Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Panthress mit Agnes Lampkin
Foto: Theater Oberhausen

Alle gegen das Patriarchat

03. März 2021

„Feministische Reihe“ in Oberhausen

Pünktlich zum Internationalen Frauen*kampftag am 8. März strahlt das Theater Oberhausen die „Feministische Reihe 2021“ aus, zuvor bekannt als „Feministisches Festival“. Los geht es bereits am 6. März mit dem Themenblock „Feminismus für alle“. Expert:innen sprechen in digitalen Diskussionsrunden über Aspekte wie „Elternschaft und „Arbeit“ oder „Religion und Feminismus“. Interessierte können neben weitere Vorträgen wie über das Thema „Schwarzer Feminismus“ auch On-Demand-Produktionen sehen, die sich mit dem Patriarchat auseinandersetzen, darunter etwa die Performance-Premiere von „Panthress“.

 

Feministische Reihe | diverse Termine zwischen 6.3. und 2.5. (zunächst per Stream) | Theater Oberhausen

Benjamin Trilling

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Mann gegen Mann
„Im Dickicht der Städte“ am Theater Oberhausen – Prolog 03/21

Polyandrie ist wohl auch keine Lösung
Premiere: „Ursprung der Liebe“ am Theater Oberhausen – Bühne 03/21

Höhlengleichnis
„Innen.Nacht“ als Premiere im Live-Stream am Theater Oberhausen – Prolog 03/21

Welttournee Station Oberhausen
Charity-Konzert mit Noa

Auf geht‘s Feminismus
Feministisches Mini-Festival im Theater Oberhausen – Bühne 03/20

Tragödie mit Diskokugel
Horváths „Glaube Liebe Hoffnung“ in Oberhausen – Theater Ruhr 01/20

„Eine fehlende Herzensbildung im Elternhaus“
Regisseur Martin G. Berger über „Peer Gynt“ als Musical – Premiere 01/20

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!