Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.550 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Lien (Trang Le Hong) lebt mit ihrer Familie im Sonnenblumenhaus
Foto: Presse

Als das Sonnenblumenhaus brannte

22. Januar 2015

„Wir sind jung. Wir sind stark." – Gespräch zum Film mit Regisseur und Schauspielern im Endstation Kino

Am 24. August 1992 steckten Jugendliche das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen, in dem sich die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber befand, in Brand. Mit Ausrufen wie „Wir kriegen euch alle!“ wurden Molotowcocktails in das Wohnheim geworfen. Mehrere hundert Menschen waren zwischen dem 22. und dem 26. August an den Ausschreitungen beteiligt; tausende Schaulustige applaudierten.

Der Film „Wir sind jung. Wir sind stark.“ erzählt die Geschichten verschiedener Menschen am Tag des Brandanschlages. Jugendliche wie Stefan und Robbie wissen nichts mit ihrem Leben anzufangen und richten ihre Frustration gegen Ausländer wie Lien, die gemeinsam mit anderen Vietnamesen das Sonnenblumenhaus bewohnt. Die fiktiven Personen stehen für die Beteiligten und Opfer der Angriffe, die oftmals nach einer Heimat, einer Perspektive und der eigenen Identität suchten. Ein dunkler Tag im Rostocker Vorort zeigt, wie die vermeintliche Aussichtslosigkeit der Bewohner über ihre Moral siegt und die wohl drastischsten rassistisch motivierten Ausschreitungen der deutschen Nachkriegsgeschichte heraufbeschwört.

Vom 22. Januar bis zum 4. Februar zeigt das Endstation Kino „Wir sind jung. Wir sind stark.“; am 26. Januar werden der Vorführung auch Regisseur Burhan Qurbani und zwei Schauspieler beiwohnen und zu einem Filmgespräch bereitstehen.

Wir sind jung. Wir sind stark. – Vorführung mit Gespräch zum Film | Mo 26.1. 20 Uhr | Endstation Kino

Alina Seiche

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune 2

Lesen Sie dazu auch:

Wasser, Bildschirm, Kino-Leinwand
blicke-Festival im endstation.Kino in Bochum vom 23.-27.11. – Festival 11/16

Die Studentin und der Kleinganove
Filmklassiker „Außer Atem“ mit Filmgespräch am 11.2. im Endstation.Kino

Das Familienbauwerk Böhm
„Die Böhms – Architektur einer Familie“ am 30.1. mit Filmgespräch im Endstation.Kino

„Ein gordischer Knoten aus menschlichem Versagen"
„Wir sind jung. Wir sind stark.“ im Endstation.Kino – Foyer 01/15

Filme in Zeiten des Umbruchs
„La Villette“/ „Kehraus“ im Endstation.Kino Bochum – Foyer 12/14

Als Frau geboren
„Lakshmi and Me“ im Kunstmuseum Bochum – Foyer 11/14

Flucht ins (Un)Glück
„Fremd“ im Endstation.Kino Bochum – Foyer 06/14

Aufklärung
„Grünkohl, Gifte & Geschäfte“ im Endstation.Kino Bochum – Foyer 04/14

Wer will schon ein Opfer sein?
„Ein Apartment in Berlin“ im Endstation.Kino Bochum - Foyer 03/14

Ruhrpottromantik aus Köln
„Alter Ego“ Im Endstation Bochum – Foyer 01/14

Vom iSlave zum iPhone
"Apple Stories" im Endstation Bochum - Foyer 11/13

„Welches Konzept?“
„Trainer!“ im Endstation Kino Bochum – Foyer 08/13

News.

Hier erscheint die Aufforderung!