Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Das Ende ist erst der Anfang

Das Ende ist erst der Anfang
Frankreich, Belgien 2017, Laufzeit: 97 Min., FSK 12
Regie: Bouli Lanners
Darsteller: Albert Dupontel, Bouli Lanners, Suzanne Clément
>> dasendeisterstderanfang-derfilm.de

Verschrobenes Drama

Sinnsuche im Hinterland
„Das Ende ist erst der Anfang“
von Bouli Lanners

Zwei abgehalfterte Kleinkriminelle (Albert Dupontel, Regisseur Bouli Lanners, „Eldorado“) haben einen Job: Sie sollen ein verschwundenes Handy finden, auf dem sensible Daten gespeichert sind. Das Ortungssystem führt sie in die Provinz, wo sie erzürnten Hinterwäldlern und so manch schrägen Gestalten begegnen. Das Handy indes befindet sich in Händen eines flüchtigen Paares, das ein Kind sucht und dabei Jesus findet.

Sympathisch verschrobenes Drama, bei dem die Dialoge nicht immer so cool sind, wie sie sein wollen. So fehlt dem Film die letzte Konsequenz. Zugleich aber unterhält es durch seine Figuren, die hier zu rauem Gitarrentrott durch eine skurrile Welt wandern, die landschaftlich betörend trist bebildert ist. Und Max von Sydow geistert dort auch noch herum.

Berlinale 2016: Preis der Ökumenischen Jury

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Greenland

Kino.