Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13

12.418 Beiträge zu
3.695 Filmen im Forum

Otmar Alt, Die Schafe in Norddinka, 2003, Acryl/Leinwand
© Künstler

Otmar Alt

28. Oktober 2020

HAMM: Gustav-Lübcke-Museum | bis 7.3., Di-Sa 10-17, So 10-18 Uhr

Man täusche sich nicht! Zum 80. Geburtstag des bei Hamm lebenden Otmar Alt zeigt der Werküberblick, dass seine Malerei und Skulptur einem konsequent umgesetzten Konzept folgen und in aller leuchtenden Buntheit alles andere als „nett“ sind. Die Motive von Alt sind puzzleartig zusammengesetzt. Oft handelt es sich um Blumen und Tiere, die jedoch tiefgründig sind und schlussendlich die Einzigartigkeit, Vielschichtigkeit und Fragilität des Menschen und seines Lebens thematisieren.

Info: 02381 17 57 14

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Auf der Fläche in den Raum
Günther Zins in Hamm – Ruhrkunst 01/19

Geordnete Verhältnisse
Sammlung Lübcke in Hamm – Ruhrkunst 10/17

Natürlich die Landschaft
Norddeutsche Künstlerkolonien im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm – kunst & gut 02/17

Weites Land
Meisterwerke der skandinavischen Malerei im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm – kunst & gut 12/15

Vielerlei Menschen
Der Expressionismus in Hamm – Ruhrkunst 02/13

Vom Menschen
Frank van Hemert stellt im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm aus - Ruhrkunst 07/11

Die Kunst in der Mitte des Jahrhunderts
Ausstellungen in Bottrop und Hamm - Ruhrkunst 06/11

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!