Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

12.472 Beiträge zu
3.729 Filmen im Forum

Foto: Rue Sakayama

Die Kunst des Improvisierens

25. Januar 2022

Craig Taborn im domicil

Als Pianist des Saxofonisten James Carter wurde der 1970 in Detroit geborene Craig Taborn bekannt. Vor zehn Jahren sorgte er dann mit seinem Solo-Album „Avenging Angel“ richtig für Wirbel. Die New York Times lobte seine facettenreiche Technik sowie seine breit gefächerten Interessen. Taborns Kunst des Improvisierens ist eine besondere, eher organisierte, die bei aller Freiheit die Grenzen der Musik auslotet, ohne das Publikum im Fluss zu verlieren. Mit seinem neuen Album „Shadow Plays“ kommt er im Februar nun nach Dortmund.

Craig Taborn | Do 10.2. 20 Uhr | domicil | 0231 862 90 30

Verena Düren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Top Gun: Maverick

Lesen Sie dazu auch:

Neuer Stern am Jazzhimmel
Mirna Bogdanović im domicil

Nordic Jazz in Dortmund
Isländische Musikerin Anna Greta in Dortmund

Blues aus Afrika
Bassekou Kouyaté & Ngoni Ba

Aus den Massengräbern der Welt
LesArt mit Pia Klemp und Robert Prosser am 13.11. im Domicil, Dortmund – Literatur 11/19

„Alte Säcke“ in Hochform
Freejazz-Ikonen beleben den Pott – Improvisierte Musik in NRW 10/18

Girls in Airports
Zuhause im Zwischenland – Popkultur in NRW 10/17

Wannings Warm-Up
Dortmunder Domicil startet Summer Sessions mit Hans Wannings Elektro-Set – Musik 08/17

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!