Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.393 Beiträge zu
3.681 Filmen im Forum

Leitartikel

Mehr direkte Demokratie wagen

Eine traumhafte Vorstellung?

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“, heißt es im Grundgesetz. Da liegt es nah, dass die Menschen in Deutschland sich mehr Mitbestimmungsrecht wünschen. Doch bei genauerer Betrachtung zeigen sich Bedrohungen durch Populisten sowie offene Fragen.

Hört verdammt nochmal zu!

Feminismus für die Zukunft

Viele Menschen denken noch immer an Alice Schwarzer, wenn sie den Begriff Feminismus hören. Dabei stehen längst andere Namen für einen zeitgemäßen Feminismus – einen Feminismus, der sich gegen die Diskriminierung sämtlicher Minderheiten stark macht.

Im Wald baden

Auch mal ohne Smartphone auskommen

Wie haben die Leute das vor zehn, fünfzehn Jahren bloß gemacht? Ein Leben ohne Smartphone scheint vielen nicht mehr denkbar. Auch, wenn völliger Verzicht nicht infrage kommt: etwas weniger darf es schon sein. Der Ansatz nennt sich „Digital Detox“.

Was braucht es zum Sterben?

Die Situation der Hospize in Deutschland

Der Tod wird oft verdrängt. Doch was, wenn er vor der Tür steht? Was kann getan werden, um Sterbenden die letzten Tage so angenehm wie möglich zu machen? Bekanntlich leisten Hospize wichtige Arbeit auf diesem Gebiet. Doch wie steht es um diese?

Wo schlafe ich heute Nacht?

Ohne Wohnung leben

Mittags nicht zu wissen, wo man abends schläft – in der Notunterkunft, auf dem Sofa vom Kumpel oder im Eingangsbereich der Sparkasse: Für viele Menschen ist das Alltag.

Auf dem reichen Auge blind

55 Milliarden Euro aus Staatskassen verloren

Einzelne Steuerhinterzieher wie Uli Hoeneß werden öffentlich gescholten. Aber wo bleibt der Blick auf die systematischen Schlupflöcher?

Gold von morgen

Investoren werden nach Grubenwasser lechzen

Der Bergbaukonzern Ruhrkohle AG kündigt eine "Renaturalisierung der Escher" an. Doch die veränderte Topographie mit Seeplatten-Szenerien könnte sich als attraktiver Wohnraum entpuppen.

Aufatmen dürfen

Geflüchtete beraten Geflüchtete

Nach der Flucht sind die Strapazen für Geflüchtete noch nicht vorbei. Während in der Politik Forderungen nach mehr Abschiebungen laut werden, zeigt das Projekt SoulTalk, dass es auch anders geht.

Lass mal helfen

Tausende engagieren sich gegen Unrecht

Engagement gegen Unrecht. Menschen ertrinken auf dem Mittelmeer. Andere Menschen schauen weg oder tatenlos zu. Und wer doch hilft, wird kriminalisiert. Ist die Situation hoffnungslos oder gibt es doch noch Gründe für Optimismus?

Klima selber retten

Anreize für ein neues Bewusstsein schaffen

Viele Menschen sind überzeugt, dass das klimaschädliche Verhalten so nicht weitergehen darf. Gleichzeitig stören sich andere kaum daran. Doch wie lässt sich diese Ignoranz wirkungsvoll bekämpfen?

Leitartikel