Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

12.549 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Nur auf CD, nicht physisch sind die "drei ???" im Planetarium anwesend
Foto: Christian Hartmann

Drei ??? in 3D

29. November 2022

„Das Dorf der Teufel“ im Planetarium

Vor mehr als 50 Jahren erschien der erste Band der spannenden Fälle des Detektivbüros aus Rocky Beach in deutscher Sprache. Die Serie wurde hier zu einem solch großen Erfolg, dass sie die Einstellung der Originalfolgen in den USA überlebte. Parallel zu den Büchern gab es die Geschichten recht bald auf Platten und Kassetten zu hören. Was früher womöglich aus einem tragbaren Kassettenrekorder tönte, kann heute im 3D-Surround-Sound unter der Planetariumskuppel genossen werden. Diesmal begeben sich die „drei ???“ in einem seltsamen Dorf auf die ereignisreiche Suche nach einer verschwundenen Person.

Die drei ??? – Das Dorf der Teufel | Fr 2.12. 20 Uhr, Sa 10.+ Mi 14.12 je 19.30 Uhr, Do 29.12. 18.45 Uhr u. Mi 4.1. 18 Uhr | Planetarium Bochum | 0221 280 214

Georgios Psaroulakis

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Lisa Frankenstein

Lesen Sie dazu auch:

Tauchgang in die Kunstwelt
Das Dive-Festival in Bochum – Kunst 11/23

Der Pott anne Decke
Filmvorführung „Future Ruhr“ im Planetarium Bochum – Kunst 06/22

Wiedereröffnung
BO: Planetarium | seit 17.6.

„Details, die wir noch nie gesehen haben“
Susanne Hüttemeister über die Wiedereröffnung des Bochumer Planetariums – Spezial 12/20

Völlig losgelöst
Klaus Fiehe bei „DJ & Space“ in Bochum – Musik 01/20

„Immersion gemeinschaftlich erleben“
DIVE: Tobias Staab und Tobias Wiethoff über Realitäten in künstlerischer Hand – Premiere 11/19

„Die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts“
Interview mit Susanne Hüttemeister und Meike Weisner vom Planetarium Bochum über das Luna Festival am 27.7. – Spezial 07/18

Aus der Welt der Gefühle
Das Kölner Vokalquartett Of Cabbages And Kings – Improvisierte Musik in NRW 06/17

Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen
Aller Anfang ist planetarisch. Stücke im Januar – Prolog 12/14

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!