Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Kino

Shang-Chi and The Legend of The Ten Rings

Kinoprogramm | Herne | Filmwelt

Filmwelt
Berliner Platz 7-9
44623 Herne
Tel.: 02323 - 14 77 70

After Love

USA, 2021, 99 Min.
Regie: Castille Landon

Montag, 27.0917:30, 20:00
Dienstag, 28.0917:30, 20:00
Mittwoch, 29.0917:30, 20:00

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Deutschland, 2021, 114 Min.
Regie: Detlev Buck

Montag, 27.0917:45
Dienstag, 28.0917:45
Mittwoch, 29.0917:45

Boys Love: Double Feature

Japan, 145 Min.

Dienstag, 28.0919:00

Don't Breathe 2

USA, 2021, 98 Min.
Regie: Rodolfo Sayagues

Montag, 27.0920:15
Dienstag, 28.0920:15
Mittwoch, 29.0920:15

Dune

USA, 2021, 155 Min.
Regie: Denis Villeneuve

Montag, 27.0914:15, 17:00, 19:00, 20:15
Dienstag, 28.0914:15, 17:00, 20:15
Mittwoch, 29.0914:15, 17:00, 19:00, 20:15

Free Guy

USA, 2021, 115 Min.
Regie: Shawn Levy

Montag, 27.0917:30
Dienstag, 28.0917:30
Mittwoch, 29.0917:30

Hilfe, ich habe meine Freunde geschrumpft

Deutschland, 2021, 97 Min.
Regie: Granz Henman

Montag, 27.0915:00
Dienstag, 28.0915:00
Mittwoch, 29.0915:00

Paw Patrol: Der Kinofilm

USA, Kanada, 2021, 88 Min.
Regie: Cal Brunker

Montag, 27.0914:50
Dienstag, 28.0914:50
Mittwoch, 29.0914:50

Saw: Spiral

USA, 2021, 93 Min.
Regie: Darren Lynn Bousman

Montag, 27.0920:30
Dienstag, 28.0920:30
Mittwoch, 29.0920:30

Shang-Chi and The Legend of The Ten Rings

USA, 2021, 132 Min.
Regie: Destin Daniel Cretton

Montag, 27.0914:50, 17:30, 20:30
Dienstag, 28.0914:50, 17:30, 20:30
Mittwoch, 29.0914:50, 17:30, 20:30

Tom & Jerry

USA, 2021, 101 Min.
Regie: Tim Story

Montag, 27.0915:15
Dienstag, 28.0915:15
Mittwoch, 29.0915:15

Kinoportrait:

Kinoportrait:

Kinoprogramm Herne.
Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir – und stellen Ihnen ‚Ihr Kino‘ vor:

Filmwelt

Markus Köther (Theaterleitung), Foto: Julian Scholten

Mitten in der Herner Innenstadt befindet sich die Filmwelt. Ein „Miniplex“, wie ihre Betreiber um Mareike Politt und Markus Köther das Kino liebevoll nennen. Denn mit seinem sechs Kinosälen und seinen 900 großzügig bemessenen Sitzplätzen, ist die Filmwelt eigentlich schon ein richtiges Multiplex. Doch während die meisten Großkinos in Zeiten des Multiplexbooms irgendwann in den 1990er Jahre aus dem Boden schossen, erblickte die noch junge Filmwelt erst im Jahr 2004 das Licht der Kinowelt. Seitdem hat Herne endlich ein Kino und das bietet für seine Gäste ein breites Programm für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Denn hier läuft vom feinsten Arthouse über die deutsche Komödie bis hin zum amerikanischen Actionpopcornkino alles.

Doch bietet die Filmwelt auch immer wieder besondere Filmabende an. So findet einmal im Monat der „Damenabend“ statt. Den Auftakt macht ein Proseccoempfang, während es anschließend einen ausgesuchten Film in der Vorpremiere zu sehen gibt. Zweimal im Monat lädt das Haus zum „Kino-Café“ für die älteren Cineasten. Hier steht dann meist Komödiantisches auf dem Programm, während man den Film später noch bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen kann. Anspruchsvoll geht es mit aktuellem Arthouse weiter, den die Filmwelt in Kooperation mit der Volkshochschule Herne im „VHS-Filmforum“ mehrmals in der Woche darbietet. Und jeden Sommer kann man noch einmal die besten Filme der vergangenen Monate in besonderer Kulisse erleben: Denn die Filmwelt zieht jeden Spätsommer in den kuscheligen Innenhof des Schloss Strünkede und zeigt ihre Filme Open-Air bei Wind und hoffentlich gutem Wetter.  (Redaktion trailer-ruhr.de)

Neue Kinofilme

Helden der Wahrscheinlichkeit – Riders of Justice

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!