Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.570 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Easy Money

Easy Money
Schweden 2010, Laufzeit: 124 Min.
Regie: Daniél Espinosa
Darsteller: Joel Kinnaman, Matias Padin Varela, Dragomir Mrsic, Lisa Henni, Mahmut Suvakci, Jones Danko, Lea Stojanov, Dejan Cukic
>> www.easymoney.senator.de

Spannender Krimi

Verbrechen lohnt sich nicht
„Easy Money“
von Daniél Espinosa

Mit seiner geplanten Krimi-Trilogie, deren Anfang „Easy Money“ bildet, möchte Daniél Espinosa eines klar stellen: Verbrechen lohnt sich nicht. Das ist zumindest die Quintessenz dieses Thrillers, der drei Männer durch Stockholms Unterwelt begleitet.

Ein Drogen-Schmuggler, ein Geldeintreiber und ein BWL-Student geraten in einen brutalen Sog aus Gewalt und Verrat. Drei Kriminelle, von denen man am Ende keinem den Tod wünscht. Denn, und das ist das Kunststück dieses in kühles Gegenlicht getauchten Thrillers, Espinosa zeichnet drei Typen mit Seele. Der Fokus liegt dabei auf JW, dem Studenten, der – anfangs noch unverdorben – in den Abgrund rutscht. Ein gelungener, knackig geschnittener Krimi mit Tiefgang.

Guldbagge Awards 2011: Bester Darsteller (Joel Kinnaman), Beste Kamera (Aril Wretblad)

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!