Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.398 Beiträge zu
3.684 Filmen im Forum

Nachgefragt

Bessere Luft zum Jahreswechsel

Das private Silvesterfeuerwerk könnte bald Geschichte sein – Nachgefragt 01/20

Sollte man für den Klimaschutz auf das jährliche Silvesterfeuerwerk verzichten? Ja, findet Pascal Hesse und führt in seiner Kolumne Pro- und Contra-Stimmen auf.

Der größte Fehler der Nachkriegszeit

Der Brexit lässt seine Negativfolgen bereits spüren – Nachgefragt 12/19

Auch wenn es beim Brexit nach wie vor noch nicht klar ist, wann und ob er überhaupt kommt, sind die Negativfolgen auch im Ruhrgebiet bereits zu spüren.

Prozessökonomie geht anders

Wie die Staatsanwaltschaft über 100 Zeugen Angst und Bange macht – Nachgefragt 11/19

Konstantina Gaitanidou will SPD-Mitglied werden. In Hagen ist das für sie aber gar nicht so einfach.

Alternativlos besser dran

Die Forderung, die AfD als rechtsextremistisch einzustufen, ist richtig – Nachgefragt 09/19

Der Essener Guido Reil sitzt für die AfD im Europaparlament. Sein Einsatz für das Ruhrgebiet ist vor allem eins: inszeniert.

Ein Essener für den Schleudersitz

Thomas Kutschaty will SPD-Chef werden, mit holprigem Anlauf – Nachgefragt 08/19

Der ehemalige NRW-Justizminister ist bundesweit größtenteils unbekannt. Ob er den nötigen Kampfgeist mitbringt, ist unklar.

Es lebe der Kapitalismus

Wie ThyssenKrupp Arbeitsplätze zum Vergnügen seiner Aktionäre opfert – Nachgefragt 06/19

Nachdem das geplante Stahl-Joint-Venture mit Tata und die Teilung des Konzerns abgesagt wurden, will ThyssenKrupp sich jetzt neu ausrichten – heißt für die Arbeitnehmer, tausende Arbeitsplätze werden gestrichen.

Gegen jeden Wählerwillen

Das politische Stühlerücken schadet der Demokratie – Nachgefragt 05/19

Mit dem ständigen Stühlerücken in Kommunalparlamenten befasst sich wissenschaftlich Professor Dr. Jörg Bogumil von der Ruhr-Universität Bochum. Eine Sperrklausel könnte seiner Meinung nach helfen.

Qualitätsjournalismus künftig gemeinnützig?

Die Politik muss neue Wege finden, guten Journalismus möglich zu machen – Nachgefragt 04/19

Liegt die Antwort auf die Frage nach der Rettung des Journalismus bei neuen öffentlich-rechtlich finanzierten Plattformen? Nachgefragt bei Medienwissenschaftler Horst Röper.

„Gefährlich für die Demokratie“

Im Gespräch mit Horst Röper über Tageszeitungsmonopole an der Ruhr – Nachgefragt 04/19

Print ist noch nicht tot, scheint aber zu sterben: DuMont macht keine Zeitungen mehr, Funke streicht hunderte Stellen und schließt die Essener Druckerei. Was müssten die Verlage ändern?

Planerisch noch Luft nach oben

Die Innenstädte im Revier haben (ungenutztes) Potenzial – Nachgefragt 03/19

Wie sagt man? „Woanders is auch scheiße!“ – nur ist das keine Entschuldigung. Das Ruhrgebiet könnte so viel mehr sein, wenn man an den richtigen Stellen anpacken würde.

Neue Kinofilme

Takeover – Voll vertauscht

Nachgefragt