Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.267 Beiträge zu
3.615 Filmen im Forum

Der Auftakt der 1Live Krone mit Querbeat
Foto: Thomas von der Heiden

Engagiertes Stelldichein

07. Dezember 2018

Die Verleihung 1Live Krone in der Jahrhunderthalle Bochum – Musik 12/18

„Solange mich Lena grüßt und mir Campino die Hand gibt, ist alles gut“, strahlt Comedian Hennes Bender, der Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch über den roten Teppich begleitete, bei der Aftershowparty der Eins Live Krone in der Jahrhunderthalle. Dort wurde der Award am 06. Dezember 2018 zum mittlerweile 19. Mal vergeben. Mancher Gast ist in die Jahre gekommen. TV-Polizist Toto bringt seine mittlerweile jugendliche Tochter Sophie mit, Thomas D von den Fantastischen Vier tut es ihm gleich mit Tochter Lya. Viel Rummel am roten Teppich: Die Kostüme werden nochmal zurechtgezupft und schnell die Jacke ausgezogen, um das zu zeigen, was man als tadellose Arbeit von KosmetikerInnen bezeichnen kann. Die Gästeliste ist lang. Zwei Seiten lang. Sie reicht von den Lochis, über Ex-Fußballstars Patrick Owomoyela und Roman Weidenfeller, Daniel Danger über Stefanie Heinzmann, Kraftklub, Johannes Oerding und den Toten Hosen bis TV-Koch Nelson Müller, die TV-Moderatoren Matthias Opdenhövel und Alexander Bommes, Joris und Rea Garvey.

Was macht das jährliche Krone-Event aus? Ist es das Laute, Hektische, Moderne, wofür die WDR-Welle steht? Sind es Trends, die hier entwickelt und gesetzt werden? Influencer, denen eine Bühne gegeben wird? Mitnichten. Ja, es ist populär-erfolgreiches Radio. Und es ist ein Radiopreis, der gleich mal von sich selbst behauptet, Deutschlands größter zu sein. Groß ist er vor allem darin, seine Hörer mit einzubeziehen, ein demographisches Bild der Hörerschaft wiederzugeben. Sieben der neun Auszeichnungen werden durch Hörer-Abstimmungen entschieden. Die Arbeit dieses Radios ist wichtig. Hier werden Themen diskutiert, Hintergrund und Bildung geliefert.

In diesem Jahr machten zwei besondere Auszeichungen von sich reden: Birgit und Horst Lohmeyer wurden mit einem Eins Live Krone Sonderpreis ausgezeichnet für ihre seit 2007 stattfindenden Konzerte unter dem Titel „Jamel rockt den Förster“, mit denen sie gegen rechtsextreme Nachbarschaft aufstehen und sich für Vielfalt und ein liebeswertes Land stark machen. Laudator war der Musiker Axel „Aki“ Bosse: „Ich bewundere ihr Engagement, ihr Durchhaltevermögen und ihre Kraft in einer Zeit des Rechtsrucks und der verbalen Grenzverschiebungen. Es ist Zeit für jeden von uns, endlich vom Sofa aufzustehen und zu zeigen: Wir sind mehr!“ Stehende Ovationen sind die Antwort eines weltoffenen Publikums in der Jahrhunderthalle.

Die gerade mal 18-jährige Bochumer Schülerin Amilli erhält die erstmals ausgelobte Krone der Kategorie „Förderpreis“, sitzt im Publikum und ahnt nichts, bis Moderator Luke Mockridge direkt hinter ihr steht und sie zur Bühne führt. Ganz im Stile einer erfahrenen Gewinnerin, dankt sie gleich mal ihrem Management und ihren Produzenten. Was auch immer es heute heißt, noch ganz am Anfang zu stehen.

In genau 364 Tagen wird am 06. Dezember 2019 die Eins Live Krone ihren runden Geburtstag feiern. Geben wir uns Mühe, dass es wieder ein sehenswertes demokratisches Zeugnis wird.

Die Gewinner in den einzelnen Kategorien:

Beste Single – Die Fantastischen Vier feat. Clueso - „Zusammen“
Bestes Album – Marteria & Casper - „1982“
Beste Künstlerin – Nura
Bester Künstler – Mark Forster
Bester Live-Act – Kontra K
Bester Newcomer – Fynn Kliemann
Bester HipHop-Act – Marteria & Casper
Krone Sonderpreis – Birgit und Horst Lohmeyer
Beste Comedy – Chris Tall
Krone Förderpreis – Amilli

Stefan Ludwig

Neue Kinofilme

Dumbo

Lesen Sie dazu auch:

„Ein Gedanke pro Song“
Guido Scholz von Kapelle Petra über Song-Rezepte und eigene Wege – Interview 03/19

„Aus akutem Kummer kann kein guter Song entstehen“
Der Bochumer Musiker und Schauspieler Dominik Buch über aufrichtige Kunst – Interview 02/19

Historische Elektrotechnik
Reissues entdecken Elektronik der 70er und frühen 80er Jahre neu – Kompakt Disk 01/19

„Introvertiertheit ist keine Allüre“
Kevin Werdelmann über das neue Slowtide-Album – Interview 01/19

„Die Leute auf ihr Unglück aufmerksam machen“
Die Kölner Punkrock-Band Detlef über Mitmenschen und eine einzigartige Stimmfarbe – Interview 12/18

„Kompositionen sind entscheidender als die Technik“
Oliver Bartkowski von Bergmann & Bartkowski über „Skull City“ – Interview 12/18

Warmer Mantel zwischen Büchern
Singer/Songwriter Matze Rossi mit Konzert im Dortmunder U – Musik 11/18

Musik.