Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Foto: privat

Lippen schweigen

22. Dezember 2021

„Die lustige Witwe“ im Dortmunder Opernhaus

Adolf Hitler soll am Theater an der Wien erfolglos mit einem Lied aus der Operette von Franz Lehár vorgesungen haben. Ob es der Walzer „Lippen schweigen“ war, ist nicht überliefert. Für den österreichischen Komponisten Lehár wurde „Die lustige Witwe“ der Türöffner zum Weltruhm. Als die Operette in den 1920ern nicht mehr ganz so angesagt war, veröffentlichte er eine mit damals populären Revueelementen aufgepeppte Version. Diese Fassung dient als Vorlage für die Neuinszenierung des Wiener Regisseurs Thomas Enzinger, der damit ein weiteres Mal dem angestaubten Genre zu neuem Schwung verhelfen will.

Die lustige Witwe | 22. (P), 27., 29.1., 9.2., 11., 19.3., 2.4., 14.5., 10.+15.6. je 19:30 Uhr, 6., 13.2.+26.5. je 18 Uhr, 20.2.+1.5. je 16 Uhr | Oper Dortmund | 0231 502 72 22

GEORGIOS PSAROULAKIS

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Der Gesang der Flusskrebse

Lesen Sie dazu auch:

Magie des Puppenspiels
„Die Zauberflöte“ an der Oper Dortmund – Oper in NRW 08/22

Wenn die Lippen schweigen
Franz Lehárs „Lustige Witwe“ im Operhaus Wuppertal – Oper in NRW 08/22

Garküche und Volkskongress
„Li-Tai-Pe“ an der Oper Bonn – Oper in NRW 07/22

Liebe ist unausrottbar
„Krabat“ am Musiktheater im Revier – Oper in NRW 07/22

Im Stil der Commedia dell‘arte
„Il Barbiere di Siviglia“ an der Oper Köln – Oper in NRW 06/22

Der Klang der Straße
„Nordstadtoper“ in Dortmund – Oper in NRW 06/22

Doppelgala im Konzerthaus
Festival Klangvokal in Dortmund – Klassik an der Ruhr 05/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!