Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 119 Beiträge von KaiserSose

Fearless

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

ich weiß nicht...

12.09.2008

Man müßte diesen Film wahrscheinlich (wie viele dieses Genres) im Original sehen und verstehen. Die Kämpfe sind schon ganz ok. Das alles sieht sehr gut aus. Also: Wenn man sich einen Martial-Arts-Film ansehen will, dann bitte sehr. Aber vom Unterhaltungswert und der Qualität würde ich nicht mehr als 10? für die DVD ausgeben. Ich gucke mir diese Filme hauptsächlich wegen den Kämpfen und den Landschaftsaufnahmen an. Und da ist Fearless nicht im oberen Drittel.

Im Bonusmaterial der DVD gibt es eine Aussage von Jet Li, daß er keine Martial Arts Filme mehr machen möchte und eigentlich nie mehr kämpfen will!?! Wie ist er dann auf den Film "War" gekommen?!?

Asterix & Obelix gegen Cäsar

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

nichts besonderes

13.08.2002

eigentlich bin ich ziemlich enttäuscht von diesem Film. Die schauspielerischen Leistungen sind nicht das was ich erwartet habe. Vielleicht muss man diesen Film auch im Original sehen. Was ich allerdings nicht kann! :-) Außerdem paßt der Asterix - Darsteller nicht zu Asterix. Das hat sich leider auch in der zweiten Folge nicht geändert. Fazit: Ansehen, und dann vergessen

Nix zu verlieren

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

GUT!!!

13.08.2002

Dieser Film ist eindeutig einer meiner Lieblingsfilme!!! Mir gefällt der Humor, die Geschichte, der Witz,... einfach alles. Zum Film an sich sag ich mal nix! Einfach ansehen und genießen. DER ANFANG LOHNT SICH SCHON!!!

American Outlaws

weitere Infos zu diesem Film | 3 Forenbeiträge

billig

13.08.2002

Dieser Film ist nichts für den normalen Kinogänger, der unterhalten werden will. Bitte nicht ansehen. LANGWEILIG, billige Dialoge. Keine Spannung. Nicht eine richtig gute Szene. Und James Bond Darsteller, der Fehl am Platz ist!!! FAZIT: NICHT ANSEHEN!!!

Men in Black 2

weitere Infos zu diesem Film | 13 Forenbeiträge

naja,...

13.08.2002

Also eigentlich bin ich von diesem Film sehr enttäuscht!!! Er hat nicht das erfüllt, was ich erwartet habe. Manche Sachen sind ganz gut. Solange K sein Gedächtnis noch nicht hat. Was ich nicht verstanden hab ist: Wenn man das Blitzdingsen mit der einen Maschine wieder rückgängig machen kann, warum kann K dann nicht nochmal die Maschine benutzen um wieder zu wissen, wo er das "Ding aus der anderen Welt" versteckt hat... Lustig war auch der automatische Chauffeur. Der Hund hat mich übrigens total genervt. Wem ging das noch so???? Fazit: Wenn man zuviel Geld hat, kann man sich den ruhig angucken!!!

Asterix & Obelix: Mission Kleopatra

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

nichts erwartet, aber...

13.08.2002

Eigentlich war ich von dem ersten Asterix-Obelix-Real-Film ziemlich enttäuscht. Trotz Laetitia Casta. Ich hab gedacht aus dem Film hätte man mehr machen können. Und jetzt kommt das. Ich kann diesen Film nur empfehlen. Man muß zwar eine gewisse Art Humor besitzen, um bei diesem Film lachen zu können. Ansonsten ist der Film wahrscheinlich zu schwachsinnig. Der Film hat zwar irgendwie leichte Anleihen bei "Scary Movie", aber trotzdem kann man noch darüber lachen. Fazit: Unbedingt ansehen!!!

Men of Honor

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

null, nichts, niente, nada, ...

13.08.2002

128 Werbeminuten für eine bekloppte Taucheinheit. Patriotischer Sch* Fazit: Nicht angucken!!!!!

Der Anschlag

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Mittelmaß

13.08.2002

So richtig überzeugt hat mich der Film ja nicht. Es wird schon Spannung aufgebaut, aber leider hat der Film einige Längen. Manche Dialoge sind zu lang. Die Atomexplosion ist schon krass gemacht, und auch das Highlight des Films. Für einen Action - Brüller wie z.B. "Jagd auf Roter Oktober" fehlt allerdings noch einiges. Es sind auch nur ein paar lustige Szenen dabei. Die verrate ich hier aber nicht, weil dann wird der Film komplett langweilig. Komisch ist auch, daß Jack Ryan mit der Zeit jünger geworden ist. Tja, die Zeit geht halt an manchen spurlos vorbei. Was wiederrum gut ist: Der Film ist nicht übertrieben patriotisch (Men of Honor), sondern die Amerikaner machen auch Fehler. Fazit: Interessant, aber nicht der "ganz große" Film.

Spider-Man

weitere Infos zu diesem Film | 25 Forenbeiträge

naja

17.06.2002

Spider-Man ist halt ein Comic. Wenn man Comix nicht mag, dann sollte man auch Spider-Man nicht ansehen. Allerdings muß ich auch sagen, daß ich da bei Spider-Man keine großartige oder besonders sehenswerte schauspielerische Leistung erkennen konnte. Das ist meines Erachtens reinstes Mittelmaß, was man da zu sehen bekommen hat. Am meisten aufgeregt hat mich die Maske des Green Groblin. Selbst wenn er in einem Comic so aussehen sollte, für einen Kinofilm ist das einfach schlecht. Gut wiederrum hat mir das Styling von Spiderman gefallen. z.B. die Sprünge, die Landungen usw. haben mich sehr an das Comic erinnert. Schade fande ich die selbstironischen Details (wie schiesse ich das Netz ab). Man lacht beim ersten Mal darüber, verbauen aber einem solchen Film die Möglichkeit ein Klassiker zu werden. Wo Spider-Man das Zeug zu hätte. Fazit: Ansehen, aber nur einmal und dann in guter Erinnerung halten...

Blue Streak - Der Diamantencop

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

kurzweilig

07.06.2002

Ok, dieser Film ist von seiner "Bauart" ein Eddi-Murphy-Remake. Aber wen stört das schon!?!?! Martin Lawrence spielt den Einbrecher richtig gut. Man hat bei diesem Spaß einfach 93 Minuten lang lachen können. (ok, ist ein bißchen übertrieben) Aber schlecht ist er auf keinen Fall. Am besten hat mir ja die Verwandlung zum Pizza-Boten gefallen. Fazit: Ansehen, aber nicht alleine; alleine lachen macht keinen Spaß!!!

Neue Kinofilme

Ad Astra – Zu den Sternen

Kino.