Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Kino

Paw Patrol: Der Kinofilm

Kinoprogramm | Bochum | UCI Ruhr Park

UCI Ruhr Park
Am Einkaufszentrum 22
44805 Bochum
Tel.: 0234 - 23 90 20

Bang Boom Bang

Deutschland, 1999, 110 Min.
Regie: Peter Thorwarth

Freitag, 28.0123:00

Benden Ne Olur?

Türkei, 2021, 113 Min.
Regie: Murat Şenöy

Samstag, 29.0123:00 (OmU)

Boss Baby – Schluss mit Kindergarten

USA, 2021, 107 Min.
Regie: Tom McGrath

Samstag, 29.0111:50
Sonntag, 30.0111:50

Clifford der große rote Hund

USA, 2021, 96 Min.
Regie: Walt Becker

Freitag, 28.0115:40
Samstag, 29.0111:20, 14:00
Sonntag, 30.0111:20, 14:00
Montag, 31.0115:40
Dienstag, 01.0215:40
Mittwoch, 02.0215:40

Contra

Deutschlnd, 2020, 104 Min.
Regie: Sönke Wortmann

Samstag, 29.0113:00
Sonntag, 30.0115:40

Die Schule der magischen Tiere

Deutschland, 2021, 93 Min.
Regie: Gregor Schnitzler

Freitag, 28.0115:30
Samstag, 29.0111:00, 13:30
Sonntag, 30.0111:00, 13:20
Montag, 31.0115:30
Dienstag, 01.0215:30
Mittwoch, 02.0215:30

Drei Helden und ein Pferd auf dem Thron

Russland, 2021, 91 Min.
Regie: Konstantin Feoktistov, Darina Shmidt

Sonntag, 30.0112:00 (OV)

Dune

USA, 2021, 155 Min.
Regie: Denis Villeneuve

Samstag, 29.0111:20
Dienstag, 01.0221:00 (3D)

Encanto

USA, 2021, 103 Min.
Regie: Byron Howard, Jared Bush, Charise Castro Smith

Freitag, 28.0115:00
Samstag, 29.0111:30, 14:20
Sonntag, 30.0111:30, 14:20
Montag, 31.0115:00
Dienstag, 01.0215:00
Mittwoch, 02.0215:00

Ghostbusters: Legacy

USA, 2021, 124 Min.
Regie: Jason Reitman

Freitag, 28.0118:00
Samstag, 29.0116:00
Sonntag, 30.0118:15
Montag, 31.0118:00
Dienstag, 01.0218:00
Mittwoch, 02.0218:00

Happy Family 2

Deutschland, 2020, 103 Min.
Regie: Holger Tappe

Samstag, 29.0112:00
Sonntag, 30.0112:00

House of Gucci

Großbritannien, USA, 2021, 157 Min.
Regie: Ridley Scott

Freitag, 28.0116:20, 20:00
Samstag, 29.0120:00
Sonntag, 30.0120:00
Montag, 31.0116:20
Dienstag, 01.0216:20
Mittwoch, 02.0216:20, 20:00

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

USA, Großbritannien, 2020, 163 Min.
Regie: Cary Joji Fukunaga

Samstag, 29.0112:30
Sonntag, 30.0112:30

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren Bulbul

Türkei, 2022, 97 Min.
Regie: Özer Feyzioğlu

Freitag, 28.0121:00
Samstag, 29.0115:45, 21:00
Sonntag, 30.0115:45, 21:00
Montag, 31.0121:00
Dienstag, 01.0221:00
Mittwoch, 02.0221:00

Lauras Stern

Deutschland, 2021, 79 Min.
Regie: Joya Thome

Freitag, 28.0114:10
Samstag, 29.0111:40, 14:00
Sonntag, 30.0111:40, 14:00
Montag, 31.0114:10
Dienstag, 01.0214:10
Mittwoch, 02.0214:10

NEU Licorice Pizza

USA, 2022, 133 Min.
Regie: Paul Thomas Anderson

Freitag, 28.0116:30, 19:45
Samstag, 29.0116:30, 19:45
Sonntag, 30.0116:30, 19:45
Montag, 31.0116:30, 19:45
Dienstag, 01.0216:30, 20:00
Mittwoch, 02.0216:30, 19:45

Matrix Resurrections

USA, 2021, 148 Min.
Regie: Lana Wachowski

Freitag, 28.0121:00
Samstag, 29.0116:30, 21:00, 22:30
Sonntag, 30.0116:30, 21:00
Montag, 31.0121:00
Dienstag, 01.0221:00
Mittwoch, 02.0221:00

Mulholland Drive - Straße der Finsternis

USA, 2001, 152 Min.
Regie: David Lynch

Dienstag, 01.0219:30, 19:45

Nightmare Alley

USA, 2021, 150 Min.
Regie: Guillermo del Toro

Freitag, 28.0116:15, 19:40, 23:00
Samstag, 29.0116:15, 19:40, 23:00
Sonntag, 30.0116:15, 19:40
Montag, 31.0116:15, 19:40
Dienstag, 01.0216:15, 19:40
Mittwoch, 02.0216:15, 19:40

Paw Patrol: Der Kinofilm

USA, Kanada, 2021, 88 Min.
Regie: Cal Brunker

Freitag, 28.0114:00
Samstag, 29.0111:30, 14:00
Sonntag, 30.0111:30, 14:00
Montag, 31.0114:00
Dienstag, 01.0214:00
Mittwoch, 02.0214:00

Scream

USA, 2022, 115 Min.
Regie: Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett

Freitag, 28.0117:45, 19:40, 20:45, 23:00
Samstag, 29.0117:45, 19:40, 20:45, 23:00
Sonntag, 30.0117:45, 19:40, 20:45, 23:00
Montag, 31.0117:45, 19:40, 23:00
Dienstag, 01.0217:45, 19:40, 23:00
Mittwoch, 02.0217:45, 19:40, 23:00

Sing – Die Show deines Lebens

USA, 2021, 110 Min.
Regie: Garth Jennings, Christophe Lourdelet

Freitag, 28.0114:00 (3D), 16:50, 17:50 (3D), 20:10, 23:00
Samstag, 29.0111:00, 11:10, 11:40 (3D), 13:50, 14:00, 14:40, 15:00 (3D), 16:50, 17:50 (3D), 20:10, 23:00
Sonntag, 30.0111:00, 11:10, 11:40 (3D), 13:50, 14:00, 14:40, 15:00 (3D), 16:50, 17:50 (3D), 20:10
Montag, 31.0114:00 (3D), 16:50, 17:50 (3D), 20:10, 21:10 (OV)
Dienstag, 01.0214:00 (3D), 16:50, 17:50 (3D), 20:10
Mittwoch, 02.0214:00 (3D), 16:50, 17:50 (3D), 20:10, 21:10 (OV)

Sonderprogramm

Samstag, 29.0119:00 (Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO)

Spencer

Großbritannien, Deutschland, 2021, 117 Min.
Regie: Pablo Larraín

Freitag, 28.0117:00, 20:00
Samstag, 29.0117:00, 20:00
Sonntag, 30.0117:00, 20:00
Montag, 31.0117:00, 20:00
Dienstag, 01.0217:00
Mittwoch, 02.0217:00

Spider-Man: No Way Home

USA, 2021, 148 Min.
Regie: Jon Watts

Freitag, 28.0114:10, 16:00, 17:30, 19:30, 20:40, 21:00 (3D), 21:10 (OV), 22:40
Samstag, 29.0114:10, 15:00, 17:30, 19:00, 20:40, 21:00 (3D), 22:30 (OV), 22:40
Sonntag, 30.0114:10, 16:30, 17:30, 20:00, 20:40, 22:40
Montag, 31.0114:10, 16:00, 17:30, 20:00, 20:40, 21:00 (3D), 22:40
Dienstag, 01.0214:10, 16:00, 17:30, 20:00, 20:40, 21:10 (OV), 22:40
Mittwoch, 02.0214:10, 16:00, 17:30, 20:40, 21:00 (3D), 22:40

NEU Swingers

Polen, Lettland, 2020, 96 Min.
Regie: Andrejs Ekis, Dmitriy Fiks

Sonntag, 30.0121:10 (OV)

The 355

USA, 2022, 124 Min.
Regie: Simon Kinberg

Freitag, 28.0120:45
Samstag, 29.0120:45
Sonntag, 30.0120:45

The King’s Man: The Beginning

Großbritannien, 2020, 131 Min.
Regie: Matthew Vaughn

Freitag, 28.0116:40, 19:50, 23:00
Samstag, 29.0116:40, 19:50, 23:00
Sonntag, 30.0116:40, 19:50, 23:00
Montag, 31.0116:40, 20:00, 23:00
Dienstag, 01.0216:40, 20:00, 23:00
Mittwoch, 02.0216:40, 19:50, 23:00

Überraschungspremiere

Montag, 31.0120:00

Venom: Let there be Carnage

USA, 2021, 120 Min.
Regie: Andy Serkis

Freitag, 28.0118:20
Samstag, 29.0118:20
Sonntag, 30.0118:20
Montag, 31.0118:20
Dienstag, 01.0218:20
Mittwoch, 02.0218:20

NEU Wunderschön

Deutschland, 2020, 132 Min.
Regie: Karoline Herfurth

Mittwoch, 02.0220:00, 20:15

Kinoportrait:

Kinoprogramm Bochum.
Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir - und stellen Ihnen 'Ihr Kino' vor:

UCI Ruhr Park

Stefan Hennen (Theaterleiter), Foto: Julian Scholten

Immer noch gehört die UCI Kinowelt im Bochumer Ruhr Park mit ihren 14 Sälen zu den größten Multiplexkinos  in Deutschland. Ganz nach amerikanischem Vorbild wird der Kinobesuch im Ruhr Park in ein umfassendes Freizeitangebot eingebunden. Seit seiner Eröffnung  im Jahr 1991 hat sich das Kino in der Region schnell etabliert. Der Ruhr Park ist gut angebunden und erweist sich bald als perfekter Treffpunkt für eine neue Generation von Kinobesuchern, die großzügige Foyers, ansteigende Auditorien, uneingeschränkte Barrierefreiheit und kostenlose Parkplatzmöglichkeiten zu schätzen wissen.

Dabei hält das UCI ein vielfältiges Programm für ganz unterschiedliche Zielgruppen bereit, fühlt sich aber der Region verhaftet und verpflichtet. So ist es mittlerweile schon Kultstatus, dass wöchentlich Peter Thorwarths Ruhrpott-Komödie „Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding“ seit 15 Jahren ununterbrochen auf dem Spielplan steht und jeden Freitagabend ein treues Fanpublikum erreicht.

Aber die UCI Kinowelt ist auch für ihre vielen Sonderveranstaltungen immer wieder einen Besuch wert: So gibt es für Fans des Horrorfilms in Kooperation mit dem Musikmagazin „Nuclear Blast“ wöchentlich das „Midnight Movie“, bei freiem Eintritt. Etwas zivilisierter hingegen geht es im „Kino Café“ zu, das einmal im Monat die besten Arthouseproduktionen zeigt und in der stilvollen Lounge zu Kaffee und Kuchen lädt. Zur Spielzeit des renommierten Royal Opera House zeigt die UCI Kinowelt Liveübertragungen direkt von der Londoner Bühne auf die heimische Leinwand. Aber auch die renommierte Metropolitan Opera aus dem fernen New York ist hier zu Gast auf der große Leinwand, sowie Theateraufführungen des National Theatre in London.  Musikalisch, aber weitaus popkultureller geht es mit Konzerten weiter, die das Großraumkino in regelmäßigen Abständen zeigt. Hier lassen sich die Auftritte der Größen des Rock und Pops bequem im Kinosessel miterleben und das macht mit Dolby Atmos umso mehr Freude.

Natürlich bietet das Bochumer Kino auch übliche Programmhöhepunkte an, wie sie in einem Multiplexkino nicht fehlen dürfen: So findet wöchentlich die Sneak mit Moderation und Gewinnspielen statt, in der ein unbekannter Film seine Vorpremiere feiert. Zum Sektempfang mit ausgesuchten Filmen für alle weiblichen Cineasten lädt das UCI dann bei der „Women`s Night“, während die Männer in der  „Heroes Night“ mit Flaschenbier auf ihre Kosten kommen. Das breite Programmangebot besteht aus Komödie, Actionkrachern, Animation und vielem mehr. 

(Redaktion trailer-ruhr.de)

Neue Kinofilme

Licorice Pizza

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!