gemacht. Die Politologin Helga Lukoschat diskutiert im Interview, wie sich das ändern lässt und welche Länder es bereits besser machen.

„Sorgearbeit wird zum Nulltarif in Anspruch genommen“

Soziologin Uta Meier-Gräwe über Haus- und Erwerbsarbeit von Frauen

Frauen haben sich einen Platz im Berufsleben mühsam erkämpft. Die Soziologin Uta Meier-Gräwe spricht im Interview über alte Widerstände und neue Chancen.

„Die beste Kontrolle ist, Gegenwelten aufzumachen“

Autor Wolfgang M. Schmitt über das Phänomen der Influencer

Influencer sind aus den Sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Was Influencer ausmacht und wie sie ihr Publikum und die Gesellschaft beeinflussen, erklärt der Autor Wolfgang M. Schmitt im Interview.

Neue Kinofilme

Dog

Interview

Hier erscheint die Aufforderung!