Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Die Melodie des Meeres

Die Melodie des Meeres
Irland, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Frankreich 2014, Laufzeit: 93 Min., FSK 0
Regie: Tomm Moore

Wundervoll gezeichnetes und tief bewegendes Märchen

Große Entscheidungen
Die Melodie des Meeres“ von Tomm Moore

Saoirse lebt in einem Leuchtturm. Sie ist ein sogenannter Selkie, ein Fabelwesen, das Mensch ist, aber im Wasser Robbe sein kann. Ihre Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben, seitdem ist ihr Vater nur noch depressiv und trinkt, während ihr älterer Bruder Ben sie schikaniert. Als die Oma sie zu sich holt, erkennen die Kinder nicht nur Saoirses besondere Eigenschaften, sondern auch die große Aufgabe, die vor ihnen liegt.

Nach dem Oscar-nominierten „Brendan und das Geheimnis von Kells“ hat sich Tom Moore nochmals übertroffen und mit dem Cinepänz-Eröffnungsfilm ein sehr trauriges, aber auch actionreiches Fantasy-Abenteuer realisiert, das nicht nur durch die Story, sondern vor allem auch durch die wunderbaren Zeichnungen und die tolle Musik überzeugt. Klassischer Zeichtentrick auf höchstem Niveau!

(Christian Meyer)

Neue Kinofilme

Downton Abbey

Kino.