Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Kino

Kinoprogramm | Dortmund | Cinestar

Cinestar
Steinstraße 44
44147 Dortmund
Tel.: 0231 - 8 40 54 01

ÖPNV: Haltestelle: Hauptbahnhof
PKW: CineStar Parkhaus

Kinoportrait:

Kinoprogramm Dortmund.
Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir – und stellen Ihnen ‚Ihr Kino‘ vor:

CineStar Dortmund

Carsten Gülker (Theaterleitung), Foto: Julian Scholten

Im Herzen Dortmunds, direkt am Nordausgang des Hauptbahnhofs, liegt das CineStar Dortmund. Seit 1997 bietet das zentral gelegene Großkino ein vielfältiges Programm für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Doch neben dem breiten Filmangebot eines Multiplex, eigener Gastronomie und Parkhaus, hat das CineStar auch zahlreiche Sonderveranstaltungen zu bieten, die immer wieder einen Besuch wert sind. Besonders hervorzuheben sind dabei die Liveübertragungen, die das Haus regelmäßig präsentiert. Ganz bequem im Kinosessel und ohne Gedrängel lassen sich dabei die größten Sportereignisse oder aber aktuelle Konzerte, wie die von Robie Williams oder den Ärzten miterleben. Aber auch fernab der „profanen Unterhaltung“ und des „Popcornkinos“ gibt es im CineStar etwas zu entdecken: Denn so gehören Klassikkonzerte, Opern und Ballettaufführungen, die live aus der Metropolitan Opera, der Berliner Philharmonie oder aber dem Bolschoi-Theater in Moskau übertragen werden, ebenso zum Programm wie der amerikanische Blockbuster.

Den gibt’s natürlich auch immer als Preview serviert. So zum einen wöchentlich als Überraschungsvorpremiere in der „SneakPreview“, die einmal im Monat sogar ihr eigenes Doublefeature hat. Zum anderen aber auch wahlweise im Damen- oder Herrenabend, der „Cinelady“ oder dem „CineMen“, mit Sektempfang oder Flaschenbier. Sie dürfen raten, welches Getränk nun für welchen Abend bestimmt ist.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch die türkische Filmreihe „Türk Filmleri“, in der aktuelle türkische Produktionen im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt  werden. Aber auch ein Harry Potter- oder ein Twilight-Marathon hat im CineStar ebenso seinen Platz, wie renommierte Filmfestivals, die das Dortmunder Großkino immer wieder als Spielstätte anfragen. So gastierte im Jahr 2014 das Türkischen Filmfest im Haus. Aber auch das Internationale Frauenfilmfestival feierte 2014 nun schon das dritte Mal seinen Auftakt im Dortmunder Multiplex. Darüber hinaus ist das Kino mit seinen 14 Leinwänden und seinen 3.702 Plätzen das größte CineStar Deutschlands und als solches auch immer wieder für Darsteller und Filmemacher einen Besuch wert. So gaben sich hier schon schon Peter Thorwarth oder Matthias Schweighöfer die Ehre.  (Redaktion trailer-ruhr.de)

Kino.

Hier erscheint die Aufforderung!