Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.550 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Franz Xaver Ohnesorg
Foto: Peter Wieler

Bedeutender Kulturmanager

28. November 2023

Nachruf auf Franz Xaver Ohnesorg – Nachruf 12/23

Im Ruhrgebiet und seiner Umgebung war Franz Xaver Ohnesorg in aller Munde. Er war es nämlich, der das Klavier-Festival Ruhr zum weltweit größten seiner Art führte. 1996 begann er als sein Künstlerischer Leiter. 2005 wurde er Intendant und ab 2011 zusätzlich Vorstand der Stiftung Klavier-Festival und Geschäftsführer der Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH. Außerdem rief er das mit etlichen Preisen gewürdigte Education-Programm des Festivals ins Leben. Zum Jahreswechsel wollte er seinen Job an den Nagel hängen. Mit drei Benefizgalas wollte er sich verabschieden. Zwei davon konnte er noch miterleben. Am Abend des 14. Novembers ist er mit 75 Jahren ganz plötzlich gestorben. So wurde die dritte Veranstaltung zu einem Requiem. Weltweit ist die Trauer groß, sitzt der Schock tief.

Ohnesorg hatte ein breites Netzwerk, das er seit Beginn seiner Tätigkeit 1978 als Orchesterdirektor der Münchner Philharmoniker, danach als Gründungsintendant der Philharmonie Köln, Direktor der New Yorker Carnegie Hall und Intendant der Berliner Philharmoniker aufbaute. Auch beim Kammermusikfest in Lockenhaus, das er regelmäßig besuchte, entstanden zahlreiche Kontakte. Mit vielen berühmten Musikern war er befreundet. So gaben sich unter seiner 28-jährigen Ägide Stars der Klassik- und Jazzszene die Klinke in die Hand. Aber auch dem talentierten Klaviernachwuchs bot er ein Podium und konnte so beim Aufbau großer Karrieren behilflich sein. Ebenfallssetzte er sich für die zeitgenössische Musik ein. So gab er Kompositionen in Auftrag, die im Rahmen des Festivals uraufgeführt wurden. In diesem Jahr waren mehrere Veranstaltungen der Musik des österreichisch-ungarischen Komponisten Györgi Ligetis, der 2006 starb, gewidmet. Ein großes Anliegen war Ohnesorg das von ihm initiierte Education-Programm, das in sozialen Brennpunkten mittels Musik Schüler bei der Entwicklung ihrer künstlerischen Fähigkeiten, ihrer Persönlichkeit und ihrer sozialen Kompetenzen fördert.

Auf Veranstaltungen, öffentlichen Terminen und Pressekonferenzen erlebte man Ohnesorg als einen aufgeschlossenen, zugänglichen Menschen mit offenen Ohren. NRW- Kulturministerin Ina Brandes fand passende Worte: „Sein Engagement für das Klavier-Festival Ruhr ist ein bleibender Schatz, der Strahlkraft weit über Nordrhein-Westfalen entwickelt hat.“

Hartmut Sassenhausen

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune 2

Lesen Sie dazu auch:

Temperamentvoller Sonntag
Bosy Matinée mit Asya Fateyeva und Gemma New in Bochum – Klassik an der Ruhr 02/24

Hellwaches Monheim
Das Rheinstädtchen punktet mit aktueller Kultur – Klassik am Rhein 02/24

Abenteuerliche Installation
„Die Soldaten“ in der Kölner Philharmonie – Klassik am Rhein 01/24

Keine Grenzen
Philharmonix in Dortmund und Düsseldorf – Klassik an der Ruhr 01/24

„Herrliche Resonantz“
Avi Avital in der Kölner Philharmonie – Klassik am Rhein 12/23

Mit Micky Maus am Dirigierpult
Elim Chan und das Antwerp Symphony Orchestra in Dortmund – Klassik an der Ruhr 12/23

Musik aus drei Jahrhunderten
Quatuor Modigliani in der Philharmonie Köln – Klassik am Rhein 11/23

Mode und Stil
Tage Alter Musik 2023 in Herne – Klassik an der Ruhr 11/23

„Man spürt den Hunger nach geistiger Nahrung“
Die Pianistin Yaara Tal widmet sich auf einer neuen CD dem Jahr 1923 in der Musik – Interview 11/23

Dreimal Tusch für Ohnesorg
Der Intendant des Klavierfestivals feiert seinen Abschied – Klassik an der Ruhr 10/23

Aus dem Mekka der Saitenkunst
Die Kronberg Academy im DLF-Kammermusiksaal – Klassik am Rhein 10/23

Ravel-Marathon
Klaus Mäkelä dirigiert im Konzerthaus Dortmund – Klassik an der Ruhr 09/23

Musik.

Hier erscheint die Aufforderung!