Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.313 Beiträge zu
3.644 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Die Wand

Die Wand
D/A 2012, Laufzeit: 108 Min., FSK 12
Regie: Julian Roman Pölsler
Darsteller: Martina Gedeck, Karl Heinz Hackl, Ulrike Beimpold, Hans-Michael Rehberg, Julia Gschnitzer
>> www.diewand.studiocanal.de

Meine Meinung zu diesem Film

Kein Mainstream
Olli (71), 12.01.2014

Ja zugegeben; Allein wegen Martina Gedeck lohnt der Film. Sie ist eine tolle Frau und eine mindstens genau so gute Schauspielerin. Sie streitet als (fast) einzige Schausoielerin diesen Film. Die ins Surreale abdriftende Handlung lässt viel Spielraum zur Interpretation. Sprache und Bilder harmonieren gut. Ohne das Buch gelesen zu haben, finde ich den Film als solchen einfach gelungen. Ich wünsche mir mehr Mut von deustchen Filmemachern zu Filmen, die nicht unbedingt dem Mainstream folgen.

Regt zur Selbstreflexion an
mmws (1), 26.10.2012

Der Ausschnitt aus einem Leben, das auf den Kern einer menschlichen Existenz reduziert ist.

Dem Betrachter wird klar, was Leben in der Beziehung zur Natur in Form von unberührter Landschaft und in der Beziehung zur Lebensgeminschaft mit Hund, Katze, Kuh und weißer Krähe ausmacht.

Selbstreflexionen drängen sich auf zu der Betrachtung der Beziehungen zur eigenen Person und was hier Verluste ausmachen und wie man diese überlebt.

Habe das Buch noch nicht gelesen, werde dies jetzt tun.

Neue Kinofilme

Good Boys

Kino.