Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Über Tage.

„Typen wie wir verewigen einen Ruhrpott-Charme“

Gerrit Starczewski über seinen Film „Glanz, Gesocks & Gloria“ – Über Tage 12/22

Eine Hommage an kernige Pott-Originale: Der Regisseur spricht über den Ruhrgebietscharme, Kultstreifen und einen Voyeurismus-Vorwurf.

„Dieser Arbeitskampf bestimmte unser Leben“

Brigitte Sonnenthal-Walbersdorf über den Streik der Hoesch-Frauen – Über Tage 11/22

Die Dortmunder Aktivistin, die sich unter anderem am Hungerstreik der sogenannten Hoesch-Frauen beteiligte, spricht über Klassenkampf, Feminismus und die Liedermacherin Fasia Jansen.

„Die Transformation liegt hier in der Luft“

Sofia Mellino über ihren Film „Future Ruhr“ – Über Tage 10/22

Die Videokünstlerin über ihren innovativen Film, die Direktheit der Menschen in der Region und Alfred Krupps Liebe zu Pferdeställen.

„Die junge Generation macht hier einfach ihr Ding“

Sandra Da Vina über die Kreativbranche im Ruhrgebiet – Über Tage 09/22

Autorin und Moderatorin Sandra Da Vina über die Kreativbranche, die Poetry-Slam-Szene und die Themen, die junge Künstler:innen im Ruhrgebiet bewegen.

„Wir Ruhrgebietsmenschen sind kleine Gallier“

Hennes Bender über seine Asterix-Bände und den Charme des Potts – Über Tage 08/22

Der Bochumer Komiker spricht im Interview über seine Asterix-Bände, das Ruhrdeutsche und die überdurchschnittliche Zahl an Comedians aus der Region.

„Zeit, sich diverser zu präsentieren“

Rapper Schlakks über Potentiale und Kolonialismus im öffentlichen Raum – Über Tage 07/22

Seit Jahren gehört er zu den arrivierten Akteuren der HipHop-Szene im Ruhrgebiet. Im Interview spricht er u.a. über Gentrifizierung und toxische Männlichkeit.

„Ruhrgebiet hatte immer etwas Mythisches“

Metropolenschreiber Ruhr Ariel Magnus über fremden Blick auf die Region – Über Tage 12/20

Klischees und Nostalgie liefern Ariel Magnus Motive für seine Literatur. Als Metropolenschreiber Ruhr widmet sich der Schriftsteller in den nächsten Monaten den Mythen dieser Region.

„Über Generationen immer weitergegeben“

Autor Christoph Biermann über die identitätsstiftende Bedeutung von Schalke – Über Tage 11/20

In den Stadien des Ruhrgebiets lebt eine Identität fort, die auf die Bergbauära zurückgeht: Ein Gespräch mit Christoph Biermann, Buchautor und Reporter des Magazins 11 Freunde.

„Hauptsache, Kunst erreicht die Herzen“

Musikerin Anke Johannsen über Kreativität und Haltung im Ruhrgebiet – Über Tage 10/20

Kreativität braucht das Ruhrgebiet. Die Künstlerin Anke Johannsen spricht im Interview über Chancen und die Corona-Folgen für die Musikszene.

„Sozialer und politischer Sprengstoff“

Soziologe Andreas Reckwitz über gesellschaftliche Dynamik in Metropolen – Über Tage 09/20

Vom Industrie- zum Wissensstandort: Das Ruhrgebiet wandelt sich. Dabei kann es nicht nur Gewinner geben, sagt Andreas Reckwitz. Im Interview beschreibt er Konflikte und Chancen des Wandels.

Neue Kinofilme

Violent Night

Über Tage.

Hier erscheint die Aufforderung!