Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Foto: Luisa Gehnen

Weniger Konsum, mehr Input

11. September 2019

#Rethink – 1. Nachhaltigkeitskonferenz in Dortmund – Spezial 09/19

Upcycling und Müllvermeidung allein reichen nicht, um unseren Planeten zu retten. Das Depot und der Verein „Die Urbanisten“ haben sich daher nach drei erfolgreichen Ausgaben des „Trash Up!“-Festivals dazu entschlossen, das Konzept auszubauen. Ort und offener, spielerischer Charakter der Vorjahre bleiben erhalten. Statt eines Festivals mit einigen Vorträgen und vielen Verkaufsständen soll der Begriff der Nachhaltigkeit nun aber im Rahmen einer Konferenz thematisch ausgeweitet und um Workshops und Diskussionsrunden ergänzt werden. 

Zum Auftakt debattieren Gäste und Teilnehmer in einem Fishbowl-Plenum unter dem Titel „Vom gestressten Konsumenten zum guten Leben – wie kann der Wandel gelingen?“

Im Anschluss laden Experten aus dem Bereich der alternativen Ökonomie und der Nachhaltigkeitsforschung und Psychologie zu verschiedenen, parallel stattfindenden Workshops in kleineren Gruppen ein. Darin geht es beispielsweise um Transformationsprozesse für das künftige Wohnen in der Stadt, Gesetze für faire Lieferketten von Mode und Alltagsgegenständen oder Methoden der Gemeinwohlökonomie. Diese versteht sich als alternatives Wirtschaftsmodell, das ethisches Handeln und das Wohl von Mensch und Umwelt über kapitalistische Gewinnmaximierung stellt.

Global ist das Konzept in seinem Anspruch, Menschenrechte und die Natur als Ressource allen Lebens weltweit zu schützen, lokal in dem Ansatz, in überschaubaren Gruppen Partizipation zu ermöglichen und so die direkten Effekte des eigenen Konsumverhaltens anschaulich zu machen. Um Teilhabe geht es auch in dem Crashkurs zur kommunalen Klimapolitik, in dem Tipps gegeben werden, wie Bürger ihre Stadtoberen zum Handeln zwingen und so Klimapolitik aktiv mitgestalten können. Die materielle Ausbeute dürfte bei der Nachhaltigkeitskonferenz geringer als beim Festival ausfallen, Input und Ideen für das eigene, nachhaltige Handeln dürften die Teilnehmenden aber massig erhalten.

#Rethinking – Erste Dortmunder Nachhaltigkeitskonferenz | Do 26.9. 9-17 Uhr | Depot Dortmund | 0231 90 08 06

Maxi Braun

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Lesen Sie dazu auch:

Wenn Datenberge erodiert sind
„Identität“ in Dortmund – Theater Ruhr 11/19

Mehr als 1000 Worte
Rückblende 2018 im Dortmunder Depot – Spezial 07/19

Aus dem Herzen der Macht
„World Press Photo 19“-Ausstellung in Dortmund – Ruhrkunst 06/19

Komprimiertes Zeitgeschehen
World Press Photo Award im Depot – das Besondere 05/19

Upcycling3
Trash Up! Festival in Dortmund – das Besondere 11/18

Die Welt im Blick
World Press Photo 18 in Dortmund – Ruhrkunst 06/18

Gepimpter Müll
2. Trash Up! Upcycling-Festival in Dortmund – das Besondere 11/17

trailer spezial.