Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.401 Beiträge zu
3.685 Filmen im Forum

Foto: Margarita Kshnyankina

Immersive Erlebnisse beim DIVE-Festival

03. Dezember 2019

1 Festival, 6 AutorInnen, 6 Perspektiven

Kürzlich fand in Bochum das DIVE-Festival statt, das erste gemeinsame Projekt des Planetariums mit dem Schauspielhaus: Sechs junge AutorInnnen haben für uns beschrieben, was sie erlebt und gefühlt haben. Lest hier ihre spannenden Berichte:

Anna Enders: „Loslassen können beim DIVE-Festival Bochum“

Caroline Königs: „Entzückung beim DIVE-Festival Bochum“

Jessica Jennifer Glomb: „Außerordentliche Eindrücke beim DIVE-Festival Bochum“

Marcus Boxler: „Hüpfburgen-Ästhetik beim DIVE-Festival Bochum“

Margarita Kshnyankina: „Grenzerfahrung beim DIVE-Festival Bochum“

Stefanie Lange: „Angst und Faszination beim DIVE-Festival Bochum“

Neue Kinofilme

Takeover – Voll vertauscht

Lesen Sie dazu auch:

Entzückung beim DIVE-Festival Bochum
DIVE-Festival Bochum: Die Rauminstallation Sensefactory – Kunst 11/19

Angst und Faszination beim DIVE-Festival Bochum
DIVE-Festival Bochum: Eintauchen in Videos und Klänge im Planetarium – Kunst 11/19

Loslassen können beim DIVE-Festival Bochum
DIVE-Festival Bochum: Die Installationen „Chordeograph“ und „Sensefactory“ – Kunst 11/19

Außerordentliche Eindrücke beim DIVE-Festival Bochum
DIVE-Festival Bochum: Immersion in Zeche Eins und Planetarium – Kunst 11/19

Hüpfburgen-Ästhetik beim DIVE-Festival Bochum
Das große Eintauchen? – Kunst 11/19

Grenzerfahrung beim DIVE-Festival Bochum
DIVE-Festival Bochum: Verschiedenste Eindrücke in Zeche Eins, Planetarium und Oval Office – Kunst 11/19

Kopfüber in die Hemisphäre der Wut
DIVE-Festival: Der 22. November im Planetarium Bochum

Kunst.