Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.279 Beiträge zu
3.623 Filmen im Forum

Nico Joana Weber – Film Still 2014
Foto: VG Bild-Kunst, Bonn

Neu gesammelt

24. April 2019

Neuerwerbungen im Campusmuseum – Ruhrkunst 05/19

Jedes der Kunstwerke ist handverlesen. Im Campusmuseum der Ruhr-Universität Bochum sind derzeit Neuerwerbungen der letzten Jahre ausgestellt – noch vor dem bisherigen Sammlungsbestand. Die Neuen verjüngen und aktualisieren die bislang vertretene Kunst, wenden sich vielfach aber den gleichen Sujets und ähnlichen Fragestellungen zu. Und sie nehmen Fühlung zum älteren Bestand auf. Da sind die ekstatischen Tänzerinnen bei Sebastian Freytags Siebdruck „Echo“ – die mehrfache Wiederholung eines Konzertplakates – und die jungen Frauen mit der Kohlemaske in der Videoinstallation von Susanne Weirich, die nicht nur miteinander korrespondieren, sondern auch die Bronzebüste von Alberto Giacometti einbeziehen. „Protention/Retention“ von Lars Breuer erinnert im evozierten Kippeffekt durch die symmetrischen Schnitte an Op-Art Effekte, die in den Beiträgen der ZERO-Künstler anklingen. Und die vier Wandobjekte aus gefärbtem Baumwollstoff, die Franz Erhard Walther selbst angeordnet hat, hängen kongenial neben der „weichen“ Bleiarbeit von Richard Serra und richten so den Blick auf die Materialität. Schön ist, dass zwei druckgrafische Blätter von Barbara Grosse gemeinsam mit zwei Acrylmalereien ihrer Tochter Katharina ausgestellt sind – wobei die Blätter der älteren Künstlerin sich als konzentrierter erweisen.

1967 wurde die Sammlung moderner Kunst in den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum angelegt; seit 1975 besitzt sie eigene Räume auf dem Campus und mittlerweile auch in der „Situation Kunst (für Max Imdahl)“ in Weitmar. Die Sammlung wird also auch weiterhin betreut und erweitert.

Die Sammlung Moderne – Expanded | bis 30.6. | Campusmuseum Bochum | 0234 322 67 82

Thomas Hirsch

Neue Kinofilme

Aladdin

Lesen Sie dazu auch:

Kontemplative Zeitreise
10 Jahre Museum DKM in Duisburg – Kunst 05/19

Zeichen für die Schöpfung
In der Fülle eine Sensation: Klaus Rinke in Duisburg – kunst & gut 05/19

Leben am Fluss
Brohm und Soth in Düsseldorf – Kunst in NRW 05/19

Jung und ungeschreddert
Discovery Art Fair Cologne 2019 – das Besondere 04/19

Bauhaus und die Folgen
100 Jahre Staatliches Bauhaus, auch in NRW – Kunst in NRW 03/19

Orts(un)gebunden
„45257//44147“ der HBK Essen in Dortmund – das Besondere 03/19

Zur Strafe Neon
Bernardí Roig im Lichtkunstmuseum Unna – Ruhrkunst 03/19

RuhrKunst.