Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Kino

In 80 Tagen um die Welt

Kinoprogramm | Lünen | Cineworld

Cineworld
Im Hagen 3
44532 Lünen
Tel.: 02306 - 92 728

ÖPNV: Haltestelle Lünen Hauptbahnhof
PKW: Parkhaus am Markt

Clifford der große rote Hund

USA, 2021, 96 Min.
Regie: Walt Becker

Donnerstag, 27.0114:00
Freitag, 28.0114:00
Samstag, 29.0111:30, 13:50
Sonntag, 30.0111:30, 13:50
Montag, 31.0114:00
Dienstag, 01.0214:00

Encanto

USA, 2021, 103 Min.
Regie: Byron Howard, Jared Bush, Charise Castro Smith

Donnerstag, 27.0115:10
Freitag, 28.0115:10
Samstag, 29.0112:40, 15:10
Sonntag, 30.0112:40
Montag, 31.0115:10
Dienstag, 01.0215:10
Mittwoch, 02.0215:10

Ghostbusters: Legacy

USA, 2021, 124 Min.
Regie: Jason Reitman

Samstag, 29.0112:00
Sonntag, 30.0112:00

House of Gucci

Großbritannien, USA, 2021, 157 Min.
Regie: Ridley Scott

Donnerstag, 27.0120:30
Freitag, 28.0120:30
Samstag, 29.0120:30
Sonntag, 30.0120:30
Montag, 31.0120:30
Dienstag, 01.0220:30
Mittwoch, 02.0220:30

NEU In 80 Tagen um die Welt

Frankreich, Belgien, 2020, 80 Min.
Regie: Samuel Tourneux

Sonntag, 30.0115:10

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

USA, Großbritannien, 2020, 163 Min.
Regie: Cary Joji Fukunaga

Samstag, 29.0110:50
Sonntag, 30.0110:50

Lauras Stern

Deutschland, 2021, 79 Min.
Regie: Joya Thome

Samstag, 29.0110:50
Sonntag, 30.0110:50

Matrix Resurrections

USA, 2021, 148 Min.
Regie: Lana Wachowski

Donnerstag, 27.0120:20
Freitag, 28.0120:20
Samstag, 29.0120:20
Sonntag, 30.0120:20
Montag, 31.0120:20
Dienstag, 01.0220:20

Resident Evil: Welcome to Raccoon City

Deutschland, USA, 2021, 107 Min.
Regie: Johannes Roberts

Freitag, 28.0123:40
Samstag, 29.0123:40

Scream

USA, 2022, 115 Min.
Regie: Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett

Donnerstag, 27.0117:50, 20:40
Freitag, 28.0117:50, 20:40, 23:00
Samstag, 29.0117:50, 20:40, 23:00
Sonntag, 30.0117:50, 20:40
Montag, 31.0117:50, 20:40
Dienstag, 01.0217:50, 20:40
Mittwoch, 02.0217:50, 20:40

Sing – Die Show deines Lebens

USA, 2021, 110 Min.
Regie: Garth Jennings, Christophe Lourdelet

Donnerstag, 27.0114:30, 15:50, 17:10, 18:00 (3D), 18:30, 21:00
Freitag, 28.0114:30, 15:50, 17:10, 18:00 (3D), 18:30, 21:00, 23:40
Samstag, 29.0110:30, 11:50, 13:10, 14:30, 15:50, 17:10, 18:15 (3D), 18:30, 21:00, 23:40
Sonntag, 30.0110:30, 11:50, 13:10, 14:30, 15:50, 17:10, 18:00 (3D), 18:30, 21:00
Montag, 31.0114:30, 15:50, 17:10, 18:00 (3D), 18:30, 21:00
Dienstag, 01.0214:30, 15:50, 17:10, 18:00 (3D), 18:30, 21:00
Mittwoch, 02.0214:30, 15:50, 17:10, 18:00 (3D), 18:30, 21:00

Sneak Preview

Freitag, 28.0120:30

Spider-Man: No Way Home

USA, 2021, 148 Min.
Regie: Jon Watts

Donnerstag, 27.0114:10, 14:45 (3D), 16:10, 19:20
Freitag, 28.0114:10, 14:45 (3D), 16:10, 19:20, 22:30
Samstag, 29.0114:10, 16:10, 19:20, 22:30
Sonntag, 30.0114:10, 14:45 (3D), 16:10, 19:20
Montag, 31.0114:10, 14:45 (3D), 16:10, 19:20
Dienstag, 01.0214:10, 14:45 (3D), 16:10, 19:20
Mittwoch, 02.0214:10, 14:45 (3D), 16:10, 20:20

The 355

USA, 2022, 124 Min.
Regie: Simon Kinberg

Freitag, 28.0123:20

The King’s Man: The Beginning

Großbritannien, 2020, 131 Min.
Regie: Matthew Vaughn

Donnerstag, 27.0117:40, 19:50
Freitag, 28.0117:40, 19:50, 22:50
Samstag, 29.0117:40, 19:50, 22:50
Sonntag, 30.0117:40, 19:50
Montag, 31.0117:40, 19:50
Dienstag, 01.0217:40, 19:50
Mittwoch, 02.0217:40

Venom: Let there be Carnage

USA, 2021, 120 Min.
Regie: Andy Serkis

Samstag, 29.0123:20

NEU Wunderschön

Deutschland, 2020, 132 Min.
Regie: Karoline Herfurth

Mittwoch, 02.0219:30, 20:00

Kinoportrait:

Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir - und stellen Ihnen 'Ihr Kino' vor:

Cineworld Lünen

2001 öffnet in der Lünener Innenstadt das Cineworld seine Tore - mit fünf modernst ausgestatteten Sälen, großzügigen Foyers und knapp 1.100 Sitzen. Das schicke Multiplex kommt zur richtigen Zeit, denn Lünen hat seit den achtziger Jahren den Niedergang zahlloser Traditionskinos zu verkraften. Neben dem Astoria auf der Dortmunder Straße, dem Palast-Theater Lange Straße und dem Deli Jägerstraße, die ab Mitte der fünfziger Jahre von dem Düsseldorfer Kinobesitzer Willi Goldermann betrieben wurden, muss die Hansestadt auch um das Glückauf und Otto Arbeiters legendäre Lichtburg, zuletzt ein wenig schönes Triplex, trauern. Das Cineworld führt auch das 1990 etablierte Kinofest Lünen zu neuem Glanz - quasi über Nacht wird das "Festival für deutsche Filme" zum wichtigsten Branchentermin im Ruhrgebiet. Lutz Nennmann und Meinolf Thies, seit 2003 Betreiber des voll digitalisierten Hauses, versorgen ihr Publikum zudem mit vielfältigen Extrareihen, Previews und Sonderveranstaltungen, die mitunter mehr Modernität und Urbanität besitzen als die Spielpläne benachbarter Großstadtkinos. Im Foyer kann der Besucher außerdem einige Porträts großer Filmdiven bestaunen, gemalt vom legendären Filmillustrator Renato Casaro. (Redaktion trailer-ruhr.de)

Neue Kinofilme

Licorice Pizza

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!