Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 10 Beiträge von rogerburns

American Hustle

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Oscar?

02.03.2014

Solider Durchschnittsfilm ohne echte Höhepunkte - oder auch: Gepflegte Langeweile. Vor 20 Jahren hätte dieser Film vielleicht die goldene Himbeere bekommen. Aber heute wo es kaum noch gute Filmemacher gibt, muss man seine Ansprüche wohl runterschrauben.

Wenig Spannung, wenig Witz, wenig Action, wenig Gefühl: Kurz: Das bessere Nichts.

Wenn der Film einen Oscar bekommt sollte man die Oscar-Verleihung besser abschaffen.

137 Minuten Spielzeit sind für diesen Film definitiv zu viel. Weniger ist halt manchmal mehr.

Fack Ju Göhte

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Kein Film für Kinder!!!

24.11.2013

Der zeitweise vorhandene Humor in diesem Film rekrutiert sich vor allem aus
Wörtern wie: Fi......en, bumsen, blasen, wichsen, usw.

Auch muss man das Kanack-Deutsch mögen (eine andere Sprache wird hier leider kaum gesprochen)

Wer es auf diese Weise mag - bitte: Aber mit gut gemachtem Humor hat das nur eingeschränkt zu tun.

Ganz bestimmt ist der Film nichts für 12 jährige. Manchmal fragt man sich schon, wer hier für die Altersfreigabe verantwortlich ist.

Wie auch immer: Der Film ist ein kommerzieller Erfolg - für wem das jetzt auch immer sprechen mag....

James Bond 007 - Skyfall

weitere Infos zu diesem Film | 8 Forenbeiträge

Durchschnittlicher Bond

11.11.2012

Der Film läßt einiges vermissen. So z.B. eine überdurchschnittliche,spannungsgeladene Handlung (die Spannung wird meist nur durch die Action-Szenen aufgebaut), eine Hauptfigur die man mit James Bond in Verbindung bringt
(Sorry: Daniel Craig mag ein guter Schauspieler sein, aber als Bond verkörpert er mehr den Anti-Typen), sowie die knisternde Erotik zwischen Bond und seiner weiblichen Darstellerinnen. Alles nur Durchschnitt.

Überzeugend ist hingegen die Rolle seines bösen Gegenspielers. Schon klasse wie hier Zynismuss, Ironie und Humor miteinander verbunden werden.

Die Handlung ist im wesentlichen schlichtweg geklaut. Es geht um die Suche nach einer Agenten-Liste. Im Original bei Mission Impossible mit Tom Cruise auch Nok-Liste genannt. Nur: - In MI wurde es besser gemacht. Sonst hätte ich diesen Umstand hier auch nicht erwähnt.

Wer diesen Film als besten Bond aller Zeiten bezeichnet kann nicht viele Bond Filme gesehen haben.

2 der 3 "schlechtesten" Bond-Filme (richtig schlecht ist natürlich kein Bond) sind mit Daniel Craig gedreht worden. Kann man sich jetzt seine Gedanken zu machen.


Ted

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Harmlos, langweilig und eben nicht bärvers (gem. Eigenwerbung)

26.08.2012

Hier bestand der einzig Spaß für die Macher offensichtlich darin, den Ted einige Male kiffen zu lassen, x-mal gehörte Schimpfwörter zu präsentieren, eine Frau auf´m Teppich kacken zu lassen sowie den Bär andeutungsweise Sex haben zu lassen. Insgesamt also 4-5 Lacher. Das war´s. Somit war auch die FSK Freigabe erst ab 16 fällig und alle konnten im Glauben gelassen werden, dass auch Erwachsene ihren Spaß dabei haben werden.

Das der Film eigentlich nichts zu bieten hat, merkt man spätestens nach 20 Minuten. Kinder unter 16, (die ihn ja offiziell gar nicht schauen dürfen) mögen den Film phasenweise lustig finden. Aber einem vollmündigen Bürger so einen Mist vorzusetzen ist schon unverschämt.

Wie Filme mit "Kuscheltieren" funktionieren wurde vor mehreren Jahren mit Gremlings (1+2) gezeigt. Die waren abgefahren und revolutionär.
Ted ist einfach nur dämlich. Höchstens geeignet für Erwachsene die den Sprung aus der Kindheit heraus nie geschafft haben. Aber im negativen Sinne von Dummheit - nicht von Kreativität.

Men in Black 3

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Ganz nett - kommt aber nicht an Teil 1 heran.

01.07.2012

Eins vorweg: Es gibt deutlich schlechtere Komödien. Am Ende des Films fragt man sich nur: Wo waren denn jetzt die krachenden Brüller wie sie im 1. Teil noch am Fließband gezeigt wurden?

Antwort: Nirgendwo. 3 - 4 gute Lacher waren dabei, der Rest liegt auf durchschnittlichem Niveau - mehr auch nicht.

Den Platz von Michael Jackson als Alien im 1. Teil hat hier Lady Gaga eingenommen. Sicher zurecht, aber den Gag kannte man halt schon.

Nicole Scherzinger hat 2 durchschlagende Argumente. Das Singen und die Schauspielrei gehören jedoch nicht dazu. Sie hinterläßt in MIB 3 als Freundin von "Boris dem Schrecklichen" nur einen durchschnittlichen Eindruck. Und das ist schon nett formuliert. Denn am Ende steht bei ihr ein Lacher auf der Haben Seite. Für eine Komödie sicher kein überzeugender Wert. Weiß der Geier wie sie zu dieser Rolle gekommen ist.

Im Unterschied zum etwas schwächeren 2. Teil gibt es in Teil 3 keine wirklichen Hänger. Alles blitzsauber produziert. Am Schluß wurde es sogar etwas traurig.

Fazit: Man hat während des Films immer ein Lächeln im Gesicht - aber wirklich gelacht hatte im Kino-Saal auch kaum jemand.
Das Thema MIB scheint jetzt aber durch zu sein.

Kokowääh

weitere Infos zu diesem Film | 4 Forenbeiträge

Was für ein Ar............

05.03.2011

Ich zitiere den Schmierfinken "Observer"

"Kein Mensch verteidigt Sexualstraftäter, aber wer nicht einsehen kann, dass ein Kindermörder NICHT EINE PERSON SONDERN NUR EINEN KÖRPER vernichten will und kann, der sollte für alle Tage in dem Komödieneinheitsbrei schmoren, in dem er jetzt schon sitzt."

Observer: Wie kann man nur so einen Dreck schreiben? Sexualstraftäter vernichten immer auch die Seele des Menschen, bei Kindern in der Regel unheilbar, und bei weitem nicht "nur" den Körper.

Observer: Ich kann gar nicht soviel essen wie ich auf Dich kotzen könnte!!!

Und glaub mir: Ich habe mich mit diesem Beitrag noch zurückgehalten. Aber nur weil ich nicht möchte dass er vom Administrator gelöscht wird.

Drei

weitere Infos zu diesem Film | 22 Forenbeiträge

Wem interessierts?

31.12.2010

Die Gefühle von Männern die Männer lieben sind mir völlig egal. Es versteht sich von selbst dass ich mit diesem Film nichts anfangen konnte. Ach ja. Als Komödie hat man mir den Film auch verkauft. Na ja...

Saw 3D Vollendung

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Überflüssig

31.12.2010

Das der Film nur mäßig spannend ist war ja zu erwarten. Aber dass er so langweilig wurde hat auch mich überrascht. Es sei denn man findet die rohe Darstellung von Gewalt um der Gewalt willen spannend. Überflüssig wie ein Kropf.

Sex and the City 2

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Gepflegte Langeweile

10.06.2010

Dieser Film hat das gewisse (Gar) nichts. Das aber dafür auf überdurchschnittlichen Niveau.

Wer die Serie schon langweilig fand wird nach dem Kino Besuch auch wissen warum.

Avatar – Aufbruch nach Pandora – 3D

weitere Infos zu diesem Film | 26 Forenbeiträge

Wirklich beeindruckend

10.01.2010

Spannung: Volle Punktzahl
Action: Volle Punktzahl
Story: Volle Punktzahl
Gefühl: Volle Punktzahl
Anspruch: Volle Punktzahl
Erotik: 1 Punkt

Mir fällt so schnell kein 2. Film ein, der von mir so hoch bewertet werden würde.

Wer zudem die Möglichkeit hat diesen Film in 3-D zu sehen sollte dies unbedingt tun. man kommt schon alleine wegen der 3-D Effekte nicht mehr aus dem staunen raus.

Diesen Film vergißt man sein Leben nicht mehr. Ich beantrage alle Film Preise für Avatar die irgendwo auf der Welt vergeben werden.

Bester Film seit 1898 !

Neue Kinofilme

Gut gegen Nordwind

Kino.