Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.511 Beiträge zu
3.756 Filmen im Forum

Foto: Thomas Rabsch

Die suizidale Wunscherfüllerin

29. November 2022

„My Private Jesus“ am Schauspielhaus

Die Vorstellung eines Messias, der den Planeten und die Menschheit rettet, hat - von wenigen Ausnahmen abgesehen - schon lange ausgedient. In ihrem Erstlingsstück „My Private Jesus“ hat die am D’haus zum festen Ensemble gehörende Schauspielerin Lea Ruckpaul eine unkonventionelle Erlöserfigur kreiert. Zum einen ist sie weiblich. Zum anderen zeigt sie sich anscheinend als gute Fee. Denn vor ihrem freiwilligen Suizid, dessen Grund im Dunkeln bleibt, möchte sie ihrem Umfeld geheime Sehnsüchte erfüllen, woraus sich eine Groteske über eine von egozentrischen Wünschen geleitete Gesellschaft entwickelt.

My Private Jesus | Sa 10.12. (UA), Mi 21.12. u. Mi 4.1. je 20 Uhr | Düsseldorfer Schauspielhaus | 0211 36 99 11

Georgios Psaroulakis

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Ein Mann namens Otto

Lesen Sie dazu auch:

Groteske Realität
„K wie Kafka“ im D’haus

Für die Freiheit
„Wilhelm Tell“ am D’haus

Machtspiele
„Maria Stuart“ am Schauspielhaus

Hamsterrad Kapitalismus
„Kleiner Mann – was nun?“ in Düsseldorf – Bühne 10/21

Unberührbare Souveränität
Frank Wedekinds „Lulu“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 03/20

Die Macht, ihr Preis und die Tradition
Düsseldorfer Schauspielhaus feiert 50-jähriges Bestehen – Theater in NRW 01/20

Donna Quichotta der Best Ager
„Linda“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 01/20

Lulle und Enterhaken
„Ein Blick von der Brücke“ im Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 05/19

Schlachtfeld der Phantasie
„Hamlet“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 03/19

Pathetische Idealisten und faschistische Blutegel
Schillers „Don Karlos“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 02/19

Küchenpsychologie der Macht
„Momentum“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater Ruhr 01/19

Undurchdringliche Welt
Jan Philipp Gloger inszeniert „Das Schloss“ in Düsseldorf – Theater Ruhr 10/18

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!