Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.557 Beiträge zu
3.787 Filmen im Forum

Nam June Paik, Sistine Chapel, 1993/2019 Installation view at SFMOMA © Nam June Paik Estate
Foto: Jon Huffman

Der bekannteste miese Pianist

16. März 2023

Nam June Paik im Dortmunder U

Den Schwerpunkt dieser Ausstellung bilden die Live-Auftritte des 2006 verstorbenen Nam June Paik. Der Schöpfer von ikonischen Skulpturen wie dem TV-Buddha gilt nicht nur als Pionier der Videokunst, sondern auch als leidenschaftlicher Performer. Auch die aufgezeichneten Reaktionen des Publikums spielen im Dortmunder U diesmal also eine Rolle, welches oftmals in die Werke Paiks einbezogen wurde. Zudem werden die musikalischen Auftritte des gelernten Komponisten aufgegriffen, die natürlich niemals für sich stehen, sondern ebenfalls Teil seiner Kunstinstallationen sind – Paik selbst bezeichnete sich deshalb als den bekanntesten schlechten Pianisten.

Nam June Paik: I Expose the Music | 17.3.-27.8 | Dortmunder U | dortmunder-u.de

Tim Weber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Back to Black

Lesen Sie dazu auch:

Ich glaub‘, mein Sein pfeift
Vortrag über Mensch-Tier-Beziehung in Dortmund – Spezial 06/23

Musikalischer Dadaismus
Nam June Paiks „I expose the Music“ in Dortmund – Kunstwandel 05/23

Was uns die Algen singen
Stolzer & Rütten im Dortmunder U – Ruhrkunst 05/23

Unsichtbar im Raum
Autorin Fatma Aydemir in Dortmund – Literatur 11/22

In Bildwelten tauchen
Fotosammlung Museum Ostwall trifft junge Fotobuch-Kunst – Ruhrkunst 08/22

Lebende Kunst in toten Museen
Kunst aus Ghana im Ostwall Museum im Dortmunder U – Kunstwandel 01/22

Grenzgänge
Zeitgenössische irische Kunst in Dortmund – Ruhrkunst 02/20

Hoch hinaus
Emerging Artists Festival in Dortmund – Kunst 10/19

Alternativ und bräunlich
„Der Alt-Right-Komplex“ im Dortmunder HMKV – Kunstwandel 05/19

Kleine Ereignisse
Tina Tonagel in Dortmund – Ruhrkunst 10/17

Eine Biennale für Dortmund
Emerging Artists auf der UZwei – Ruhrkunst 10/17

Die Musealisierung des Pop
Musik als Ausstellungssache – Popkultur in NRW 09/17

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!