Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8

12.385 Beiträge zu
3.677 Filmen im Forum

News.

Das Geheimnis der Liebe

Die Filmstarts der Woche

Zwei einsame Seelen auf der Suche nach Erlösung: Francesco Rizzis sehenswertes Liebesdrama „Cronofobia“.

Mit Bier aus den Höllen

Zukunft in Ruhrgebietstheatern – Prolog 02/20

Mit der Punk-Operette „Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle“ im Schauspielhaus Dortmund und dem Live Animation Cinema „INF²erno“ in Essen feiern zwei spannende Stücke Premiere.

Manchmal mussten die IMs selber ran

„Artists & Agents“ im Dortmunder HMKV – Kunstwandel 02/20

Skurril und doch bedenklich: Die internationale Gruppenausstellung „Artists & Agents – Performancekunst und Geheimdienste“ im Dortmunder U.

Gebaut für die Vergänglichkeit

Architekturfotograf Klaus Kinold in Duisburg – Ruhrkunst 03/20

Eine Übung im kontemplativen Schauen: Verspielte Melancholie wirkt in der künstlerischen Dokumentation der Grabanlage La Tomba Brion bei Venedig.

Das „Expanded Universe“ der Sinneswahrnehmung – Glosse

Mehr Freude dank mehr Sinnen

Fünf Sinne war gestern! Mit jedem neuen Sinn, den die Wissenschaft aufdeckt, wächst die Verwöhnindustrie. Unsere Glosse bringt Eure Innenohren, Thermorezeptoren und mehr auf Touren. Denn auch Genuss muss – wie alles – mit der Zeit gehen.

Ein modernes „Unten am Fluss“

Betbederes & Frichets Comic „Die Arche Neo“ – ComicKultur 02/20

Der Held von „Arche Neo“ gerät vom Instagramstar zum Outlaw: Der Comic ist Abenteuergeschichte, Tierschutzmanifest, Sozialstudie, Tragikomödie und Karikatur.

Da geht noch was

Frauen und Film – Bilanz und Ausblick – Vorspann 02/20

Frauen hinter der Kamera gibt es, aber bei den Filmfestivals und Preisverleihungen kommen sie nach wie vor etwas kurz.

Papa, was hast Du unter Tage gemacht?

„Schachthauerkind“ von Christine Lindemann am 17.2. in der Stadtbibliothek Dortmund – Literatur 02/20

Sorge um den Vater beherrschte den Alltag einer Bergmannsfamilie, wie sich die Schriftstellerin in ihrer „Revier-Retrospektive“ und auch bei ihrer Lesung in der Zentralbibliothek Dortmund erinnert.

Totenmesse fürs Malochertum

„After Work“ in den Bochumer Kammerspielen – Theater Ruhr 02/20

In einem Ineinandergreifen verschiedener Darstellungsweisen und dem Zusammenspiel diverser Kunstformen, veranschaulicht die Inszenierung die Geschichte der Arbeit.

Bücher als Investment

Lesung: Ernst-Wilhelm Händler mit „Das Geld spricht“ am 13.2. im Proust, Essen – Literatur 02/20

Abstrakt, inflationär, gekränkt: Der Schriftsteller und Unternehmer erzählt in seinem aktuellen Roman auch aus der Perspektive des Geldes. Und erklärt dessen Bedeutungsverlust.

Neue Kinofilme

Lassie – Eine abenteuerliche Reise

Aktuell