Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

12.472 Beiträge zu
3.729 Filmen im Forum

1001 Lights auf dem Kamloops Art Gallery Luminocity Festival, 2018
© Devon Lindsay

Moment des Innehaltens

28. April 2022

„1001 Lights“ in Duisburg

Die Kerzenlichter in der Multichannel-Videoinstallation schaffen einen Moment des Innehaltens und der Spiritualität. Gleichzeitig bietet das Kunstwerk „1001 Lights“ eine Auseinandersetzung mit jüdischer Tradition. In teils parallel laufenden Videosequenzen wird das Ritual, das Anzünden der Schabbat-Kerze dargestellt. Die Arbeit der kanadischen Künstler Marlene Millar und Philip Szporer wird anlässlich „1700 Jahre jüdischen Lebens“ in ganz Deutschland gezeigt – und nun auch in der Brotfabrik Overbeck. Bei der von Tanzrauschen e.V. organisierten Ausstellung gibt es zudem ein musikalisches Rahmenprogramm zu erleben.

1001 Lights | 21. – 29. Mai | Brotfabrik Overbeck 1904, Duisburg | 0202 47 82 98 65 (Tanzrauschen e.V.)

Jessica Gorecki

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Top Gun: Maverick

Lesen Sie dazu auch:

Verletzlich und stark zugleich
Circus Dance Festival in Köln – Tanz in NRW 06/22

Eine Sprache für das Begehren
14. SoloDuo Tanzfestival im Barnes Crossing – Tanz in NRW 05/22

Synchronisierung der Vielen
„Colossus“ bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen – Tanz an der Ruhr 05/22

Gesellschaftlicher Drahtseilakt
„tipping points“im Ringlokschuppen Ruhr – Tanz an der Ruhr 04/22

In gläsernen Zellen
„absence#1.2 – AntiKörper“ im Barnes Crossing – Tanz in NRW 04/22

Sterbt, aber tanzt
„Dances of Death“ auf PACT Zollverein – Tanz an der Ruhr 03/22

Barnes Crossing lebt
Kölner Choreographinnen-Netzwerk – Tanz in NRW 03/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!