Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

News.

Wenn das Wesen aus der Hülle schlüpft

Reut Shemesh' „Cobra Blonde“ beim Auftakt von tanz nrw – Auftritt 05/21

In der Festhalle Viersen performen Elf Tänzerinnen der Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf das Stück der israelischen Choreografin.

Andere, kurze Welten

Natürlich, virtuell: Die 67. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen – Festival 05/21

Kurzfilme aus allen künstlerischen Bereichen - die 67. Ausgabe des traditionsreichen Oberhausenfestivals macht aus der Corona-Not eine Vielfalts-Tugend. 

„Wir eilen nicht voraus und bringen uns zum Verschwinden“

Intendant Olaf Kröck über die Ruhrfestspiele 2021 – Premiere 04/21

Die 75. Ruhrfestspiele in Recklinghausen feiern ein Theaterfestival-Jubiläum zur Pandemie-Zeit. Olaf Kröck muss wohl bis zuletzt zwischen Hoffnung und Realismus pendeln und doch tun sich seiner Meinung nach utopische Räume auf.

Prosa und Lyrik im Pott

Autor:innen lesen online

Das Projekt „Glück auf Halde!“ zur Förderung der Ruhrgebiets-Literatur.

Wo steckt die Frau?

Tanzperformance von der Cooperativa Maura Morales

Der jung verstorbenen amerikanischen Fotografin Francesca Woodman widmet die kubanische Choreographin Maura Morales ihr Stück „Cherchez la femme“.

Krisen im Doppelpack

Klima-Talk bei Urbane Künste Ruhr – Spezial 04/21

„Schlechte Nachrichten, ambivalente Gefühle“: Die Reihe Wandersalon nahm Ende März Corona- und Klimakrise unter die Lupe.

Paradiesische Aussichten

Kunst-Spaziergang auf Instagram

Entlang der Themse mit der britischen Künstlerin Hazel Brill

Draußen im Sommer oder Plan B

75. Ruhrfestspiele 2021 – Festival 04/21

Utopie und Unruhe. Die Jubiläums-Ruhrfestspiele finden 2021 statt, denn auch auf dem Hügel in Recklinghausen leben die hybriden Formen der Darstellung. Das Programm ist gedruckt, wie, wo und wann gespielt wird, ist noch nicht sicher.

Iveta Apkalna in Essen

Die lettische Star-Organistin im Online-Konzert

Eine Solo-Interpretation zu Bach und Glass.

Wer bin ich? Was darf ich?

Dr. Silke van Dyk über Identitätspolitik und ihre Kritiker:innen

Die gesellschaftlichen Gräben scheinen auch drohen sich zu vertiefen. Am Beispiel Identitätspolitik zeigt sich, wie schnell sich aktuelle Diskurse verschärfen.

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!