Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.570 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Whores' Glory - Ein Tryptichon

Whores' Glory - Ein Triptychon
Österreich, Deutschland 2011, Laufzeit: 118 Min., FSK 16
Regie: Michael Glawogger
>> delphi-film.com/index.php?id=343

Tiefer Einblick in die weltweite Prostitution

Altes Gewerbe
„Whores Glory“
von Michael Glawogger

Ein Triptychon nennt Glawogger seine Dokumentation. Das korrespondiert mit der Tatsache, dass in allen drei Ländern die Prostituierten ihren Beruf mit ihrer Religion zu verbinden wissen. Glawogger kommentiert weder diese Szenen noch andere – die Kamera ist still anwesend und gibt den Frauen einen Raum, sich über ihren Beruf und ihr Leben zu äußern. Das ist in Bangkok weniger schockierend als in Indien oder Mexiko. Auch die Freier geben sich dort mehr Blöße.

Zwischen erstaunlicher Klarsicht und Verklärung ihrer Situation findet Glawogger die unterschiedlichsten Kommentare. Ein wenig Redundanz macht sich im Laufe des Films dennoch breit und die geschmackvolle Filmmusik (Coco Rosie, PJ Harvey) wirkt komplett unangebracht. Der Originalton hätte vollauf gereicht.

Interview mit dem Regisseur

(Christian Meyer)

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!