Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.051 Beiträge zu
3.519 Filmen im Forum

Lebenshelfer

26. September 2017

Philosoph Wilhelm Schmidt im Rahmen von „Über Leben!“-Reihe im Literaturhaus Ruhr in Herne – Literatur 09/17

Philosophie als Lebenskunst – das ist die Berufung von Wilhelm Schmidt. Mit Sicherheit keine brotlose Kunst, die der bayerische Schwabe da seit vielen Jahren erfolgreich betreibt, schließlich können seine Bücher lange Aufenthalte auf den Bestseller-Listen verzeichnen. Das Wort dieses Philosophen findet also Gehör, was nicht zuletzt daran liegen dürfte, dass es Schmidt gelingt, eine Tiefe und Bedeutung zu vermitteln – sein Werk ist nicht trivial – aber dabei eine Sprache zu sprechen, die jeder verstehen kann, der Elfenbeinturm ist nicht sein Zuhause. Und er befasst sich mit Dingen, die uns alle betreffen: Glück, Gelassenheit, Freundschaft, Liebe. Wer bei diesen Stichworten esoterisches Geschwafel erwartet, wird enttäuscht. Der Denker gibt handfeste Orientierungshilfen, wie man sinnvoll mit Krisen und Enttäuschungen umgehen kann. Dabei hilft ihm sicherlich, dass er über zehn Jahre praktische Seelsorge in einem Krankenhaus in der Schweiz betreiben konnte. Und man braucht keine Angst zu haben: Schmidt will mit seinen Botschaften nicht missionieren, er macht nur Angebote.

Über Leben! Wilhelm Schmidt – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers | Fr 29.9. 19.30 Uhr | Literaturhaus Herne Ruhr | Bebelstraße 18, 44623 Herne | www.ueber-leben.net

Benjamin Seim

Neue Kinofilme

Hot Dog

Lesen Sie dazu auch:

All You Need Is Love
Lesung von Aglaia Szyszkowitz und Christian Maintz in der Stadtbücherei Gladbeck am 1.12. – Literatur 11/17

Krisen-Korrespondent
Lesung von Hasnain Kazim im Katakomen-Theater Essen am 8.11. – Literatur 11/17

Kein Recht auf Pessimismus
Harald Welzer bei der LiteraturBüro Ruhr-Reihe „Über Leben“ am 26.10. im Ringlokschuppen

Mutige Mehrheit
„Über Leben!“-Lesung von Harald Welzer im Ringlokschuppen Ruhr am 26.10. – Literatur 10/17

Das Leben lieben
Lesung von Jean-Philippe Blondel am 25.10. im Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen – Literatur 10/17

„Nichts an der Flucht ist flüchtig“
Autor Ilija Trojanow las am 11.10. im Literaturhaus Dortmund – Literatur 10/17

Personifizierter Bosporus
Lesung von Orhan Pamuk am 19.10. in der Lichtburg Essen – Literatur 10/17

Literatur.