Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Alles steht Kopf

Alles steht Kopf
USA 2015, Laufzeit: 95 Min., FSK 0
Regie: Pete Docter
>> filme.disney.de/alles-steht-kopf

Meine Meinung zu diesem Film

Kopf gefordert
Das Auge (281), 08.11.2015

Nicht einfach, nichts für Kinder. Ein Film, der viel zu gut ist, als das man in kleinen Kindern überlassen sollte, die das allermeiste eh' nicht verstehen werden. Kann man einem Kind auch kaum erklären. Also große Kinder, hineinspaziert ins Gehirn und staunen, was sich da so alles tut. Ziemlich genial, ziemlich überdreht und ziemlich abgefahren.

Eher nichts für die Kleinen
GuessWho? (1), 07.11.2015

Ich war mit meinen Kindern (4&8) in dem Film. Als Pixar Fan habe ich mich schon sehr darauf gefreut. Wie von Pixar gewohnt war es eine super Darstellung und grundsätzlich eine schöne Geschichte. ABER: während des Films haben die Kinder Angst gehabt und mussten öfters beruhigt werden und danach waren sie ziemlich k.o. (heißt: auf der Heimreise in der Bahn um 17 Uhr eingeschlafen). Ich als Erwachsener fand den Film sehr sehr komplex und sehr schnell geschnitten. Es passiert so viel und in so einem rasantem Tempo (zusätzlich von mehreren Perspektiven dargestellt), dass man einige Zeit braucht, um den Film zu verarbeiten.
Mein persönlicher Fazit:
- schöne Darstellung der Gefühlswelten. Unterhaltsam
- ich frage mich ob der Film für die Kinder oder eher für die Eltern gemacht wurde
- definitiv kein Film für kleinere Kinder (eher ab 8)

Mal was anderes
mobile (156), 17.10.2015

Eine wirklich innovative Idee von Pixar. So wuselig der Film allerdings die Kinder im Saal gemacht hat, so nachdenklich hat er mich gemacht. Freude war zu Beginn extrem aufgedreht, um dann doch sehr schnell aus der Steuerzentrale herauszufliegen. Da hab ich echt Angst bekommen... oje, man muss wohl auf seine Freude gut aufpassen, sonst verschwindet sie in den Tiefen des Gehirns. Na ja, bei Erwachsenen laufen diese Prozesse wohl etwas anders ab...
Aber etwas mehr Freude könnte uns auch nicht schaden, damit "Kummer" nicht alles "blue" färbt.
Die Fortsetzung wird nicht lange auf sich warten lassen. Schließlich werden die Gefühle in der Pubertät noch mal besonders durcheinandergewirbelt...

Geniale Idee gut umgesetzt
Nick (40), 14.10.2015

Die Idee, die komplizierten Vorgänge in unserer emotionalen Welt so darzustellen wie hier, ist ja unstreitig genial. Da wird es mehrere Fortsetzungen geben. Man könnte es aber sogar noch besser machen. Die Actionszenen sind eigentlich überflüssig, dafür könnte man noch mehr aus dem Leben des Mädchens und etwas weniger Kopf-Action zeigen. Der Film ist aber ohne Zweifel lohnenswert. Für kleinere Kinder aber ungeeignet.

★★★★★★
Cinemoenti (173), 04.10.2015

Wenn man glaubt, eigentlich ist doch schon alles erzählt, kommt ein Film wie dieser und überrascht auf so beeindruckende Weise, dass man jubilieren möchte. Und ein Tränchen ist gelaufen. Und noch eins. Und noch eins...

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.