Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.145 Beiträge zu
3.571 Filmen im Forum

Kino

Pettersson und Findus – Findus zieht um

Kinoprogramm | Gelsenkirchen | Apollo

Apollo
Willy-Brandt-Allee 55
45891 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 - 702 63 400

A Star Is Born

USA, 2018, 135 Min.
Regie: Bradley Cooper

Sonntag, 21.1019:30
Montag, 22.1019:30
Dienstag, 23.1019:30
Mittwoch, 24.1019:30

Abgeschnitten

Deutschland, 2018, 132 Min.
Regie: Christian Alvart

Sonntag, 21.1020:00
Montag, 22.1020:00
Dienstag, 23.1020:00
Mittwoch, 24.1020:00

NEU Blame - Verbotenes Verlangen

USA, 2017, 99 Min.
Regie: Quinn Shephard

Sonntag, 21.1015:45, 18:00
Montag, 22.1015:45, 18:00
Dienstag, 23.1015:45, 18:00
Mittwoch, 24.1015:45, 18:00

Christopher Robin

USA, 2018, 100 Min.
Regie: Marc Forster

Sonntag, 21.1015:30
Montag, 22.1015:30
Dienstag, 23.1015:30
Mittwoch, 24.1015:30

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

USA, 2018, 106 Min.
Regie: Eli Roth

Sonntag, 21.1013:00, 15:15
Montag, 22.1015:15
Dienstag, 23.1015:15
Mittwoch, 24.1015:15

Das schönste Mädchen der Welt

Deutschland, 2018, 103 Min.
Regie: Aron Lehmann

Sonntag, 21.1013:30, 16:00
Montag, 22.1016:00
Dienstag, 23.1016:00
Mittwoch, 24.1016:00

Die Abenteuer von Wolfsblut

Frankreich, Luxemburg, USA, 2018, 87 Min.
Regie: Alexandre Espigares

Sonntag, 21.1013:00

Die Unglaublichen 2

USA, 2018, 118 Min.
Regie: Brad Bird

Sonntag, 21.1013:00, 15:00, 17:30, 20:00
Montag, 22.1015:00, 17:30, 20:00
Dienstag, 23.1015:00, 17:30, 20:00
Mittwoch, 24.1015:00, 17:30, 20:00

NEU Halloween

USA, 2018, 109 Min.
Regie: David Gordon Green

Sonntag, 21.1020:15

Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub

USA, 2018
Regie: Genndy Tartakovsky

Sonntag, 21.1013:00, 15:15
Montag, 22.1015:15
Dienstag, 23.1015:15
Mittwoch, 24.1015:15

NEU Johnny English – Man lebt nur dreimal

Großbritannien, 2018, 89 Min.
Regie: David Kerr

Sonntag, 21.1013:00, 15:30, 17:45, 20:00
Montag, 22.1015:30, 17:45, 20:00
Dienstag, 23.1015:30, 17:45, 20:00
Mittwoch, 24.1015:30, 17:45, 20:00

Käpt’n Sharky

Deutschland, 2018, 77 Min.
Regie: Hubert Weiland, Jan Stoltz

Sonntag, 21.1014:00

Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken

Deutschland, 2018, 127 Min.
Regie: Til Schweiger

Sonntag, 21.1017:30
Montag, 22.1017:30, 20:00
Dienstag, 23.1017:30, 20:00
Mittwoch, 24.1017:30, 20:00

Pettersson und Findus – Findus zieht um

Deutschland, 2018, 81 Min.
Regie: Ali Samadi Ahadi

Sonntag, 21.1013:00

Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer

USA, 2018, 97 Min.
Regie: Karey Kirkpatrick, Jason A. Reisig

Sonntag, 21.1013:00, 15:00, 17:15
Montag, 22.1015:00, 17:15
Dienstag, 23.1015:00, 17:15
Mittwoch, 24.1015:00, 17:15

The Happytime Murders

USA, 2018, 91 Min.
Regie: Brian Henson

Sonntag, 21.1017:30
Montag, 22.1017:30
Dienstag, 23.1017:30
Mittwoch, 24.1017:30

The Nun

USA, 2018, 97 Min.
Regie: Corin Hardy

Sonntag, 21.1018:15, 20:30
Montag, 22.1018:15, 20:30
Dienstag, 23.1018:15, 20:30
Mittwoch, 24.1018:15, 20:30

Venom

USA, 2018, 112 Min.
Regie: Ruben Fleischer

Sonntag, 21.1015:30, 17:45, 19:30, 20:15 (3D)
Montag, 22.1015:30, 17:45, 19:30, 20:15 (3D)
Dienstag, 23.1015:30, 17:45, 19:30, 20:15 (3D)
Mittwoch, 24.1015:30, 17:45, 19:30, 20:15 (3D)

NEU Yol Arkadaşım 2

Türkei, 2018, 116 Min.
Regie: Bedran Güzel

Sonntag, 21.1017:45 (OmU), 20:15 (OmU)
Montag, 22.1017:45 (OmU), 20:15 (OmU)
Dienstag, 23.1017:45 (OmU), 20:15 (OmU)
Mittwoch, 24.1017:45 (OmU), 20:15 (OmU)

Kinoportrait:

Kinoprogramm Gelsenkirchen.
Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir - und stellen Ihnen 'Ihr Kino' vor:

Apollo

Zu einer Zeit als die Kinolandschaft in den meisten Städten noch von Stadtteil- und Schachtelkinos bestimmt wird, eröffnet an der Willy-Brandt-Allee in Gelsenkirchen am 19. März 1991 mit dem Constantin-Warner das erste Multiplexkino im Ruhrgebiet. Auf einen glamourösen Start mit der Weltpremiere von Volker Schlöndorffs „Homo Faber“ folgt eine bewegte Geschichte mit zahlreichen Besitzer- und Namenswechseln. Constantin-Warner, Village, Kinopolis oder Multiplex an der Schalke-Arena; alles Namen, die der Kinoriese in den letzten 20 Jahren getragen hat.

Im Januar 2009 stehen die Besucher plötzlich vor verschlossenen Türen und es bleibt zunächst fraglich, wie es mit dem Kino weitergeht. Wenige Wochen später nimmt sich Schauburg-Betreiber Michael Meyer dem Multiplex an und benennt es in Apollo Cinemas um. Mit neuem Namen und neuem Pächter ändert sich einiges in dem alten Multiplexgebäude. Renovierungsarbeiten werden durchgeführt, das Foyer und die Kinosäle sollen gemütlicher und persönlicher werden, beispielsweise bekommt jeder Kinosaal einen eigenen Namen. Erhalten bleiben jedoch die charakteristische gläserne Außenfassade, die wie ein Leuchtturm in den Himmel ragt, und die inhaltliche Ausrichtung. Von Blockbustern über 3D Vorstellungen in bester Qualität bis hin zu Nachos mit Käsesoße bietet das Apollo seinen Besuchern alles, was das Kinoherz begehrt. Mit dem Midnight-Movie flimmert für alle, die sich gerne fürchten, jeden Freitag ein besonderer Leckerbissen über die Leinwand. Außerdem zeigt das Apollo regelmäßig Film in türkischer Sprache. (Redaktion trailer-ruhr.de)

 

 

Neue Kinofilme

Johnny English – Man lebt nur dreimal

Kino.