Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Ein Mann von Welt

Ein Mann von Welt
Norwegen 2010, Laufzeit: 107 Min., FSK 12
Regie: Hans Petter Moland
Darsteller: Stellan Skarsgård, Bjørn Floberg, Gard B. Eidsvold u.a.

Meine Meinung zu diesem Film

Blick voraus
Colonia (683), 30.12.2010

Sehr spaßiger, sehr skurriler, kurz gesagt: sehr skandinavischer Film zum Jahresausklang. Fein.

Danke kollerteral
observer (198), 23.12.2010

...man freut sich immer wieder über Entdeckungen (ich verdanke kollerteral meine diesjährigen Besuche von MARY & MAX und MOON). Und EIN MANN VON WELT ist definitiv eine der Entdeckungen des Jahres. Das (Komödien-)Kino schmeißt sich hier endlich mal wieder ans echte Leben ran, das eben NICHT wie eine der zahllosen lauwarmen 08/15-Komödien oder Vorabendserien verläuft. Und ja, ein Film lebt eben auch von den Darstellern, die hier wirklich erste Sahne sind und den Kinosaal zum Beben bringen.

"Das Essen wird kalt"
Kollerteral.. (54), 22.12.2010

Ganz herzlichen Dank an woelffchen und observer, ohne die dieser wunderprächtige Lacher wohl unbemerkt an uns vorüber gegangen wäre. Ich hab' mich lange nicht mehr so im Kino beömmelt wie gestern. Nochmal: danke Jungs, auf Euch ist Verlass :)

Ekelig
mobile (158), 19.12.2010

Weil so viel Lob zu hören war und meine Freunde unbedingt rein wollten, habe ich mir diesen Film angesehen und es schon nach 30 min bereut. Leider war ich nicht so konsequent, wie das Pärchen neben mir, das den Saal verließ. So quälte ich mich durch ekelige Sexscenen, ekeliges Essen, ekelige Dialoge und durch eine Handlung, die echt keine Hoffnung macht, dass ein Gefängnisaufenthalt zu einem wirklichen Umdenken führt.

Wird Kult
observer (198), 14.12.2010

Eine wunderbare Komödie mit Kult-Charakteren, wie man sie dieses Jahr bislang im Kino vergeblich gesucht hat. Stellan Skarsgard als aus dem Knast kommender Gangster ist umgeben von einem einmalig komischen Ensemble. Der teilweise bittere Humor steckt locker alle Milieufilme in die Tasche.

Super skurril
woelffchen (594), 13.12.2010

Eine Ansammlung skurriler Typen, jede Menge schwarzer Humor, ein flottes Drehbuch und sagenhafte Dialoge - alles in allem ein Genuß für jeden, der hinter die Kulissen des oft allzu Menschlichen sehen und dabei auch die Zwischentöne hören kann.

Neue Kinofilme

Hexen hexen

Kino.