Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.396 Beiträge zu
3.682 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 16 Beiträge von filmneuling

Die fetten Jahre sind vorbei

weitere Infos zu diesem Film | 19 Forenbeiträge

Gelungen

29.12.2004

Ich finde den Film gelungen, auch wenn er das künstlerische Niveau von "Das Weisse Rauschen" (dem ersten Weingarntner Kinofilm) nicht erreichen kann. Und man darf ihn auch keinesfalls so ernst nehmen wie letzteren, denn sonst wird man leicht enttäuscht (siehe unten ;)

Ich finde, der Film zeigt recht gut die momentane Situation der Jugend-Bewegung (wenn sie denn so existiert). Denn sie leidet an den selben Krankheiten wie die Generationen davor auch schon, mit dem Problem, dass sie heute eigentlich gegen eine globale Übermacht ankämpfen muß. Kein Wunder, dass Weingartner da auch keine passende Antwort parat hat.

Coffee and Cigarettes

weitere Infos zu diesem Film | 11 Forenbeiträge

Kurzweilig Langweilig

29.12.2004

Auch wenn im dem Film nichts passiert, habe ich mich doch köstlich amüsiert. Klar mögen nicht alle diese Art von Filmen, wenn nicht sogar die wenigsten. Aber selbst ich als Nichtraucher und Nicht-Kaffeetrinker hatte nach diesem Film Lust auf some coffee and cigarettes. Und das gibt mir dann schon zu denken...

Der Wixxer

weitere Infos zu diesem Film | 12 Forenbeiträge

Schwach

29.12.2004

Der Film ist eine billige Parodie auf die alten Wallace-Filme, und wenn man den Trailer kennt kommen einem die paar eingearbeiteten Witze auch nicht mehr besonders komisch vor. Ich würde sagen größtenteils verschwendete Zeit.

Rhythm Is It!

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Wunderbar!

29.12.2004

Solche Filme sollten häufiger gezeigt bzw. gedreht werden, denn sie zeigen, dass es durchaus noch möglich ist, mit der "verkommenen" Jugend von heute zu arbeiten, oder dass es sogar nötig ist, um die Kulturwelt für die Zukunft zu retten (vor der Übermacht der seichten Unterhaltungsmedien und vor den Kürzungen im Finanzhaushalt). Vor allem auch für Eltern und Pädagogen würde ich diesen Film unbedingt empfehlen.

Lucia und der Sex

weitere Infos zu diesem Film | 8 Forenbeiträge

wiedermal...

20.09.2002

wiedermal ein schönes beispiel dafür, wie ungezwungen in anderen ländern mit dem thema sex umgegangen wird. liegt wahrscheinlich an den warmen temperaturen und den wunderschönen sandstränden ;-)
auf jeden fall entführt der film zwei stunden in eine andere (oft zwischen einbildung und wirklichkeit wechselnde) welt, und man erwacht am ende wie aus einem traum, an den man sich nur noch halb erinnern kann, und den man gerne weiter träumen will.

Monster's Ball

weitere Infos zu diesem Film | 8 Forenbeiträge

ganz gut

20.09.2002

meiner meinung nach hätte das ende ruhig etwas gewagter sein können, aber ich will nicht mehr verraten, es lohnt sich nämlich den film zu sehen. eine der wenigen ausnahmen unter den sonst eher mainstream-orientierten oscar-preisträgern.

Spider-Man

weitere Infos zu diesem Film | 25 Forenbeiträge

Schwacher Film

29.08.2002

Den großen Hollywood-Filmfabriken gehen offenbar die Geschichten aus, so war es nur eine Frage der Zeit bis auch die Spiderman-Geschichten verfilmt werden würden (wobei ich sagen muß, daß ich den Spiderman-Stoff etwa im Vergleich zu Super- und Batman schon immer schwach fand - vielleicht weil Spiderman a.k.a. Peter Parker ein kleiner naiver Junge ist, der den Ernst des Lebens noch nicht kennt?!?) Heute im Zeitalter der Digitalen Supereffekte ist es ja auch keine besondere Aufgabe mehr, fliegende Spinnenmänner auf die Leinwand zu zaubern. Und mit dem entsprechenden Promotionbudget und einigen Werbeverträgen kann man gleich noch große Menschenmassen in die Multiplex-Kinos und große Geldmengen in die Taschen der Filmbosse zuabern. Dann stört es auch niemanden mehr, daß der Film im Grunde grottenschlecht ist ;-)

Arac Attack

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

gute Unterhaltung

29.08.2002

Der Film ist (absichtlich) so schlecht gemacht, daß er schon wieder witzig ist... Man kann so gut lachen wie bei einem schlechten Witz (wenn man über schlechte Witze lachen kann).

8 Frauen

weitere Infos zu diesem Film | 13 Forenbeiträge

Kurzwilige Unterhaltung

29.08.2002

Ich kann mich meinen beiden Vorrednern eigentlich nur anschließen... Man darf den Film nicht zu ernst nehmen, schließlich tut er es selber nicht! Wahrscheinlich wurde der Film nur als Kriminalkomödie bezeichnet, um den Zuschauer von vorneherein irre zu führen. Und die Musicaleinlagen haben dazu noch beigetragen.
Auch wenn mir der Film manchmal etwas blöd vorkam, er war keine Sekunde langweilig, und am Ende kam ich mir eher selbst blöd vor. Köstlich!!

Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel

weitere Infos zu diesem Film | 9 Forenbeiträge

eine schöne abwechslung

03.05.2002

wenn man mal ins kino gehen kann und in ruhigen aufnahmen die vögel auf ihrem flug begleiten kann. sonst bekommt man im kino doch nur menschen zu sehen...

Kino.