Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.431 Beiträge zu
3.700 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Das Piano

Das Piano
Australien 1992, Laufzeit: 120 Min., FSK 16
Regie: Jane Campion
Darsteller: Holly Hunter, Harvey Keitel, Sam Neill

Meine Meinung zu diesem Film

Einer der besten
Biggi (153), 17.11.2010

Filme in meinem Repertoire. Schon 2x gesehen und immer noch tief ergriffen, alleine wenn ich das Forum lese. Mache ich selten, muss ich aber unbedingt noch ein drittes Mal sehen.

eine krude phantasie ...
kopego (10), 08.12.2009

für legasthenische überlebensfanatiker mit zwanghafter softpornophobie. glücklicherweise bleiben nur wenige extremitäten auf der strecke. schade um das schöne klavier - oder wars ein flügel, oder nur ein piano? na, egal.

Seltsam...
Cinemoenti (173), 17.11.2009

...man hat ja ebendiese Schauspieler schon in etlichen anderen Rollen gesehen, aber bei diesem Film könnte man meinen, sie alle seien geboren, um die Figuren in diesem Film zu verkörpern.
Die Intensität und Sinnlichkeit, die Ästhetik des Piano hat im Kino den größten Seltenheitswert. Perfekt.

Bewegend
rubin4 (17), 17.12.2002

Ein sehr bewegender Film. Ich habe dabei ganz schön geheult, aber das ist ja das tolle an dem Film. Er ist einfach so dramatisch, dass es schon wieder schön ist.

schweigen ist gold..
Marylou (161), 13.04.2002

...und das stimmt. holly hunter spricht in diesem film kein wort, aber sagt 10000 mal mehr als alle damen des genres, die sich in anderen filmen totlabern. das ist wirklich eine gabe, so in seinen bann zu ziehen,nur durch gesten, blicke ganze geschichten zu erzählen. atmosphärisch unglaublich, tragisch, wunderschön, den film schaut man sich immer wieder an und er verliert nichts von seinem zauber. muß man kennen, und nicht nur als frau.

Ganz großartig
Bridget (27), 11.04.2002

Sinnlich, poetisch, voll symbolik, einfach herrlich-zum Süchtig-werden.

Neue Kinofilme

Jungle Cruise

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!