Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

12.560 Beiträge zu
3.788 Filmen im Forum

Kraftclub
Foto: Philipp Gladsome

Junges Line-Up

10. Juli 2023

Juicy Beats-Festival in Dortmund – Festival 07/23

Das Juicy Beats-Festival in Dortmund geht in die nächste Runde. Über 50 Künstlerinnen und Künstler treten dieses Jahr im Westfalenpark auf. Zu den Headlinern gehören in diesem Jahr Kraftklub, die sich über Jahre hinweg einen Ruf als exzellente Live-Band erarbeitet haben. Daneben treten die Indie-Band Blond und Provinz auf sowie der 21-jährige Kölner Rapper Edo Saiya, der im letzten Jahr mit seinem Album „Polar“ in die Charts vordringen konnte.

Mittlerweile kein Geheimtipp mehr ist die Hamburger Marching-Band Meute, die Techno-Lieder als Blaskapelle neu interpretiert. Das von Thomas Burhorn begründete Kollektiv ist heute weltweit auf Tour, ihre Version von „You and Me“ – ursprünglich ein Techno-Track–wurde über 60 Millionen Mal angeklickt.

Für Kleidung und Kunst von kleineren Läden und Künstlern sorgt die „Kreativ.Meile“. Nach den Festival-Acts gibt es traditionell die Möglichkeit noch weiter zu feiern. Über 20 Dancefloors stehen dabei zur Verfügung, in Zusammenarbeit mit Dortmunder Clubs und Kollektiven. Um als Festival möglichst nachhaltig zu sein, richtete Juicy Beats die Projektgruppe „A Greener Beat“ ein, die sich um den ökologischen Fußabdruck der Veranstaltung kümmern soll.

Abseits der bekannten Namen sei vor allem Brookln Dekker genannt. Sonst Teil des Folk-Duos Rue Royale, ist der amerikanische Songwriter solo als Dekker unterwegs.

Seine meist akustischen Lieder haben eingängige Melodien, besonders das 2021 erschienene Album „I Won't Be Your Foe“ überzeugt mit guter, klassischer Folkmusik – erinnert klanglich an Ben Howard oder Nick Mulvey.

Im Line-Up finden sich viele Nachwuchskünstler sowie viele junge deutsche Bands. Eine der interessantesten ist sicherlich Catharina Schorling alias CATT. Einst schrieb sie für einen Freund den Song „Moon“. Als der im Netz oft geklickt wird, stand prompt ein Label vor der Tür – es folgte das gleichnamige Debutalbum. CATT spielt diverse Instrumente, schreibt Filmmusiken und Orchesterarrangements. Verspielte Klaviermelodien und die hypnotisierende Stimme geben ihrer Musik eine Leichtigkeit.

Auch die deutsche Newcomer-Band „Bilbao“ aus Hamburg und Berlin spielt frischen Indie-Rock mit Pop- und Rap-Elementen und angezerrten Gitarren. Abseits der Hot-Rotation gibt es sie, die gute Musik aus Deutschland.

Juicy Beats Festival | Fr 28. und Sa 29.7. | Westfalenpark Dortmund | www.juicybeats.net

Leo Thomann

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

IF: Imaginäre Freunde

Lesen Sie dazu auch:

Mehr Wut, bitte!
Wilhelmine begeisterte in Bochum – Musik 05/24

„Erstarrte Konzertrituale aufbrechen“
Interview mit dem Direktor des Dortmunder Festivals Klangvokal, Torsten Mosgraber – Interview 05/24

Louisiana-Blues in Dortmund
Robert Finley im Musiktheater Piano

Auf Tuchfühlung
Indie-Rocker LEAP in Dortmund – Musik 04/24

Die mit dem Brokkoli kuschelt
Mina Richman in Recklinghausen – Musik 04/24

150 Jahre Heavy Rock auf einer Bühne
Judas Priest laden zum Hochamt nach Dortmund – Musik 04/24

„Mehr Freude und mehr Liebe, was anderes hilft nicht“
Musikerin Dota über die Dichterin Mascha Kaléko und den Rechtsruck in der Gesellschaft – Interview 04/24

RockCongress Bochum
Das turock-Festival erstmals im Ruhr Congress – Musik 11/23

Parolen und Pop-Prominenz
Bochum Total am zweiten Juli-Wochenende – Festival 07/23

Folklore und Feuerwerk
ExtraSchicht im Ruhrgebiet – Festival 06/23

„Ich setze dem Leben die Krone auf“
Rock-Musiker Kaiser Franz über seine Musik, Reue und eine Abrechnung mit sich selbst – Interview 06/23

„Da muss mehr Moll rein!“
Rabengott sprechen über ihre Musik und die Gothic-Szene – Interview 04/23

Musik.

Hier erscheint die Aufforderung!